+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 80

Thema: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

  1. #71
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    349

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Agram Beitrag anzeigen
    Aha, sehr interesant. Und ich vermutte Navarra ist rural. Wie sehen die Leute aus Madrid an Franco? Ich vette die Katalanen mögen ihn nicht.

    Sehr unterschiedlich. Auf den Balearen ist er extrem beliebt.

  2. #72
    Skeptiker Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    20.243

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Die Herren im schwarzen Ledermantel fahren keinen Toyota Prius sondern Mercedes.

    Ich habe schon als Kind vorm Spiegel gestanden und mich selbst richtig gegrüßt.
    Nee nee , die fahren ein pööhses Auto , die fahren Volkswagen .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  3. #73
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.634

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Navarro Beitrag anzeigen




    Es ist sehr lustig
    Vorbildlich.

    Make Spain great again.

    Und lehr das linkische Gesocks das Laufen.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  4. #74
    Sehr giftig Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    4.316

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Vorbildlich.

    Make Spain great again.

    Und lehr das linkische Gesocks das Laufen.
    genau, einfach totprügeln...
    ich bezahl die rechnung von visa mit der mastercard, und umgekehrt, und niemand merkts...

  5. #75
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.634

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    genau, einfach totprügeln...
    Im Video wird niemand tot geprügelt.

    Anbei: im Faschismus läuft wenigstens die Wirtschaft, was man von sozialistischen Systemen nicht sagen kann. Bestes Beispiel derzeit: Venezuela.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  6. #76
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.794

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Vorbildlich.

    Make Spain great again.

    Und lehr das linkische Gesocks das Laufen.
    Und als nächstes? Make Greece great again...?
    Du, vielleicht hat man Glück?! Eventuell brüten die einen alexandrinischen Imperium-Schmied der Europa befreit.
    Spanien? Gäähn... die ausgefickte Hafennutte unter den Nationen...



  7. #77
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.634

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Herr B. Beitrag anzeigen
    Und als nächstes? Make Greece great again...?
    Du, vielleicht hat man Glück?! Eventuell brüten die einen alexandrinischen Imperium-Schmied der Europa befreit.
    Spanien? Gäähn... die ausgefickte Hafennutte unter den Nationen...
    Ich wäre glücklicher würde man den verdammten Sozialisten und Franzman Trudeau zum Teufel jagen und Kanada wieder grossartig machen. Ist die Kohlenstoffdioxidsteuer (carbon tax) jetzt durch, welche uns ruinieren wird? Welche Idioten haben nur den Trudeau gewählt? In Alberta jedenfalls so gut wie niemand...
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  8. #78
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.794

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Ich wäre glücklicher würde man den verdammten Sozialisten und Franzman Trudeau zum Teufel jagen und Kanada wieder grossartig machen. Ist die Kohlenstoffdioxidsteuer (carbon tax) jetzt durch, welche uns ruinieren wird? Welche Idioten haben nur den Trudeau gewählt? In Alberta jedenfalls so gut wie niemand...
    Ontario und Quebec haben schuld an diesem Verrückten. Aber zu unrecht, denn Toronto's GTA ist ja politisch betrachtet, Ontario im Ganzen...
    Wie wird es weitergehen? Das frage ich mich auch. Trump im Süden will NAFTA für sich optimisieren, Energie wird teurer und der Plan
    daß Propangas und Natural Gas ab 2030 Kanadaweit durch Strom ersetzt werden ist nun ein Done Deal.
    Hier in Ontario haben wir jetzt geradezu sowjetische Zustände, was die Healthcare angeht. Qualität auf niederstem Level.
    Können wir unserer lesbischen Premier verdanken. Die Feministen werden jetzt die nächsten Jahre einheizen können, Trudeau
    ist auch selbstbekennender Feminist... Es wird schrecklich werden. Ich möchte gerne auswandern, aber wohin?



  9. #79
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.634

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Herr B. Beitrag anzeigen
    Ontario und Quebec haben schuld an diesem Verrückten. Aber zu unrecht, denn Toronto's GTA ist ja politisch betrachtet, Ontario im Ganzen...
    Wie wird es weitergehen? Das frage ich mich auch. Trump im Süden will NAFTA für sich optimisieren, Energie wird teurer und der Plan
    daß Propangas und Natural Gas ab 2030 Kanadaweit durch Strom ersetzt werden ist nun ein Done Deal.
    Hier in Ontario haben wir jetzt geradezu sowjetische Zustände, was die Healthcare angeht. Qualität auf niederstem Level.
    Können wir unserer lesbischen Premier verdanken. Die Feministen werden jetzt die nächsten Jahre einheizen können, Trudeau
    ist auch selbstbekennender Feminist... Es wird schrecklich werden. Ich möchte gerne auswandern, aber wohin?
    Egal wo im Westen: diese liberalen Eliten haben versagt und müssen gehen. Zur Not mit Gewalt in die Hölle befördert werden.

    Kämpfen.



    Kennst du TheRebel? Da gab es vor ein paar Tagen ein Treffen in Calgary, um Widerstand gegen die Globalisten, gegen diese Liberalen, Sozialisten und Mainstream-Medien zu organisieren. Ein hoffnungsvoller Anfang.

    Make Alberta great again.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  10. #80
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.794

    Standard AW: Ein einziger Linker gegen Feier für Franco

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Egal wo im Westen: diese liberalen Eliten haben versagt und müssen gehen. Zur Not mit Gewalt in die Hölle befördert werden.

    Kämpfen.



    Kennst du TheRebel? Da gab es vor ein paar Tagen ein Treffen in Calgary, um Widerstand gegen die Globalisten, gegen diese Liberalen, Sozialisten und Mainstream-Medien zu organisieren. Ein hoffnungsvoller Anfang.

    Make Alberta great again.
    Ja, mit Ezra Levant. Ein guter Kerl! Ich höre seine Kommentare öfter im Talk Radio einer der wenigen conservative leaning Broadcasters die
    uns verblieben sind.
    Man kann auch online mithören, und das Programming ist politisch sehr humorvoll und aufschlussreich, besonders Saturday & Sunday.
    [Links nur für registrierte Nutzer]Es mag pessimistisch klingen, aber ich glaube der Kampf lohnt nicht mehr viel. Es besteht die Hoffnung einer Verzögerung auf allemal
    10 - 15 Jahre, tops. Das wär's denn auch. Trudeau wird auch hier das Land mit Visible Minorities fluten welche traditionell die
    Stütze der Liberal Party waren und bleiben. Im privaten hab ich den Eindruck viele Kanadier sind fast so blöde wie die Deutschen, mit
    Quebec als Ausnahme - noch.

    Wenn hier etwas passiert das dem wilden Treiben etwas Einhalt gebietet, dann ist das der kalte Wind aus Trump's Washington. "If the U.S. has
    a cold, Canada gets pneumonia!" heißt es ja immer. Zeit daß unserem halbschwulen kommunistoiden Äffchen Justin der Pimmel mal ordentlich
    anfröstelt...



+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Linker Aufstand gegen Sahra Wagenknecht
    Von Schlummifix im Forum Deutschland
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 23:57
  2. Weltweiter Marsch gegen Monsanto: Kein einziger (US-)Fernsehsender berichtet
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 07:14
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 19:55
  4. Franco-ein Strolch sondergleichen....
    Von Etatist im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 03:53
  5. Franco
    Von Franco im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 08:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 141

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben