User in diesem Thread gebannt : Gefr. Meyer


+ Auf Thema antworten
Seite 72 von 72 ErsteErste ... 22 62 68 69 70 71 72
Zeige Ergebnis 711 bis 713 von 713

Thema: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

  1. #711
    Hasst Spaltpilze Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.355

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Schon mal gehört, jederzeit bremsbereit zu fahren ?
    Nee, das mit dem bremsbereit fahren höre ich heute zum ersten mal. Ich schwöre!

    Als das während der ersten 10 Minuten in der ersten Fahrschul-Theoriestunde erklärt wurde, war ich wegen Verspätung noch nicht anwesend und konnte diesen sehr gehaltvollen Satz logischerweise gar nicht mitbekommen!

    Mannmannmann.....

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht wie ein Reh in die Strasse gesprungen. Dazu noch ein Spielstrasse mit Sackgasse. Hunderte schaffen es, nur ein Abzockalbaner nicht. Der fuhr absichtlich rein.

    Strafe bekam ich, nicht er.
    Vielleicht hättest du diesen Reisighaufen durch Aufstellen eines Warndreiecks oder ähnlich besser kenntlich machen müssen, oder vielleicht war das wirklich ein Strolch, der bewusst in den Haufen reingefahren ist. Kann ja auch sein. Ausser dir war niemand von hier anwesend.

    Und wenn dir die Bearbeitung des Falles durch die Polizei nicht gefallen hat oder Unrechtmäßigkeiten passiert sind, hättest du eben einen Anwalt für Straßenverkehrsrecht mit der Vertretung deines Falles beauftragen müssen.
    Wenn du im Recht gewesen wärst, hätte sowie die unterlegene Partei die Anwaltskosten bezahlt.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  2. #712
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.489

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    So ähnlich ja. ...Alles paletti dank System und Systempolizei.
    Die Polizei beschützt Banken, Reiche, Poliiker, Systemler und...refugees. Aber sicher nicht arme und kleine deutsche Leute. Das weiss ich seit meiner Jugend.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #713
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.865

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Nachricht heute im Radio (SR 3?),

    wer auch immer hat heute hier in der Ecke einen Verwaltungs-Dingens, 47 Jahre, auf Arbeit verhaftet (wegen Fluchtgefahr),

    der für eine Handvoll Schekel (... mehrere tausend Öro ...)

    Anträge für das Betreiben von Puffs im Saar-Pfalz-Kreis "wohlwollend" bearbeitet hat.
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 17:02
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 11:18
  3. Der Staat als Terrorist: Polizei plante Terror im Kampf gegen die RAF
    Von Strandwanderer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 18:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 198

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben