+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 34 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 331

Thema: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Oberbayern und Sachsen
    Beiträge
    13.964

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Hunderttausende NATO-Soldaten sollen wegen der wachsenden Spannungen mit
    Russland schneller in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt werden können, hat der
    NATO-Generalsekretär mitgeteilt.

    Hier eine Übersetzung des Originalartikels aus der britischen Zeitung The
    Times, in dem über eine geplante Verkürzung der Mobilmachungszeit für 300.000 NATO-
    Soldaten, aber noch nicht über eine bereits angeordnete Mobilmachung berichtet wurde.
    Jens Stoltenberg, der Generalsekretär der Allianz, hat keine genaue Zahl genannt,
    aber Sir Adam Thomson, der scheidende Botschafter Großbritanniens bei der
    NATO, hat mitgeteilt, es gehe vermutlich darum, die für die Mobilmachung von bis
    zu 300.000 Soldaten benötigte Zeit auf rund zwei Monate (60 Tage) zu verkürzen.
    Derzeit würden dafür noch bis zu 180 Tage (6 Monate) gebraucht.
    ....?
    In 2 Monaten stünden die Russen am Atlantik, wenn sie wollten, Da kann sich Stoltenberg jegliche Mobilmachung sparen.
    Aus meiner Zeit als technischer Offizier in der NVA kann ich berichten, dass unser Regiment ( MSR-27, Schwerin) nach einer Alarmierung keine 2 Stunden brauchte , um mit einer Stärke von etwa 90% des PB die Kaserne zu verlassen, und ein paar Stunden später, nach dem Aufmunitionieren der Lehrgefechtsfahrzeuge ( ca. 30% des Technikbestandes) hätten wir ins Gefecht gehen können. Bei den Russen wird dies heute nicht anders sein.
    Und dass soll erst mal eine NATO-Armee vormachen.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Nikolaus
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.776

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    In 2 Monaten stünden die Russen am Atlantik, wenn sie wollten....
    Sie wollen aber nicht.
    Und die NATO sorgt dafür, daß sie nicht wollen. Daß sie nichtmal dran denken, es zu wollen. Es würde dann nämlich was passieren, was die Russen garantiert NICHT wollten.

  3. #13
    Viva Russogermania! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    7.811

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Wie gut dass...

    Gingrich hatte Estland im Wahlkampf als "Vorort von St. Petersburg" bezeichnet...
    Das wird eine harte Nuss für die salafistischen Liberasten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Soshalism made in murrica z cummin

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Nikolaus
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.776

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Wie gut dass...



    Das wird eine harte Nuss für die salafistischen Liberasten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Plant Putin jetzt etwa, Estland ungefragt vor den Salafisten zu beschützen. Das soll er mal schön bleiben lassen. Sonst gibts was auf seine harte Nuss.

  5. #15
    Identitärer Aktivist Benutzerbild von Eintracht
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.835

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Nikolaus Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um die Spannungen zwischen USA und Russland, du Komiker. Die USA würden sie als allerletztes besetzen.
    Es geht darum wer als erstes den Knopf der Atomrakete drücken würde. Das wären die Amis.
    Die haben viel zu große Angst vor dem Russen. Berechtigte Angst
    Zitat Zitat von Lunikoff
    Dir fällt’s aufs Herz wie Schatten von Zypressen,
    Wie dumpfen Totenmarsches Melodie.
    Mag flüchtig’ Volk die Märtyrer vergessen.
    Du, Kamerad, vergisst die Helden nie!

  6. #16
    Identitärer Aktivist Benutzerbild von Eintracht
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.835

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Nikolaus Beitrag anzeigen
    Sie wollen aber nicht.
    Und die NATO sorgt dafür, daß sie nicht wollen. Daß sie nichtmal dran denken, es zu wollen. Es würde dann nämlich was passieren, was die Russen garantiert NICHT wollten.
    Mach dich nicht lächerlich... sowohl NATO als auch USA sind keine Herausforderung für den Russen.
    Vor allem nicht in der Zusammenarbeit mit China und Indien.
    Zitat Zitat von Lunikoff
    Dir fällt’s aufs Herz wie Schatten von Zypressen,
    Wie dumpfen Totenmarsches Melodie.
    Mag flüchtig’ Volk die Märtyrer vergessen.
    Du, Kamerad, vergisst die Helden nie!

  7. #17
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.551

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    In 2 Monaten stünden die Russen am Atlantik, wenn sie wollten, Da kann sich Stoltenberg jegliche Mobilmachung sparen.
    Aus meiner Zeit als technischer Offizier in der NVA kann ich berichten, dass unser Regiment ( MSR-27, Schwerin) nach einer Alarmierung keine 2 Stunden brauchte , um mit einer Stärke von etwa 90% des PB die Kaserne zu verlassen, und ein paar Stunden später, nach dem Aufmunitionieren der Lehrgefechtsfahrzeuge ( ca. 30% des Technikbestandes) hätten wir ins Gefecht gehen können. Bei den Russen wird dies heute nicht anders sein.
    Und dass soll erst mal eine NATO-Armee vormachen.
    also mal den ball flachhalten. bevor die russen am atlantik ständen, wäre längst das dicke ding ausgepackt worden. das ist fakt. in syrien sieht man eben, wie effektiv die russen sind.......und die turbanärsche schießen noch nicht mal zurück.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Nikolaus
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.776

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Eintracht Beitrag anzeigen
    Mach dich nicht lächerlich... sowohl NATO als auch USA sind keine Herausforderung für den Russen.
    Vor allem nicht in der Zusammenarbeit mit China und Indien.
    Und warum haben sie dann das Baltikum noch nicht besetzt?

  9. #19
    Viva Russogermania! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    7.811

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Nikolaus Beitrag anzeigen
    Plant Putin jetzt etwa, Estland ungefragt vor den Salafisten zu beschützen. Das soll er mal schön bleiben lassen. Sonst gibts was auf seine harte Nuss.
    Soll Estland mit Salafisten geflutet werden? hast du Insider Informationen? Werden schon Bahnhofsklatscher rekrutiert?
    Soshalism made in murrica z cummin

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.515

    Standard AW: NATO kündigt Mobilisierung von 300.000 Mann gen Osten an

    Zitat Zitat von Nikolaus Beitrag anzeigen
    Sie wollen aber nicht.
    Und die NATO sorgt dafür, daß sie nicht wollen. Daß sie nichtmal dran denken, es zu wollen. Es würde dann nämlich was passieren, was die Russen garantiert NICHT wollten.

    Russland hat mehr als genug Bodenschätze und Lebensraum, also warum soll Russland wollen??
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 34 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wegen Nato-Manöver in Georgien boykottiert Russland Nato-Treffen
    Von heizer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 18:57
  2. NATO-Gipfel 2009 / NATO-Gegner brennen Hotel nieder
    Von marc im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 00:37
  3. Israel will in die NATO/Wie wahrscheinlich ist der NATO-Beitritt Israels ?
    Von Hofer im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 13:07
  4. Nato-Gipfel in Bukarest: Besuch aus dem Osten
    Von Stechlin im Forum Europa
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 16:22
  5. NATO-Osterweiterung; Entfremdung der NATO
    Von Ulus-Kert im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 16:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 146

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben