+ Auf Thema antworten
Seite 102 von 138 ErsteErste ... 2 52 92 98 99 100 101 102 103 104 105 106 112 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.011 bis 1.020 von 1373

Thema: Schulz gegen Merkel

  1. #1011
    Vom Selbstmördervolk Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    22.617

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von gurkenschorsch Beitrag anzeigen
    Nachdem ich in letzter Zeit vermehrt mit Vertretern von Wirtschaftsverbänden zu tun hatte, kann ich zumindest von diesen behaupten, dass die selbst wirklich überrascht waren, dass die überhaupt kommen. Die hatten laut eigenen Aussagen teilweise im Frühjahr/Sommer '15 von Flüchtlingen mehr oder weniger fast nichts mitbekommen. Blasenleben eben.
    Wenn diese Klientel, die ja ziemlich nah an der oberen Politik dran ist, überrascht ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit nicht allzu gering, dass auch die Obersten nicht wirklich wussten, was da los ist - zumindest, wie du sagst, hinsichtlich des Ausmaßes.

    Das liegt sicherlich auch daran, dass die keine Ahnung von der Mentalität und Intelligenz der "Flüchtlinge" haben.

    Dass das Ausmaß so lange es ging verheimlicht wurde, ist natürlich richtig. Es war halt wie immer unter Merkel: Zunächst erst dann reagieren, wenn es zu spät ist und dann das alles möglichst lange noch versuchen zu kaschieren.

    Wenn "die" (=Regierungen Merkels) sich um ein Problem kümmern müssen, dann leiden grundsätzlich andere Probleme. Multi-Tasking war noch nie "deren" Stärke. EDIT: Und zum Beginn der Flüchtlingskrise gab es ja genug andere Sachen zu tun: Banken retten, Griechenland austerisieren, in der Ukraine rumputschen und Russland ärgern, usw.

    .
    irgenwer soll überrascht gewesen sein? orban hatte schon seit monaten, gebetsmühlenartig vom ausmaß gesprochen!

  2. #1012
    Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    6.284

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von Stefan_Sch Beitrag anzeigen
    Nein.

    Schäuble hat erst vor 1 Woche ein Interview gegeben, in dem er selbst sagte, dass die Flüchtlingskrise die Bundesregierung überrascht hat. Genauer gesagt ihr Ausmaß.

    A !
    Merkel ist eine kommunistische Globalistin und Globalisten wollen nun mal die One-World mit Völkervermischung und Zerschlagung der Nationalstaaten. Darauf arbeitete Merkel seit Jahren hin. Bei Anne Will gab Merkel selbst zu, dass sie einen Plan hat, also niemals überrascht gewesen sein kann.

    Ausserdem stand Merkel immer in engster Verbindung zu George Soros, der schon vor Jahren meinte, Europa müsse mittels einer Invasionspolitik zerstört werden.

  3. #1013
    Mitglied Benutzerbild von gurkenschorsch
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    4.779

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    irgenwer soll überrascht gewesen sein? orban hatte schon seit monaten, gebetsmühlenartig vom ausmaß gesprochen!
    Ich spreche jetzt im ersten Absatz mal nur von den Verbandsheinis. Was glaubst denn du, bei wem das ankommt, was Orban sagt? Denkst du die lesen alle Zeitung? Kannst knicken. Und selbst wenn die Zeitung lesen, dann lesen die eher den Wirtschaftsteil. Es war für mich beim ersten Kontakt unglaublich, wie realitätsfern die unterwegs sind. Komplette Verblendung. Ich habe selten Menschen erlebt, die es so perfekt beherrschen, die Wirklichkeit auszublenden und nur das wahrzunehmen, was ihnen direkt vor die Nase springt.

    Ich glaube nicht, dass das bei Behörden oder Politikern anders ist. Das geht ja schon in den kleinen Jobcentern los, wo der Bereichsleiter nicht weiß, was in den Filialen los ist, weil die Bereichsleiter selbst nur mit anderen Bereichsleitern zu tun haben und geht dann in den Kommunen weiter, wo der Bürgermeister teilweise nicht mehr weiß, welche Straße im Ort kaputt ist und welche nicht.


  4. #1014
    Rohbotschafter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von Stefan_Sch Beitrag anzeigen
    [...]
    So eine Regierung haben wir definitiv nicht verdient. [...]
    Ich finde, die BRDlinge haben g e n a u die Regierung, die sie verdient (und zudem auch gewünscht) haben.
    Und die Nazibarbarenminderheit muss halt hinnehmen was geschieht.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  5. #1015
    Wallenquist Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    13.987

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Der feine "Sozialdemokrat" und "Gerechtigkeitsargumentator" Martin Schulz ist ein scheinheiliger Sitzungsgeldabzocker, Lügner und Betrüger, wie alle anderen auch. Die linke Verlogenheit sieht man ihm schon an, und die Bürger fallen natürlich wieder drauf rein.

    "Es ging alles ganz schnell. Martin Schulz betrat das Europäische Parlament, lief in den Vorraum des Gebäudes, trug seinen Namen in die Anwesenheitsliste ein, drehte sich um und verschwand sogleich wieder. Mit seiner Unterschrift hatte der Europaabgeordnete Schulz in wenigen Sekunden mal eben 262 Euro Sitzungsgeld verdient - obwohl er an der Sitzung des Parlaments gar nicht teilgenommen hatte."
    Der "Sozialdemokrat" Martin Schulz labert ja gerne über Gerechtigkeit und das schwer verdiente Geld der kleinen Leute. Die Probleme hat er nicht mehr. Der "Sozialdemokrat".

    [Links nur für registrierte Nutzer]


  6. #1016
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    70.435

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von Stefan_Sch Beitrag anzeigen
    Übrigens nenne ich das, was die Bundesregierung tut, schlichtweg Arbeitsverweigerung! In Berlin wird absolut keine zukunftsweisende Politik mehr für Deutschland gemacht, es wird nur noch in Talkshows aufgetreten und sich gegenseitig Lob ausgesprochen.

    So eine Regierung haben wir definitiv nicht verdient. Vielleicht wächst der Druck durch die AfD so, dass man in Berlin endlich den Arsch wieder hochbekommt.

    Der Berliner Flughafen steht symbolisch für das, was in Deutschland schief läuft. Wie lange können wir uns so eine inkompetente Regierung noch leisten?
    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Ich finde, die BRDlinge haben g e n a u die Regierung, die sie verdient (und zudem auch gewünscht) haben.
    Und die *Nazibarbarenminderheit muss halt hinnehmen was geschieht.
    *Das (aufmüpfige) "Pack" eben...
    Bald ist Bundestagswahl, dann ist Bescherung für die etablierten Volksverräterparteien.
    http://www.politikforen.net/signatur...ic112087_6.gif

  7. #1017
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    8.195

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Ich finde, die BRDlinge haben g e n a u die Regierung, die sie verdient (und zudem auch gewünscht) haben.
    Und die Nazibarbarenminderheit muss halt hinnehmen was geschieht.
    Ich habe sie nicht gewählt, und folglich auch nicht verdient.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #1018
    `n Scheiß muß ich Benutzerbild von Shivaayaa
    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    16.268

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von Stefan_Sch Beitrag anzeigen
    Tötet den Überbringer der schlechten Botschaft! Wie konnte es Seehofer auch wagen die Kaiserin Merkel zu kritisieren?
    Die Alte war und ist für mich weder eine Kaiserin noch Mutti, sie ist eine perfide Kreatur ..
    Eine Volksverräterin mehr nicht.
    Wer bis jetzt immer noch glaubt, alles um uns herum entspräche der Wahrheit, scheint in seiner eigenen – zwar in ihn projizierten falschen Wahrheit- Blödheit zu verharren. Die Bequemlichkeit und das Ausschalten des eigenen Geistes lässt es einfach zu, dieser Verbrecherbande auf den Leim zu gehen. Es sollte der Letzte nun kapieren, alles was uns umgibt, alles was uns aufgezwungen wird, ist nichts weiter als eine riesengroße LÜGE!

  9. #1019
    `n Scheiß muß ich Benutzerbild von Shivaayaa
    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    16.268

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von Xenes Beitrag anzeigen
    Merkels Pakt mit dem Teufel ist aber noch intensiver.

    Ein Mitarbeiter des Schwerverbrechers George Soros (u. a. der Hauptantreiber der Masseninvasion nach Deutschland und der gewissenlose Verursacher von Unruhen und Kriegen, dem unendlich viel Blut an den greisen Händen klebt) berät Merkel im Kanzleramt.
    Schon immer mein reden das nur hochkriminelle , perverse und Psychopathen in der Regierung sitzen.
    Wer bis jetzt immer noch glaubt, alles um uns herum entspräche der Wahrheit, scheint in seiner eigenen – zwar in ihn projizierten falschen Wahrheit- Blödheit zu verharren. Die Bequemlichkeit und das Ausschalten des eigenen Geistes lässt es einfach zu, dieser Verbrecherbande auf den Leim zu gehen. Es sollte der Letzte nun kapieren, alles was uns umgibt, alles was uns aufgezwungen wird, ist nichts weiter als eine riesengroße LÜGE!

  10. #1020
    `n Scheiß muß ich Benutzerbild von Shivaayaa
    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    16.268

    Standard AW: Schulz gegen Merkel

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Ich habe sie nicht gewählt, und folglich auch nicht verdient.
    glaube ich Dir auch ...
    Allerdings wenn alle Leute die Murksel angeblich nie gewählt hätten, wie viele behaupten wenn man sie fragt, hätte diese Schreckschraube doch nicht so lange auf dem Kanzlerstuhl gesessen
    Wer bis jetzt immer noch glaubt, alles um uns herum entspräche der Wahrheit, scheint in seiner eigenen – zwar in ihn projizierten falschen Wahrheit- Blödheit zu verharren. Die Bequemlichkeit und das Ausschalten des eigenen Geistes lässt es einfach zu, dieser Verbrecherbande auf den Leim zu gehen. Es sollte der Letzte nun kapieren, alles was uns umgibt, alles was uns aufgezwungen wird, ist nichts weiter als eine riesengroße LÜGE!

+ Auf Thema antworten
Seite 102 von 138 ErsteErste ... 2 52 92 98 99 100 101 102 103 104 105 106 112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Martin Schulz und der Populismus
    Von Tutsi im Forum Europa
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 21:57
  2. Martin Schulz (SPD) fordert 3%-Hürde
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Europa
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 16:14
  3. Schulz in the Box ...
    Von truthCH im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 05:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 347

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben