+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Candida auris, Augengrippe ...

  1. #11
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    47.724

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Das ist keine Grippe.
    Eine fettgedruckte Zeile aus dem Fachartikel:
    71 Prozent der Patienten sind resistent gegen Arzneimittel

    Mehra sog i ned.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    6.590

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Finde das sehr suspekt. Hat man schon mal ein paar Kulturen getestet für den großen Versuch.

  3. #13
    Rohbotschafter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Gabs da nicht mal ein Lied vom braven Bata Illic - "Candida"?!
    Achja, die Augengrippebrille trägt ja Heino...
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    6.590

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Krätze ist zurück!

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Als die erste Türkeninvasion hierher kam gabes auch eine Läuse und Flohinvasion.

  5. #15
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    45.202

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Eine fettgedruckte Zeile aus dem Fachartikel:
    71 Prozent der Patienten sind resistent gegen Arzneimittel

    Mehra sog i ned.
    Ned erforderlich.
    Erste Bakterienkulturen wurden hier schon angedacht.
    Hahahaha.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  6. #16
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht.
    Beiträge
    8.358

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Krätze ist zurück!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ist nicht zurück, sondern wurde durch Flüchtilanten eingeschleppt, genau so wie Masern. Aber das traut sich die Lügenpresse nicht zu schreiben, deshalb heißt sie ja auch Lügenpresse. Wird inzwischen sogar von manchen Lügenpresse-Journalisten selbst verwendet wenn er in einem Artikel zufällig wie ein blinder Huhn das Korn trifft.

  7. #17
    Foren-Veteran Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19.836

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Der Diphtherie ausgeliefert

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    being home

  8. #18
    Foren-Veteran Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19.836

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Gelbfieber-Ausbruch fordert dutzende Tote

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    being home

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    163

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Gibt es auch schon länger in unseren Breitengraden.

    Gefährliche Tropenkrankheit Dengue-Fieber breitet sich auf Madeira aus


    Hohes Fieber, starke Kopfschmerzen, Hautausschläge: Auf Madeira grassiert das Dengue-Fieber. Reisende sollten sich vor Mücken schützen, die das gefährliche Virus übertragen. Behörden zufolge ist es der größte Ausbruch in Europa seit den zwanziger Jahren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Mückenplage Hochbetrieb für die Schnakenabwehr

    Von Johanne Eberhardt 24. Juni 2016 - 15:00 Uhr
    Das Hochwasser am Oberrhein im Frühjahr bescherte den Mücken ideale Brutstätten. Noch nie zuvor hatte die dortige Schnakenabwehr so viel zu tun. Hinzu kommt, dass nicht nur die Zahl der Mücken steigt, sondern es auch immer mehr Stechmückenarten gibt. Erstmals hat auch die gefährliche Tigermücke hier überwintert.




    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #20
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    47.724

    Standard AW: Candida auris, Augengrippe ...

    Zitat Zitat von FranzJosef Beitrag anzeigen
    Gibt es auch schon länger in unseren Breitengraden.

    Gefährliche Tropenkrankheit Dengue-Fieber breitet sich auf Madeira aus


    Hohes Fieber, starke Kopfschmerzen, Hautausschläge: Auf Madeira grassiert das Dengue-Fieber. Reisende sollten sich vor Mücken schützen, die das gefährliche Virus übertragen. Behörden zufolge ist es der größte Ausbruch in Europa seit den zwanziger Jahren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Mückenplage Hochbetrieb für die Schnakenabwehr


    Von Johanne Eberhardt 24. Juni 2016 - 15:00 Uhr
    Das Hochwasser am Oberrhein im Frühjahr bescherte den Mücken ideale Brutstätten. Noch nie zuvor hatte die dortige Schnakenabwehr so viel zu tun. Hinzu kommt, dass nicht nur die Zahl der Mücken steigt, sondern es auch immer mehr Stechmückenarten gibt. Erstmals hat auch die gefährliche Tigermücke hier überwintert.




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Ökoschwuchteln sollen mal in Singapur nachfragen wie man das loswird. Kein Mosquito, nicht einer, obwohl ich die sonst anziehe wie ein Schnakenmagnet.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 108

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben