+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 125

Thema: Winterfütterung von Vögeln

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    6.330

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle das nur ein bißchen.Es geht jedoch um die Gründe, die Du anführst: Globalisierung, Erwärmung, Wachstum.

    Es sei denn, Du möchtest begründen, warum eine moderate Erwärmung und eine damit einhergehende längere Brutsaison
    negativ sich auswirken, der globalisierte Welthandel Vögel schädigt oder ein Wirtschaftswachstum Brütende beeinflußt.
    Das ist doch kompletter Unsinn.
    Ich weiß nicht, worauf sich Dein Urteil über diese Sachlage gründet, meines jedenfalls auf eine ausgiebige Kindheit in Feld, Wald und Flur mit großem Interesse an allen Geschöpfen darin. Man konnte damals - ich weiß, wovon ich rede - keine 200m zurücklegen, ohne einen Hasen, ein Rebhuhn oder eine Rotfeder im Bach aufzustöbern und dem Gesang der Feldlerche konnte man sich eh nirgends entziehen. Wahrscheinlich hast Du noch nie eine solche im senkrechten Steigflug trillierende gehört/gesehen. Heute gehe ich mehrere Stunden durch Wald und in Flur und die einzige größere Kreatur, die vor mir flieht ist eine erschrockene Amsel. Zähle nur mal die Schwalben am sommerlichen Himmel, jährlich sind es ca. 10% weniger als im Vorjahr, die Vögel am winterlichen Futterhäuschen wahrscheinlich ähnlich.

  2. #12
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    45.203

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, worauf sich Dein Urteil über diese Sachlage gründet, meines jedenfalls auf eine ausgiebige Kindheit in Feld, Wald und Flur mit großem Interesse an allen Geschöpfen darin. Man konnte damals - ich weiß, wovon ich rede - keine 200m zurücklegen, ohne einen Hasen, ein Rebhuhn oder eine Rotfeder im Bach aufzustöbern und dem Gesang der Feldlerche konnte man sich eh nirgends entziehen. Wahrscheinlich hast Du noch nie eine solche im senkrechten Steigflug trillierende gehört/gesehen. Heute gehe ich mehrere Stunden durch Wald und in Flur und die einzige größere Kreatur, die vor mir flieht ist eine erschrockene Amsel. Zähle nur mal die Schwalben am sommerlichen Himmel, jährlich sind es ca. 10% weniger als im Vorjahr, die Vögel am winterlichen Futterhäuschen wahrscheinlich ähnlich.
    Das ist wohl ein Wahrnehmungsproblem- bei uns beiden wohlgemerkt.
    Ich sehe die letzten 20 Jahre viel mehr Greifvögel, Feldhasen und sonstiges Getier.
    Gut, ich wohne am Südrand des Ebersberger Forstes, der eines der größten Waldgebiete Deutschlands ist.
    Wie kann man das obejektivieren?
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  3. #13
    Ohne Glied Benutzerbild von Kunigunde
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bürlinistan
    Beiträge
    2.139

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Doch, und besonders wenn sie ihre Kleinen haben, ist das eine ungeheure Erleichterung. Keine Bange, die stecken den Kleinen keine Sonnenblumenkerne oder Erdnüsse in die Schnäbelchen, aber für sie selbst ist es eine Verschnaufpause.

    Das ist Professor Peter Berthold (führender Ornithologe).
    Die Heinz-Sielmann-Stiftung unterstützt das auch, mittlerweile auch der Nabu.

    Glaub mir, ich bin mittlerweile auch Expertin.
    Genau
    Je länger meine Futterdepots hier hängen um so mehr Vögel kommen....es werden jedes Jahr mehr
    Grüße Kunigunde

    Im Chaos steckt eine gewisse Ordnung.
    (Aus dem Film Chaos (2005)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    11.534

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von Wolf Fenrir Beitrag anzeigen
    Nehme ich gerne an !!! Ich habe in diesem Sommer festgestellt das keine Meisen in unserer Gegend gebrütet haben, bin gespannt ob im kommenden Sommer eine Meisenschwemme kommt, Nistkästen habe ich genug.
    Du wirst bestimmt kleine Mieter bekommen! Ich hatte in diesem Jahr Blaumeislein, die dann mit ihren Ästlingen (4 Stck.) an meinen Balkon gekommen sind. Die Kleinen sind auf die Hand gekommen, da hatte ich fein gemahlene Erdnüsse auf der Hand. Später sind sie dann scheuer geworden.

    Das ist so niedlich. Die kleinen Meisen zittern und piepsen jämmerlich und reißen ihre Schnäbelchen auf. Wenn Mama oder Papa aber nicht da sind, können sie durchaus auch selbst an einen Meisenknödel fliegen und picken.

    Ansonsten finde ich auch, daß es dieses Jahr weniger Meisen gab. Kaum eine Tannenmeise, oder die Allerniedlichsten, die Haubenmeisen, habe ich gar nicht gesehen.

    Ja, ja, ich hab eine Meise.
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    11.534

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von Kunigunde Beitrag anzeigen
    Genau
    Je länger meine Futterdepots hier hängen um so mehr Vögel kommen....es werden jedes Jahr mehr
    Jetzt kommt auch das Rotkehlchen wieder. Im Sommer hat es sich nicht blicken lassen.
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  6. #16
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    45.203

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt auch das Rotkehlchen wieder. Im Sommer hat es sich nicht blicken lassen.
    Ja und bald kommt das Gehirnmeischen wieder- hopefully.
    Ihr Singvogelfreunde habt echt einen an der Klatsche.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  7. #17
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.616

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von Kunigunde Beitrag anzeigen
    Genau
    Je länger meine Futterdepots hier hängen um so mehr Vögel kommen....es werden jedes Jahr mehr
    Du könntest mit soviel Futter bestimmt Perl- oder Zwerghühner halten. Die bleiben und singen.



  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    6.330

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Das ist wohl ein Wahrnehmungsproblem- bei uns beiden wohlgemerkt.
    Wie kann man das obejektivieren?
    Indem man heute dasselbe Terrain durchquert wie vor 70 Jahren.

  9. #19
    Ohne Glied Benutzerbild von Kunigunde
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bürlinistan
    Beiträge
    2.139

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt auch das Rotkehlchen wieder. Im Sommer hat es sich nicht blicken lassen.
    Rotkehlchen haben wir hier auch. Vor kurzem hatte ich hier ein paar Zaunkönige zu Besuch.
    Grüße Kunigunde

    Im Chaos steckt eine gewisse Ordnung.
    (Aus dem Film Chaos (2005)

  10. #20
    Ohne Glied Benutzerbild von Kunigunde
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bürlinistan
    Beiträge
    2.139

    Standard AW: Winterfütterung von Vögeln

    Zitat Zitat von Herr B. Beitrag anzeigen
    Du könntest mit soviel Futter bestimmt Perl- oder Zwerghühner halten. Die bleiben und singen.
    Ich möchte aber keine Perl- oder Zwerghühner halten.
    Grüße Kunigunde

    Im Chaos steckt eine gewisse Ordnung.
    (Aus dem Film Chaos (2005)

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gesetzeslage bei Lebendfütterung an Klapperschlangen
    Von Efna im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 15:30
  2. Weltbilderschütterung
    Von Kanavan im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 17:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben