+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 112

Thema: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

  1. #21
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    38.671

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die Wochenzeitschrift The Economist hat dieses Titelbild als Zukunft für 2017. Interessant ist die Tarot-Karte unten mit dem Namen Wheel of Fortune. Dort werden 3 Wahlen angezeigt für nächstes Jahr. Holland hat da Wilders, Frankreich Le Pen, aber Deutschland hat weiterhin Merkel!

    Jeder Drittklässler kann ausrechnen, das egal wie kreativ gewählt werden würde, unter realistischen Szenarien wird die schwarze Witwe wieder Kanzlerin, die Frage ist nur ob nur mit der SPD, oder nur den Grünen, oder beiden, oder statt Grün FDP......
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  2. #22
    Official Account Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Bundeskanzleramt
    Beiträge
    863

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Jeder Drittklässler kann ausrechnen, das egal wie kreativ gewählt werden würde, unter realistischen Szenarien wird die schwarze Witwe wieder Kanzlerin, die Frage ist nur ob nur mit der SPD, oder nur den Grünen, oder beiden, oder statt Grün FDP......
    Glaubst Du etwa diese Fakeumfragen ?
    "Die hiesigen Breschnewbewunderer haben weniger Hirn im Kopf, als er im Hintern hat". - Franz Josef Strauß

  3. #23
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    38.671

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Glaubst Du etwa diese Fakeumfragen ?
    Bist Du nicht der Anfänger der nicht glauben will, das die FDP den Einzug in den BT schafft? Junge, werd erwachsen.
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Bei Forsa ist die CDU weiterhin bei 37%, bei INSA hingegen stabil bei 32%.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mir drängt sich der Verdacht auf, dass hier die CDU schöngerechnet werden soll, aber zu welchem Zweck?

    Ich hab mal die Ergebnisse und Umfragen zu den Landtagswahlen in Ba-Wü und Sachsen-Anhalt verglichen, Forsa hatte das CDU Ergebnis besser vorgesagt als INSA, die AfD hatten beide unterschätzt, dafür hat die SPD sehr viel schwächer abgeschnitten als von beiden prognostiziert. Sofern man das auf die Bundestagswahl übertragen kann (aber eher nicht), würde es für die SPD knüppeldick kommen, während die AfD sehr gut abschneidet und die Klatsche für die CDU verhalten ausfällt. Dass vor allem die SPD an die AfD verliert würde aber durchaus Sinn machen, da eher das SPD-Millieu unter der Zuwanderung leidet, während die Profiteure unter den Wohlhabenden zu finden sind.


  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von krupunder
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    999

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Es soll mit solchen Vorrausagen die umfassensten Wahlfälschungen im nächsten Jahr orchestriert werden.

  6. #26
    Sub umbra alarum tuarum Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Garten
    Beiträge
    15.292

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Die Menschheit ist so bescheuert, dass ich mich schäme, ihr anzugehören.
    Als Spartakus mit seiner Armee aus befreiten Sklaven vor den Mauern Roms erschien, erwartete er, daß die vielen Hunderttausend Brüder in der Stadt sich erheben und ihm die Tore öffnen würden. Welch ein Irrtum! Nicht eine Hand rührte sich, sie waren alle zu satt.
    Es wird eine Zeit kommen, in der man die gesunde Lehre nicht erträgt, sondern sich nach eigenen Wünschen immer neue Lehrer sucht, die den Ohren schmeicheln; und man wird der Wahrheit nicht mehr Gehör schenken, sondern sich Fabeln und Märchen zuwenden.

    2. Brief des Apostels Paulus an Timotheus 4,3-4

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    1.943

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Die Menschheit ist so bescheuert, dass ich mich schäme, ihr anzugehören.
    Du klingst ja fast schon so wie Joachim Gauck, nur nicht in Bezug auf Deutsche, sondern gleich auf die gesamte Menschheit.
    Wenn du zu der dir derart peinlichen Menschheit gehörst, dann kannst du doch kaum mehr in den Spiegel blicken, es sei denn du bezeichnest dich als Über- bzw. Untermensch, das wäre konsequent.
    Dass du trotz deiner Scham noch zur Menschheit dazugehören willst, indem du ganz offensichtlich soziale Kontakte pflegst bzw. suchst und nicht lebensmüde bist, ist doch schon mal ein Indiz dafür, dass diese deine Aussage aus der Emotion heraus entstanden ist, evtl. in Anbetracht der besinnlichen Vorweihnachtszeit, da werden wir ja alle etwas melodramatischer als sonst.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    11.700

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Als Spartakus mit seiner Armee aus befreiten Sklaven vor den Mauern Roms erschien, erwartete er, daß die vielen Hunderttausend Brüder in der Stadt sich erheben und ihm die Tore öffnen würden. Welch ein Irrtum! Nicht eine Hand rührte sich, sie waren alle zu satt.
    In Anbetracht dessen, dass Haussklaven in Rom generell relativ gut behandelt wurden, lieber auf Frelassung warteten, als sich zu erheben, die Strafen für Erhebung durch Kreuzigung drakonisch hart waren, fast 60 % der Sklaven ohnin alt, schwach oder weiblich waren, es damals keinerlei Kommunikation gab, war der Zulauf unter den Sklaven für den heldenhaften Spartakus erheblich. Zeitweise hatte er ja fast 200.000 ( !!! ) Mann unter seinem Kommando.

    Selbst wenn er tatsächlich auf einen allgemeinen Aufstand aller versklavten und völlig verarmten Unterschichten des Sklavenhalter-staates Roms spekuliert hätte, wusste er als im Kampf zigfach siegreiche Elite- Gladiator, dass seine Armee aus vorwigend Amateuren gegen die kampferfahreren Berufslegionäre mit ihrem überragenden Offizierskorps, die damals ja nicht in Italen waren, letzlich keine Chance hatte.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    8.510

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Bei Forsa ist die CDU weiterhin bei 37%, bei INSA hingegen stabil bei 32%.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mir drängt sich der Verdacht auf, dass hier die CDU schöngerechnet werden soll, aber zu welchem Zweck?

    Ich hab mal die Ergebnisse und Umfragen zu den Landtagswahlen in Ba-Wü und Sachsen-Anhalt verglichen, Forsa hatte das CDU Ergebnis besser vorgesagt als INSA, die AfD hatten beide unterschätzt, dafür hat die SPD sehr viel schwächer abgeschnitten als von beiden prognostiziert. Sofern man das auf die Bundestagswahl übertragen kann (aber eher nicht), würde es für die SPD knüppeldick kommen, während die AfD sehr gut abschneidet und die Klatsche für die CDU verhalten ausfällt. Dass vor allem die SPD an die AfD verliert würde aber durchaus Sinn machen, da eher das SPD-Millieu unter der Zuwanderung leidet, während die Profiteure unter den Wohlhabenden zu finden sind.
    Also die CDU/CSU wird recht gut abschneiden. Die schwenken nach rechts, oder geben es zumindest vor, erfüllen AFD Forderungen, gestehen Fehler ein und geloben Besserung. Jedenfalls ist es das was transportiert wird und bei den meisten ankommt. Damit ist die AFD bei vielen überflüssig geworden. Jedenfalls bei vielen Protestwählern.

    Die neue Strategie ist, die AFD nicht mehr zu verteufeln sondern so zu tun, als seien das die eigenen Positionen, man hätte das schon immer gesagt und man könne das viel besser.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Sonntagsfrage: Union erreicht besten Wert seit Januar (37%)

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Also die CDU/CSU wird recht gut abschneiden. Die schwenken nach rechts, oder geben es zumindest vor, erfüllen AFD Forderungen, gestehen Fehler ein und geloben Besserung. Jedenfalls ist es das was transportiert wird und bei den meisten ankommt. Damit ist die AFD bei vielen überflüssig geworden. Jedenfalls bei vielen Protestwählern.

    Die neue Strategie ist, die AFD nicht mehr zu verteufeln sondern so zu tun, als seien das die eigenen Positionen, man hätte das schon immer gesagt und man könne das viel besser.
    Die CDU treibt ein riskantes Spiel in meinen Augen, es sei denn sie ließe sich eh nur noch ziellos durch die Launen der "Kanzlerdiktarin" treiben. Ich weiß nicht ob man die Leute die zur AfD gewechselt sind mit "lauten Tönen" zurückholt, dazu wurde wohl zuviel Vertrauen verspielt, mit diesen Tönen verprellt man aber die Wähler die die Umvolkung begeistert mittragen und bei der CDU eigentlich falsch sind, deswegen würde es mich nicht wundern, wenn die CDU am Ende nach rechts und links verliert, bei den INSA Zahlen sieht es ein wenig danach aus, aber man sollte diese Umfragen auch nicht überbewerten.


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sonntagsfrage Januar 2010
    Von Freikorps im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 09:53
  2. Junge Union Seit an Seit mit den Jusos gegen Rechts
    Von Abendländer im Forum Deutschland
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 11:42
  3. Sonntagsfrage Januar
    Von Wolf im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 13:19
  4. Grausen in der UNION vor Guido - deshalb 50+ für die Union
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 16:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 183

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben