+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

  1. #11
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.281

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    da haschte völlig recht, ich hab mal vor Jahren von Max Hoffmann "Krieg der vergebenen Möglichkeiten gelesen" dort hätten wir auch ohne Lenin schon vor 17 gewinnen können
    Das Buch kenne ich , hat mein Bruder in seinem Besitz . Bisher hatte ich aber nie die Zeit es zu lesen . Wird mal Zeit , danke für die Erinnerung .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  2. #12
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.970

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    da haschte völlig recht, ich hab mal vor Jahren von Max Hoffmann "Krieg der vergebenen Möglichkeiten gelesen" dort hätten wir auch ohne Lenin schon vor 17 gewinnen können
    Das Buch heißt aber "Krieg der versäumten Gelegenheiten." Unter deinem Titel habe ich nichts finden können.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    10.010

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Das Buch heißt aber "Krieg der versäumten Gelegenheiten." Unter deinem Titel habe ich nichts finden können.

    dann sei es eben so vor 15 Jahren hab ich noch keine Leseliste geschrieben und vor 6 Jahren haben die in der Unibücherei ein neues System eingeführt und alle alten Daten waren weg
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.148

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Forenfreund Herberger hat das m.E. völlig richtig erklärt!

    Aus welchem Grund sollte denn eine Armee i-wo in einem Sumpfwald, fernab jeder Stadt, jeder Eisenbahn, jeder Brücke,

    einen Stellungskrieg beginnen bzw. führen???

    Überlegt doch bloß mal ein paar Sekunden!

    Die Hunnen, die Sioux-Indianer oder die Apatschen haben doch auch keinen "Stellungskrieg" geführt.


    Und für die hiesigen Zivilisations-Nasen,

    Stellungskrieg bedeutet AUCH Leben im Dreck, in Erdbunkern, Schützenlöchern etc.

    Das wiederum bedeutete damals - WK1 - da es noch keine modernen Insektenschutzmittel gab -

    innerhalb kürzester Zeit Verlausung, Wanzen, Mäuse und Ratten als Mitbewohner.

    Ich glaube ihr macht euch da VÖLLIG FALSCHE Vorstellungen!!!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.332

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Richtig im Krieg gegen Russland geht es um Straßen Flüsse und Eisenbahnlinien.
    Fremdenfeindlichkeit stellt sich ein, wenn das Fremde feindlich ist.

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    9.826

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Die Russen waren zu schwach! Der Zar war Sklave seiner eigenen Kamarilla und seiner "Freunde" in der Entente. Die Ursache des russisch-japanischen Krieges diente dazu den Zaren zur Treue gegenüber der Entente zu zwingen. Man beachte die Rolle Japans ab 1856. Japan wurde ab 1856 mehr und mehr von den USA instrumentalisiert. Der Pearl Harbor-Überfall ist ein Märchen der USA.

  7. #17
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    10.768

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mich beschäftigt gerade die Frage warum an der Ostfront im 1 Weltkrieg es keinen Stellungskrieg gab
    und der Frontverlauf dort sich stark änderte und nicht wie in Belgien und Frankreich fest gefahren war.
    Und das obwohl Russland im russisch-japanischen Krieg 1905 ebenfalls einen Stellungskrieg führte.
    Wenn ich mich recht entsinne, war das sogar das erste Mal in der Militärgeschichte das eine kriegführende
    Partei diese Form des Krieges einführte. Sonderbar, das es keinen Stellungskrieg in Osteuropa seitens
    des deutschen Reichs und Russland gab.

    Wie denkt ihr darüber ?
    Vielleicht lag es an der schlechteren Versorgungslage im Osten ? Ich denke, daß die Versorgung im Westen deutlich besser war und man sich daher ganz gut im Stellungskrieg einrichten konnte. Hummer, Cognac, Zigarren, Schwarzwälder Kirschtorte etc alles war an die Front 1915 lieferbar.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    253

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Vielleicht lag es an der schlechteren Versorgungslage im Osten ? Ich denke, daß die Versorgung im Westen deutlich besser war und man sich daher ganz gut im Stellungskrieg einrichten konnte. Hummer, Cognac, Zigarren, Schwarzwälder Kirschtorte etc alles war an die Front 1915 lieferbar.
    Natürlich nicht !
    Die Russen wurden in Ostpreußen geschlagen und waren daher fern von jeglicher Bedrohung des Reiches.
    Daher die Frontlagen so wie von user Herberger geschildert.
    Weiter offensiv konnten sie nicht werden weil der Russe den Bündnispartner Österreich-Ungarn hart bedrängte und sich dort eine Zeitlang das Hauptaugenmerk richtete. Nach den Siegen bei Tarnow-Gorlice, am Naratsch See, nach dem Scheitern der Brussilow Offensive war Ende mit den russischen Ambitionen und damit der Kriegsschauplatz Ost entlastet.
    kreuzer

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.799

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    da haschte völlig recht, ich hab mal vor Jahren von Max Hoffmann "Krieg der vergebenen Möglichkeiten gelesen" dort hätten wir auch ohne Lenin schon vor 17 gewinnen können
    Hätte, hätte Fahrradkette.

    Fakt ist:

    Heute ist Restdeutschland ein kleines, unbedeutendes Ländchen, das im Vergleich zu 1914 nahezu die Hälfte seines ehemaligen Staatsgebietes samt Kolonien an die "befreundeten" Nachbarn abgeben musste.

    Heute ist Restdeutschland von einer rapide anwachsenden negroiden und arabischen Beölkerung bewohnt. Die Restdeutschen sind größtenteils zu masochistischen Zombies mutiert.

    Von vergangener Grösse zu träumen überlassen wir gern den Inselaffen, die allerdings durch den BREXIT für sich selbst die Chance geschaffen haben, tatsächlich bald wieder zur Spitze zu gehören. Die Rache för DRESDEN wird wohl nicht mehr kommen. Leider.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum Nutten keinen Arbeitsvertrag kriegen
    Von Multiplex im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 02:28
  2. Postkutsche: Warum gab es keinen Polizeischutz?
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 14:19
  3. Warum haben Frauen keinen Humor?
    Von marc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 764
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 20:26
  4. Warum gibt es keinen Dresscode an Schulen ?
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 16:54
  5. Warum ich keinen Organspenderpass habe..
    Von Ka0sGiRL im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 10:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben