+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 103

Thema: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

  1. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    7.229

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Du irrst, denn auch die Türken haben das "Recht" bei uns "Asyl" zu beantragen..."Visapflicht", einfach nur lächerlich.
    Boah, Du meinst, mit den syrischen "Flüchtlignen" kommen gleichzeitig auch Millionen Türken, um hier Asyl zu beantragen? Das geht nicht !!! Da müssen wir sofort mit Egdogan einen Vertrag machen, dass er die nicht ausreisen lässt! Das muss Frau Merkel machen. Unbedingt!! Sofort!!! Wir haben schon jetzt zuviele Dönerbuden hier. Gibt doch kaum noch Imbissbuden mit Körrie-Wurst von lecker Schweinchen.

  2. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    7.229

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Dieser "Dein " Denkvorschlag ,alle Türken wieder aus reisen zu lassen ,natürlich ohne etwas nach zu helfen ist genial !
    Wir brauchen weder Türken noch sonstige Moslems ,Wir haben Polen und Griechen- Portugiesen und Spanier-Italiener und Rumänen ,die sicher
    nach einigen Jahren gute Deutsche sind ,aber keine Türken ,die brauchen noch 400 Jahre ,um sich zu Integrieren .
    Gruß Bestmann
    Gut. Dann fasse ich mich in Geduld und warte die 400 Jahre. Aber dann sollen die gefälligst auch Deutsche sein. Ohne zweiten Pass !!! Und kein Wort mehr von der deutschen Schuld, die uns zu all diesen Einfuhrmaßnahmen verpflichtet !!!

  3. #73
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    4.481

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Gut. Dann fasse ich mich in Geduld und warte die 400 Jahre. Aber dann sollen die gefälligst auch Deutsche sein. Ohne zweiten Pass !!! Und kein Wort mehr von der deutschen Schuld, die uns zu all diesen Einfuhrmaßnahmen verpflichtet !!!
    OK. So kann es gelingen ,das auch Türken "gute" Deutsche werden ,nur Wir können das leider nicht kontrollieren !
    Also würde ich die Ausreise der Türken ,die keinen Deutschen Pass besitzen für eine gute Lösung des Problems halten .

    PS . Die Sozialkassen werden sich wieder ,auch für Deutsche helfend nutzen können/dürfen .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  4. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    7.229

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    OK. So kann es gelingen ,das auch Türken "gute" Deutsche werden ,nur Wir können das leider nicht kontrollieren !
    Also würde ich die Ausreise der Türken ,die keinen Deutschen Pass besitzen für eine gute Lösung des Problems halten .

    PS . Die Sozialkassen werden sich wieder ,auch für Deutsche helfend nutzen können/dürfen .
    Gruß Bestmann
    Jo. Ausreise genehmigt.

    Aber wo bleiben dann die guten alten Türken-Witze???

    >>> Ein Türke wird von den E-Werken angestellt, um die Zähler abzulesen. Er kommt an die erste Adresse auf seiner Liste, eine Frau öffnet die Tür. Der Türke fragt sie: "Wieviel Nummern du haben gemacht bei Licht?"

    Die Frau empört: "Egon, komm mal schnell, hier steht ein Türke und beleidigt mich!"

    Egon kommt, breit wie ein Schrank: "Was willst du?"

    Der Türke: "Wieviel Nummern du haben gemacht bei Licht?"

    Egon brüllt laut: "Willst du'n paar auf die Fresse?"

    Der Türke: "Wenn du mir nicht sagen, wieviel Nummern du haben gemacht bei Licht, ich dir schneiden Strippe ab, und deine Frau muss nehmen Kerze ..."
    <<<

  5. #75
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    4.481

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Jo. Ausreise genehmigt.

    Aber wo bleiben dann die guten alten Türken-Witze???

    >>> Ein Türke wird von den E-Werken angestellt, um die Zähler abzulesen. Er kommt an die erste Adresse auf seiner Liste, eine Frau öffnet die Tür. Der Türke fragt sie: "Wieviel Nummern du haben gemacht bei Licht?"

    Die Frau empört: "Egon, komm mal schnell, hier steht ein Türke und beleidigt mich!"

    Egon kommt, breit wie ein Schrank: "Was willst du?"

    Der Türke: "Wieviel Nummern du haben gemacht bei Licht?"

    Egon brüllt laut: "Willst du'n paar auf die Fresse?"

    Der Türke: "Wenn du mir nicht sagen, wieviel Nummern du haben gemacht bei Licht, ich dir schneiden Strippe ab, und deine Frau muss nehmen Kerze ..."
    <<<
    Na ja ,ein Witz war das nicht ,ich würde eher auf eine Tatsache tippen .
    Das Leben schreibt die Bücher .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  6. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    7.229

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Na ja ,ein Witz war das nicht ,ich würde eher auf eine Tatsache tippen .
    Das Leben schreibt die Bücher .
    Gruß Bestmann
    Dann halt dieser:

    >>> Eine türkische Frau erwartet Zwillinge. Als es soweit ist und die Wehen einsetzen, ruft sie im Krankenhaus an. Die Zentrale erklärt ihr aber, dass sie zur Zeit keinen freien Krankenwagen hätten, ihnen aber die Polizei vorbei schicken würden, die in solchen Fällen geübt wäre.

    Gesagt, getan. Wenige Stunden später, kurz vor der Geburt, ruft der angekommene Polizist der Frau zu: "Pressen, pressen ..." Plötzlich sieht man einen kleinen Kopf hervorschauen, der aber schnell wieder zurückweicht und verschwindet und sagt: "Ey Murat, wir müssen hinten raus, vorne stehen die Bullen!"
    <<<

  7. #77
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    4.481

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Dann halt dieser:

    >>> Eine türkische Frau erwartet Zwillinge. Als es soweit ist und die Wehen einsetzen, ruft sie im Krankenhaus an. Die Zentrale erklärt ihr aber, dass sie zur Zeit keinen freien Krankenwagen hätten, ihnen aber die Polizei vorbei schicken würden, die in solchen Fällen geübt wäre.

    Gesagt, getan. Wenige Stunden später, kurz vor der Geburt, ruft der angekommene Polizist der Frau zu: "Pressen, pressen ..." Plötzlich sieht man einen kleinen Kopf hervorschauen, der aber schnell wieder zurückweicht und verschwindet und sagt: "Ey Murat, wir müssen hinten raus, vorne stehen die Bullen!"
    <<<
    OK . Ich gehe in den Keller zum Lachen ,Du bist wirklich ein Künstler der Fantastischen Kopf Bilder .
    Gruß und eine gute Nacht ,ohne Träume von Türkenwitzen .
    Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  8. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    7.229

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    OK . Ich gehe in den Keller zum Lachen ,Du bist wirklich ein Künstler der Fantastischen Kopf Bilder .
    Gruß und eine gute Nacht ,ohne Träume von Türkenwitzen .
    Bestmann
    Das Guzte ist, dass man diese Witze auch mit Polen, Griechen oder gar meistens mit Bayer,n Ostfriesen usw anwenden kann.

  9. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    6.297

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher, daß 60% der hier anwesenden Turkvölker einen gepflegten Haß gegen uns Eingeborene hegen, der sich irgendwann Bahn brechen wird.
    Soll er doch! Dann wären für viele Deutsche die Fronten klar.

  10. #80
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Lipper in Hamburg
    Beiträge
    10.792

    Standard AW: Türkische Gemeinde warnt vor Konflikten in Deutschland

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher, daß 60% der hier anwesenden Turkvölker einen gepflegten Haß gegen uns Eingeborene hegen, der sich irgendann Bahn brechen wird. Soviel zum Thema gelungene Integration.
    Liest man Luthers Türkenschriften ist es merkwürdig, wenn besagte Türken (mich eingeschlossen ) heute mitten in Deutschland leben, vor denen damals wie ein Schreckgespenst gewarnt wurde !

    In Daniel Kapitel 7, wenn vom Horn die Rede ist, hat Luther die Türken erkannt
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkische Gemeinde will Migranten-Fördergesetz
    Von Helgoland im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 23:54
  2. Türkische Gemeinde VERLANGT!
    Von Hilarius im Forum Deutschland
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 17:18
  3. Versteckte Drohung - Türkische Gemeinde befürchtet Gewalt in Deutschland
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 12:10
  4. Steht Deutschland vor ethnischen Konflikten?
    Von Legija im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 17:24
  5. Türkische Gemeinde warnt vor Islamisten-Datei
    Von Siran im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 12:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 199

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben