+ Auf Thema antworten
Seite 31 von 32 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 301 bis 310 von 311

Thema: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

  1. #301
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Man muß sich nur ihre musikalische Schaffenskraft anschauen um das erahnen zu können.
    Sie singt Texte die andere verfasst haben und zu Musik die von wieder anderen komponiert wurde
    in Shows deren Konzepte und Choreographien von wiederum anderen konzipiert wurden.
    Auf emotionale Wirkkraft nach bewährten Rezepten ausgerichtet. Von ihr ist da nichts eigenes drin.
    Kein selbstkomponiertes Lied, keine selbstgeschriebenen Texte. Eine Stimme und ein Gesicht, eine Interpretin
    fremder Schaffenskraft die dafür fürstlich innerhalb eines Millionengeschäftes bezahlt wird.
    Stimme und Gesicht machen aber jeden Schauspieler aus!

  2. #302
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    704

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Stimme und Gesicht machen aber jeden Schauspieler aus!
    ..... und wie man an Helene Fischer sieht, auch Sängerinnen, die zwar keine besondere Stimme haben, aber blond sind und gut aussehen. Und weil das wohl allein nicht gereicht hätte, muß auch noch alles andere, was Erich von Stahlhelm angeführt hat, stimmen.
    Wenn Baumeister Gebäude bauten, so wie Windows Programme macht, dann würde der erste Specht, der vorbeikommt, die Zivilisation zerstören. (unbekannt)

  3. #303
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.794

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Stimme und Gesicht machen aber jeden Schauspieler aus!
    Schon klar. Aber darum geht es ja hier nicht.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  4. #304
    Sozialdarwinist Benutzerbild von Heizer666
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    Königreich_Bayern
    Beiträge
    2.172

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Helene kann auch ganz anders.


    Wer heute in einer Debatte jemand als Nazi bezeichnet, ist ethisch gesehen ein Lump, historisch gesehen ein Verharmloser und intellektuell gesehen eine Null.

  5. #305
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    3.232

    AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    (...) Sie singt Texte die andere verfasst haben und zu Musik die von wieder anderen komponiert wurde in Shows deren Konzepte und Choreographien von wiederum anderen konzipiert wurden. (...)
    Jeder Opernsänger macht das so. Ein Orchestermusiker spielt, was Andere komponierten, in der Interpretation, die der Dirigent vorschreibt. Eine Ballerina lässt sich jeden Schritt vorschreiben und die Haltung bis in die Fingerspitzen. Ein Schauspieler sagt, was in seiner Rolle steht, und so, wie der Regisseur es verlangt.

    All das bedeutet nicht, dass jemand nicht selbstständig handelt. Sondern, im Gegenteil, dass er die Klugheit besitzt, Teil eines Größeren zu sein.

    Dahin führt eine weite Entwicklung. Beethoven hat diese Entwicklung im mittleren Satz seines fünften und letzten Klavierkonzertes überzeugend ausgedrückt.

  6. #306
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.487

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn WIR also auf die Straßen gehen, wenn WIR unsere Stimmen erheben und uns dem dummen HASS der Allgemeinheit aussetzen, NUR damit eine wie DU auf der Bühne lasziv kokettieren kann, ohne dass man dir die Zähne zieht, die Hände abhackt oder solange mit einem Instrument auf den Kopf einschlägt, bis du stirbst.
    Welch ein Hohn gegen dich selbst, da DU DEINE Beschützer in den Dreck ziehst.
    Der Moslem möge dich holen, der Teufel ist zu gut für dich.“
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  7. #307
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    43.523

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von Hulasebdender Beitrag anzeigen
    Helene Fischer sagt ihre Meinung. Die ist hier im Forum nicht populär.

    Nun könnte man einfach sagen: Gut, sie hat ihre Meinung, ich meine, und ZDF sehe ich ohnehin nicht an.

    Etliche Foristen sind genau dazu nicht in der Lage. Sie mögen sich nicht vorstellen, dass unterschiedliche Menschen zu unterschiedlichen Überzeugungen gelangen. Das wäre ja Meinungsfreiheit! Wenn das der Führer wüsste!

    Also sprechen die tapferen Patrioten einander Mut zu: Die Vaterlandsverräterin sei gekauft, überredet, überlistet, feige, eigentlich gar nicht zurechnungsfähig. Nur die eigene Meinung zählt! Das haben wir schon immer so gemacht!

    Mut und Aufrichtigkeit sehen anders aus.
    Mut wäre, wenn sich diese GEZ–Barden außerhalb der gewünschten Norm äußern würden, sich gegen die Masse wenden würden und nicht wie in der NS–Zeit das Nachplappern, was das Propagandaministerium hören will.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

  8. #308
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Helene Fischer hat wohl gesehen, wie es Xavier Naidoo ergangen ist und hat keine Lust auf diesen Stress. Wäre ich H.F., und man würde mich dazu drängen wollen, mich zum Thema rrrrächts zu äussern, würde ich entgegne. "Entschuldigen sie bitte, aber mir versagt gerade die Stimme", hüstel.... etc
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  9. #309
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.368

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Altrocker Udo Lindenberg wünscht sich mehr politisches Bewusstsein bei den neuen deutschen Schlagerstars.
    Lieber Udo, trink ruhig und zehn Flaschen Schnaps auf ex und vergiss die Schlafpillen nicht. Das wäre für Deutschland ein Segen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #310
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.565

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Helene Fischer hat wohl gesehen, wie es Xavier Naidoo ergangen ist und hat keine Lust auf diesen Stress. Wäre ich H.F., und man würde mich dazu drängen wollen, mich zum Thema rrrrächts zu äussern, würde ich entgegne. "Entschuldigen sie bitte, aber mir versagt gerade die Stimme", hüstel.... etc
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 04.01.2015, 16:59
  2. Kampf gegen "Rechts": "Akzeptierende" Jugendarbeit
    Von Prometheus im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 17:53
  3. Krampf gegen Rechts: "Mutige" Gemeinde entfernt "Naziglocke"
    Von Steiner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 21:48
  4. Medieneliten in den USA äussern sich "zutiefst bestürzt und angewidert"
    Von Ganz_unten im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 12:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 166

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben