User in diesem Thread gebannt : Dayan


+ Auf Thema antworten
Seite 57 von 80 ErsteErste ... 7 47 53 54 55 56 57 58 59 60 61 67 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 561 bis 570 von 793

Thema: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

  1. #561
    demokratiefeindlich Benutzerbild von Apostate
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    3.485

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    So, im Grunde weiss jeder was fuer durchgeknallte Idioten viele der palaestinischen Araber darstellen; kein heiles, geordnetes Land will solche moerderischen Chaoten als Buerger haben , niemand ,ausser Chaoten ,interessiert sich wirklich fuer die Zielstzungen der palaestinischen Araber , diese sind fuer Israelgegner lediglich Mittel zum Zweck , naemlich Israel ein's auszuwischen , zu delegitimisieren etc. Das jedoch wid niemals klappen...
    Wenn sich Deine Vorhersage bewahrheiten sollte, liegt es nur daran, daß die Juden, und ihre Kettenhunde unübertroffen sind, wenn es um Inversion geht.
    JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.

  2. #562
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    8.501

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Zitat Zitat von HarunPeker Beitrag anzeigen
    Bei den Afrodeutschen handelt es sich um Menschen, die ein Elternteil autochthone Deutsche sind.
    Das beantwortet nicht meine Frage.

  3. #563
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.498

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Der linke Zeitschrift Neon beobachtet deutsche Patrioten auf Israel Reise.Die Patrioten sind in Israel Willkommen besoders die AFD Mitglieder aber auch die Anderen![Links nur für registrierte Nutzer]Mit „rechtsradikalen“ Deutschen auf Tour durch Israel

    Ein Reporter des Magazins „Neon“ begibt sich mit einer Reisegruppe des Blogs „PI-News“ nach Israel. Dort zeigt er sich schockiert über die Äußerungen der Teilnehmer.

    Mit gefälschter Identität, kurzem Haar und angepasster Kleidung hat sich der Reporter des Magazins „Neon“, Marko Maurer, einer Leserreise des ultrarechten und anti-islamischen Blogs „PI“ (Politically Incorrect) angeschlossen. Er wollte im Wallraff-Stil erkunden, wie sich „rechtsradikale“ Deutsche ausgerechnet in Israel aufführen. Die Leitung der Reise übernahm ein Deutscher, der sich als Rainer „Merkava“ vorstellt, entsprechend dem Namen des israelischen Panzers. Die touristische Führung übernahm eine israelisch-deutsche Reiseleiterin, die in dem Artikel „Lea“ genannt wird.




    Von den Mitgliedern der Reisegruppe erfährt der Leser nur den Namen des thüringischen Landtags-Abgeordneten Jörg Henke von der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD), weil dieser eine öffentliche Person ist. Bei den mitgelieferten Fotos sind alle Gesichter unkenntlich gemacht. Sogar der Kopf des Schäferhundes eines Soldaten bei dem Schießstand, den die Gruppe besuchte, wurde verpixelt.





    Maurer stellt ein Profil jedes einzelnen Teilnehmers vor. Manche zählen demnach zur AfD, andere hätten bei Pegida mitgemacht und wieder andere seien einfach nur „konservativ“. Als verdeckter Journalist hat Maurer fleißig „markante Sprüche“ gesucht und gesammelt, aber nur eine dürre Auslese zu Papier gebracht. Einer der Teilnehmer soll vorgeschlagen haben, das Hassan-Beck-Minarett zwischen Tel Aviv und Jaffa zu sprengen, wo sich die Gruppe in Tel Aviv verabredet hatte. Schwarze im HaTikwa-Viertel werden als „Invasoren“ bezeichnet, während „Lea“, die israelische Reiseführerin, dagegenhält.


    Ein wirklich problematischer Spruch fiel angeblich in der Gedenkstätte Yad Vashem. „Fabian“ stellte die Zahl der sechs Millionen ermordeten Juden während des Holocaust in Frage. Udo, das AfD-Vorstandsmitglied aus dem Vogtland, ergänzte: „Die Zahl lässt sich bereits in Dokumenten zwischen 1920 und 1923 einkreisen.“ Die wahre Zahl der von Deutschland ermordeten Juden liege nur bei etwa einer halben Million. „Den Rest haben Serben und andere Volksgruppen umgebracht.“ Außerdem sei erwiesen, dass Antisemiten aus den USA Hitler massiv gefördert hätten und dass dieser den Vernichtungskrieg nicht gewollt hätte.




    Diese Sprüche waren für die linksgerichtete Zeitung „Ha'aretz“ der Anlass, zu dieser Reise eine große Reportage unter dem Titel „Holocaust-Leugner in Yad Vashem“ zu veröffentlichen.


    Was „Lea“ sagt




    Die Reiseleiterin „Lea“ konterte laut Maurer: „Freunde, das sind überprüfte wissenschaftliche Zahlen.“ Auf telefonische Nachfrage ordnet „Lea“ die Vorkommnisse ein: „In jeder Gruppe gibt es einen oder zwei Idioten.“ Die meisten Teilnehmer seien „normal“ gewesen und hätten Israel kennenlernen wollen. Politisch hätten sie „rechte Ansichten“ gehegt und sich gegen die muslimische Flüchtlingswelle nach Deutschland ausgesprochen.


    Doch zugleich habe sie schon zahlreiche „linke“ Touristengruppen aus Deutschland erlebt, die mit vorgefassten Meinungen über die „Verbrechen“ der Israelis an den Palästinensern ins Land gekommen seien und offen antisemitische Sprüche geäußert hätten. Sie habe getreulich ihres Auftrags der Gruppe das Land Israel gezeigt und „neutral“ erklärt. Teilnehmer, die einige schlimme politische Äußerungen von sich gaben, habe sie schnell zum Schweigen gebracht. Das würdigt auch Maurer in seinem Artikel.
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  4. #564
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.498

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Samaria und Judea=West Bank ist jüdisch![Links nur für registrierte Nutzer].12.2016 |Besuch im Westjordanland

    US-Politikerin: Judäa und Samaria gehören zu Israel

    Republikanische Mitglieder des US-Kongresses und Abgeordnete des Europäischen Parlamentes haben in dieser Woche das Westjordanland bereist. Zu der Delegation gehörte auch Becky Norton Dunlop, eine ranghohe Vertreterin aus dem Übergangsteam des designierten Präsidenten Donald Trump. Die Amerikanerin bezeichnete Judäa und Samaria als „untrennbaren Teil des Staates Israel“. Zudem fand sie lobende Worte für das friedliche Zusammenleben von Arabern und Juden. Die Rundreise hatte die Einheit des Regionalverbandes Samaria, die für Außenbeziehungen zuständig ist, organisiert.
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  5. #565
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.498

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Israel holt chinsischen Gastarbeiter nach Israel![Links nur für registrierte Nutzer]
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  6. #566
    Mitglied Benutzerbild von Iwan
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Israel holt chinsischen Gastarbeiter nach Israel![Links nur für registrierte Nutzer]
    Kein Wunder, alle israelschen Araber sind jetzt in IS in Syrien. Und die Juden haben nie gearbeitet.
    Patria o muerte!

  7. #567
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.498

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Zitat Zitat von Iwan Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, alle israelschen Araber sind jetzt in IS in Syrien. Und die Juden haben nie gearbeitet.
    Hauptsache du vegetierst weiter mit Hatz 4 ist ja immer noch mehr als was du in Russland verdienen würdest mit harter Arbeit!
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  8. #568
    Mitglied Benutzerbild von Iwan
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Hauptsache du vegetierst weiter mit Hatz 4 ist ja immer noch mehr als was du in Russland verdienen würdest mit harter Arbeit!
    Mit harter Arbeit, ja. Aber mit der Arbeit, die ich jetzt habe, kann ich wesentlich mehr leisten, irgendein israelscher Sklave. Wenn die Chinesen ihre Spionen im Israel nicht brauchten, wuerden die Chinesen auch nicht dorthin kommen.
    Patria o muerte!

  9. #569
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.498

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Zitat Zitat von Iwan Beitrag anzeigen
    Mit harter Arbeit, ja. Aber mit der Arbeit, die ich jetzt habe, kann ich wesentlich mehr leisten, irgendein israelscher Sklave. Wenn die Chinesen ihre Spionen im Israel nicht brauchten, wuerden die Chinesen auch nicht dorthin kommen.
    Ivan,Ivan.Lass das mit dem Vodka!In Israel kommen auch Russkis und Ukrainer zum arbeiten und die schlagen sich darum in Israel arbeiten zu dürfen.In Israel gibt es keine Sklaven Arbeit das gibt es nur bei den Araber.Die bekommen in Israel Krankenversicherung du alles andere auch![Links nur für registrierte Nutzer]Vietnam kauft die israelische Gewehren statt der russischen![Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Dayan (12.01.2017 um 15:29 Uhr)
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  10. #570
    Sex-Nazi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    31.055

    Standard AW: Kerry: "Israel kann jüdisch oder demokratisch aber nicht beides sein!"

    Zitat Zitat von Apostate Beitrag anzeigen
    Welche "Fakten" geben einem das Recht [...]
    Das Recht des Stärkeren. Ich dachte, das hätte ich bereits erklärt. Zum Rest: pfffft...
    Mehr Gleichgültigkeit wagen!
    Stalin, Mao, Honecker, Castro, Merkel...
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

+ Auf Thema antworten
Seite 57 von 80 ErsteErste ... 7 47 53 54 55 56 57 58 59 60 61 67 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kann man noch auf "Deutschland" bauen! Oder sind längst alle "Terraner"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 04:15
  2. "deutsch mich nicht voll" - oder wie krank muß man sein ...
    Von Alphateilchen im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 16:27
  3. "Perry Rhodan" - Zukunftsvision, Schund oder beides?
    Von Beverly im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 16:38
  4. "Israel muss jüdisch bleiben" - Gesetz soll Einbürgerung von Arabern erschweren
    Von Volk & Heimat im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 18:19
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 11:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 219

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben