+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 16 17 18 24 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 257

Thema: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

  1. #131
    guter Extremist Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    18.186

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Erkennst du nicht mal mehr deinen geliebten Führer? Und jiddische Worte verwendest du auch schon - oh meu deus, wie weit ist es mit dir schon gekommen.
    He he , leidest Du jetzt an Größenwahn ? Ein Photo von Dir und Deiner Einschlafhilfe , mit dem dezenten Hinweis Du seist der " Führer " .
    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT
    RF






  2. #132
    ...
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    23.759

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Stauffenberg ging es ausschließlich um seine persönlichen Interessen, d.h. im wesentlichen um den Erhalt seiner umfangreichen Besitztümer im Osten.
    Das Reich war ihm vollkommen gleichgültig....
    Stauffenberg entstammt einem katholischen Adelsgeschlecht aus Bayrisch-Schwaben. Glaube kaum, daß der umfangreiche Besitztümer im Osten hatte.

  3. #133
    guter Extremist Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    18.186

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Meine bezieht sich nicht nur auf die Besitztümer es ist in dieser Zeit und danach sehr viel geschehen wovon die Nachkriegsgenerationen nur vom hören/sagen etwas wissen.
    Ich habe kurze Filmausschnitte auf denen zu sehen ist wie unsere Befreier in einer Vollzugsanstalt „Nazis“ erhängen und erschießen – einige wurden entnazifiziert –wieder andere haben eine raketenhafte Karriere in den USA gemacht
    Richtig . Die wenigsten wissen das die Verschwörer des sogenannten " 20. Juli " , die parlamentarische Demokratie kategorisch ablehnten .
    Und dennoch feiern die heutigen Demokröten , die Vaterlandsverräter als Widerständler und Kämpfer für die " Demokratie .
    Es ist lachhaft und beschämend zugleich .

    Nachtrag :
    . Im Juli 1944 traf der engere Verschwörerkreis in Berlin-Wannsee im Haus Bertholds zusammen. Sie legten einen von Rudolf Fahrner und Berthold entworfenen Eid ab, indem sie sich auf ein gemeinsames Handeln nach dem Staatsstreich, selbst im Falle der Besetzung Deutschlands, verpflichteten.
    „Wir bekennen uns im Geist und in der Tat zu den großen Überlieferungen unseres Volkes, die durch die Verschmelzung hellenischer und christlicher Ursprünge in germanischem Wesen das abendländische Menschentum schufen. Wir wollen eine Neue Ordnung, die alle Deutschen zu Trägern des Staates macht und ihnen Recht und Gerechtigkeit verbürgt, verachten aber die [Links nur für registrierte Nutzer] und fordern die Anerkennung der naturgegebenen Ränge. Wir wollen ein Volk, das in der Erde der Heimat verwurzelt den natürlichen Mächten nahebleibt, das im Wirken in den gegebenen Lebenskreisen sein Glück und sein Genüge findet und in freiem Stolze die niederen Triebe des Neides und der Mißgunst überwindet.“
    – Claus Schenk Graf von Stauffenberg[Links nur für registrierte Nutzer]



    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT
    RF






  4. #134
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    10.546

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Richtig . Die wenigsten wissen das die Verschwörer des sogenannten " 20. Juli " , die parlamentarische Demokratie kategorisch ablehnten .
    Und dennoch feiern die heutigen Demokröten , die Vaterlandsverräter als Widerständler und Kämpfer für die " Demokratie .
    Es ist lachhaft und beschämend zugleich .

    Nachtrag :
    . Im Juli 1944 traf der engere Verschwörerkreis in Berlin-Wannsee im Haus Bertholds zusammen. Sie legten einen von Rudolf Fahrner und Berthold entworfenen Eid ab, indem sie sich auf ein gemeinsames Handeln nach dem Staatsstreich, selbst im Falle der Besetzung Deutschlands, verpflichteten.
    „Wir bekennen uns im Geist und in der Tat zu den großen Überlieferungen unseres Volkes, die durch die Verschmelzung hellenischer und christlicher Ursprünge in germanischem Wesen das abendländische Menschentum schufen. Wir wollen eine Neue Ordnung, die alle Deutschen zu Trägern des Staates macht und ihnen Recht und Gerechtigkeit verbürgt, verachten aber die [Links nur für registrierte Nutzer] und fordern die Anerkennung der naturgegebenen Ränge. Wir wollen ein Volk, das in der Erde der Heimat verwurzelt den natürlichen Mächten nahebleibt, das im Wirken in den gegebenen Lebenskreisen sein Glück und sein Genüge findet und in freiem Stolze die niederen Triebe des Neides und der Mißgunst überwindet.“
    – Claus Schenk Graf von Stauffenberg[Links nur für registrierte Nutzer]



    ... und ich will (!), daß

    - Knecht Ruprecht zu allen braven deutschen Kindern kommt

    - zwei "Anlieger frei"-Tafeln an meiner Straße, eine oben, eine unten,

    - für alle deutschen Autofahrers jeweils einen Ferrari (darf auch en Lambo sein odder en Posche )

    - und für mich nen allradgetriebenen 8-Tonner, mit Doppel-T-Trägern außenrum ...

    ... ich denke, das reicht ... ... zwei Reihen Doppel-T-Träger ...

  5. #135
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    13.122

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Eloy Beitrag anzeigen
    Nennt sich Kriegsrecht! Gleiches wäre einem Deutschen unter den gleichen Umständen in den USA, England, Frankreich oder der UdSSR auch passiert ...
    Richtig. Tadeusz Piotrowski wußte was er mit seiner illegalen Aktivität riskierte. Freiheits-Kampf? Was für eine Freiheit denn? Für das Pilsudski-Regime buckeln und vermutlich weniger zu fressen statt für die Nazis bei auskömmlicher Verpflegung, Unterbringung und Bekleidung, dieweil andere Polen im Kampf gegen die Nazis den Heldentod fanden? Unsinn. Seine Geltungs-Sucht wurde ihm zum Verhängnis.

    Er wollte ja Anderen unbedingt zeigen, wie gewieft er polnische Nachrichten vom BBC empfing, deren Verbreitung Hetze gegen die Nazi-Macht war, und so wurde er eben hingerichtet. Mein Opa hatte geholfen Adenauer aus dem KZ zu holen und in der Eifel zu verstecken. Hätte er damit geprahlt, wär er wohl auch hingerichtet worden. Aber mein Opa litt nicht unter Geltungs-Sucht und hielte den Mund.

    NKDAP die Partei für Fortschritt (National Kapitalistische Deutsche Aktionärs-Partei)
    . . . . . . . Ein Mitglied haben wir schon: Dipl.-Optimist Doppelzunge Pythia.

  6. #136
    guter Extremist Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    18.186

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    ... und ich will (!), daß

    - Knecht Ruprecht zu allen braven deutschen Kindern kommt

    - zwei "Anlieger frei"-Tafeln an meiner Straße, eine oben, eine unten,

    - für alle deutschen Autofahrers jeweils einen Ferrari (darf auch en Lambo sein odder en Posche )

    - und für mich nen allradgetriebenen 8-Tonner, mit Doppel-T-Trägern außenrum ...

    ... ich denke, das reicht ... ... zwei Reihen Doppel-T-Träger ...
    Tach moishe c ,
    Wenn wir alles notieren würden , was wir so alles wollen , von begehren rede ich erst gar nicht , oh man , die Liste wird lang .
    Sehr lang , dürfte Weltumfang erreichen .
    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT
    RF






  7. #137
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    5.338

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Tach moishe c ,
    Wenn wir alles notieren würden , was wir so alles wollen , von begehren rede ich erst gar nicht , oh man , die Liste wird lang .
    Sehr lang , dürfte Weltumfang erreichen .
    Mir reicht es wenn ich meine Ruhe habe!

    Von der Konsumgesellschaft hab ich mich schon lange verabschiedet. Ich muss nicht alles haben, was andere mir aufzwingen wollen.

    Ich hab noch nicht mal so ein "Brett vorm Kopp"!

    Das lenkt alles nur vom eigenständigen Denken ab!
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

  8. #138
    guter Extremist Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    18.186

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Eloy Beitrag anzeigen
    Mir reicht es wenn ich meine Ruhe habe!

    Von der Konsumgesellschaft hab ich mich schon lange verabschiedet. Ich muss nicht alles haben, was andere mir aufzwingen wollen.

    Ich hab noch nicht mal so ein "Brett vorm Kopp"!

    Das lenkt alles nur vom eigenständigen Denken ab!
    Gut , nur hast Du auch Deine Ruhe ?
    Du weißt aber schon , das es moish c und mir nicht um profane Begehrlichkeiten geht .
    Ich weiß nämlich , das Du es sehr gut verstehst , zwischen den Zeilen zu lesen .
    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT
    RF






  9. #139
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    5.338

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Gut , nur hast Du auch Deine Ruhe ?
    Du weißt aber schon , das es moish c und mir nicht um profane Begehrlichkeiten geht .
    Ich weiß nämlich , das Du es sehr gut verstehst , zwischen den Zeilen zu lesen .
    Ja! Ich hab meine Ruhe. Mir geht mittlerweile Gott und die Welt am A...h vorbei!

    Das Einzige was ab und zu nervt sind Frau und Hund und die beiden Stubentiger.

    Sogar auf der Arbeit hab ich zu 95% meine Ruhe!

    Ich hab auch keine "Göbbelsschnauze"! ( Um beim Thema zu bleiben! )

    Und jetzt lassen wir das, sonst gibt es Haue von der Moderation.
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

  10. #140
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    6.995

    Standard AW: Hingerichtet „wegen Rundfunkverbrechens und Vorbereitung zum Hochverrat“

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Nein, haben wir nicht. Keine Todesstrafe. Keine "wilden" Hinrichtungen wie z.B. auch unter Rechtskonservativen während des Röhm-Putsches. Keine Haftstrafen ohne Verfahren. Keine Lagerhaft auf unbestimmte Zeit.
    Die Briten haben während des Mau-Mau-Aufstandes mindestens hunderttausend Zivilisten in KZs gebracht. Aber das waren ja nur Neger. So etwas zählt für Globalisten und NATO-Kriminelle ja nicht.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)




+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 16 17 18 24 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung auf den 1. Mai
    Von bernhard44 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 15:11
  2. die Vorbereitung des Benzispreises über 2 EUR läuft.
    Von Sterntaler im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 07:20
  3. Vorbereitung auf Bürgerkrieg ?
    Von klartext im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 12:19
  4. Vorbereitung
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 12:33
  5. Vorbereitung auf den Bürgerkrieg
    Von Marathon im Forum Deutschland
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 01:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 254

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

freiheitskampf

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nationalsozialismus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

recht im dritten reich

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zwangsarbeiter

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben