+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 18 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 171

Thema: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

  1. #71
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    60.084

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Freund von Erdogan, aber man kann ihm viel Glück wünschen beim Versuch, sich aus dem Würgegriff von USrael zu befreien. Die Mitgliedschaft bei der Nato ist vergleichbar mit der Mafia: man kann eintreten, aber nur theoretisch austreten. Wer austreten und einen eigenständigen Kurs fahren will, lebt gefährlich.

    Die Türken bieten der Nato und der CIA allerdings viele Angriffsflächen, weil sie ihre gesellschaftspolitischen Hausaufgaben nicht gemacht haben. Es ist der Türkei nicht gelungen, Kurden, Aleviten, Atheisten und Christen als gleichberechtigte Bürger anzuerkennen. Genau da wird USrael ansetzen.
    bzgl Bürgerkrieg
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #72
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    13.562

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    bzgl Bürgerkrieg
    .. so wie in Syrien .. oder dem Irak ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  3. #73
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    15.834

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Bettmaen
    Ich bin kein Freund von Erdogan, aber man kann ihm viel Glück wünschen beim Versuch, sich aus dem Würgegriff von USrael zu befreien. Die Mitgliedschaft bei der Nato ist vergleichbar mit der Mafia: man kann eintreten, aber nur theoretisch austreten. Wer austreten und einen eigenständigen Kurs fahren will, lebt gefährlich.

    Die Türken bieten der Nato und der CIA allerdings viele Angriffsflächen, weil sie ihre gesellschaftspolitischen Hausaufgaben nicht gemacht haben. Es ist der Türkei nicht gelungen, Kurden, Aleviten, Atheisten und Christen als gleichberechtigte Bürger anzuerkennen. Genau da wird USrael ansetzen.
    Ich meine, das ist ja wirklich nichts neues. Dein zweiter Absatz erinnert mich stark an vor über 100 Jahren. Genau und exakt dasselbe sagten frühere Kolonialmächte gegenüber der Türkei. Die Kolonoalmächte setzten genau da an, Minderheiten gegen die Türken aufzuwiegeln, mit dem Ergebnis, dass Griechen und Armenier nicht mehr in der Türkei wohnen.

    Nachdem das schief ging, hat man im kalten Krieg die Kurden entdeckt. Ich sage nicht ohne Grund, versuchen ehemalige Kolonialmächte nun die Kurden aufzuwiegeln, dann wird sich die Türkei nicht von Land trennen, sondern von den aufgewiegelten Kurden. Und das passiert bereits, betrachtet man 35 Jahre PKK Konflikt. Die Türkei hat exakt 0 mm Land verloren, aber dafür 2.5 Mio Kurden, die nun in Europa sind.

    Was die Aleviten anbelangt, die sind zu 99% ethnische Türken und Kurden kann man bei denen ohnehin mit der Lupe suchen. Mit den Aleviten haben wir ohnehin keine Probleme, die sind nicht nur Patrioten, sondern auch allesamt Atatürk Anhänger.

    Zu einem Bürgerkrieg dürfte es nicht kommen, aber ganz bestimmt könnte es zu grossen Massenprotesten gegen die Regierung kommen, denn die Mehrheit der Bevölkerung findet sich mit den Entwicklungen in der Türkei nicht ab. Da hat sich sehr viel Frust angestaut. Das wird sich eher gegen die Regierung entladen. Da zudem die Risse mitten durch die Familien gehen, da sind den Leuten die eigene Familie näher als die Regierung, alleine deswegen kann es schon keinen Bürgerkrieg geben. Es handelt sich um politische Probleme und keine ethnischen. Politische Probleme führten immer zu Regierungswechsel. So wie es aussieht, hat Erdogan seine letzte Wahl mit Wahlbetrug und zudem durch die Unterschichten gewonnen. Damit will sich aber der Rest nicht abfinden. Dieser Unmut wird sich noch entladen.

  4. #74
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    15.834

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. so wie in Syrien .. oder dem Irak ..
    Syrien und Irak sind künstliche Staaten, die durch imperialistische Kolonialstaaten geschaffen wurden. Die Probleme sind kein Wunder.

    Die Türkei hingegen steht auf einem Fundament von 800 Jahren Staatsgeschichte. Die Türken haben zudem ihren Staat selber geschaffen, das ist ein grosser Unterschied. Während der eine beim kleinsten Problem sein Land verlässt, weil er keine historischen Bezug und Bindung dazu hat, verteidigt der andere erbittert und bis zum letzten Mann sein Land.

    Falls es in der Türkei zu einem Konflikt kommen sollte, die Türken sind die letzten, die das Land verlassen. Da fliehen andere schon aus kleinstem Anlass, vor allem jene, die noch bis vor 30 Jahren zur absoluten Mehrheit Halb- und Vollnomaden waren. Die machen sich als erstes vom Acker.

  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    3.662

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Machs einfacher: Ihr seid hingetuerkter Konvertiten-Mischmasch. Wobei Mischmasch positiv ist, Islam aber eher problematisch und tuerkisiert ist schon heftig unterirdisch...aber man kann nicht immer alles haben...

    Bei Kemal gibt es lediglich das Problem, dass er (wortwörtlich) ein Hurensohn war und insofern sein Vater unbekannt. Dieser wurde dann später hinzu erfunden...
    Seine Familie stammt von Yörük Türkmenen, du wirst in deinem ganzen Leben nie einen Griechen, Albaner oder Juden mit solchen Gesichtszügen begegnen, anders bei Türken. Sein Vater war übrigens Oberleutnant in der osmanischen Armee, ein Efendi deiner Balkanbauer Ahnen. Bei Türken gleichen die Söhne den Vätern wie aus dem Gesicht geschnitten, das gilt auch für Mustafa Kemal Pascha und seinen Vater Ali Riza Efendi. Deine Anschuldigungen gegen seine ehrwürdige Mutter, wie viele andere eurer Märchen, helfen dir also auch nicht die eigene klägliche Geschichte zu verdauen, feier mit uns lieber den türkischen Feiertag 19. Mai, ich nehm mal an diesem großartigen Tag hat der Grieche sonst nichts anderes vor.



    Geändert von Papa (19.05.2017 um 20:25 Uhr)
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

  6. #76
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    18.518

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Seine Familie stammt von Yörük Türkmenen, du wirst in deinem ganzen Leben nie einen Griechen, Albaner oder Juden mit solchen Gesichtszügen begegnen, anders bei Türken. Sein Vater war übrigens Oberleutnant in der osmanischen Armee, ein Efendi deiner Balkanbauer Ahnen. Bei Türken gleichen die Söhne den Vätern wie aus dem Gesicht geschnitten, das gilt auch für Mustafa Kemal Pascha und seinen Vater Ali Riza Efendi. Deine Anschuldigungen gegen seine ehrwürdige Mutter, wie viele andere eurer Märchen, helfen dir also auch nicht die eigene klägliche Geschichte zu verdauen, feier mit uns lieber den türkischen Feiertag 19. Mai, ich nehm mal an diesem großartigen Tag hat der Grieche sonst nichts anderes vor.



    Hinterher gemalte Bildchen von einem angeblichen Papa ist kein Beweis, zumal es weder Geburtsurkunden, noch sonst welche Akten von diesem Papa gibt. Und das Kemals Mama ne Hure war, ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern von einem engen Weggefährten Kemals erzählt. Dr. Riza Nur.

    Das Kemal ein wortwoertlicher Hurensohn war, war und ist also nie ein Geheimnis gewesen.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  7. #77
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.061

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Da ist jetzt ausreichend Platz für einheimische "Kraft durch Glaube"-Urlauber!
    Und Sprenggläubige mit Detonationshintergrund!

  8. #78
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    18.518

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Syrien und Irak sind künstliche Staaten, die durch imperialistische Kolonialstaaten geschaffen wurden. Die Probleme sind kein Wunder.

    Die Türkei hingegen steht auf einem Fundament von 800 Jahren Staatsgeschichte. Die Türken haben zudem ihren Staat selber geschaffen, das ist ein grosser Unterschied. Während der eine beim kleinsten Problem sein Land verlässt, weil er keine historischen Bezug und Bindung dazu hat, verteidigt der andere erbittert und bis zum letzten Mann sein Land.

    Falls es in der Türkei zu einem Konflikt kommen sollte, die Türken sind die letzten, die das Land verlassen. Da fliehen andere schon aus kleinstem Anlass, vor allem jene, die noch bis vor 30 Jahren zur absoluten Mehrheit Halb- und Vollnomaden waren. Die machen sich als erstes vom Acker.
    An euren realitaetsfernen Phantasien muss es liegen, dass ihr bald auch Kurdistan verliert. Sèvres 2.0 ist voll im Kommen...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  9. #79
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    15.834

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    An euren realitaetsfernen Phantasien muss es liegen, dass ihr bald auch Kurdistan verliert. Sèvres 2.0 ist voll im Kommen...
    Als Sevres 1.0 war, mein lieber griechischer Freund, haben wir nicht Land verloren, sondern Griechen und Armenier.

    Wir werden wieder kein Land verlieren und schon garnicht an eine Missgeburt namens Kürbistan.

    Wieviel ihr Griechen Bezug zur Realität habt, sieht man an 2000 Jahre Niedergang und über 280 Jahre seid ihr durchgehend und komplett pleite.

    Soviel zu dem Thema

  10. #80
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    60.084

    Standard AW: Erdogan schwört Türkei auf Überlebenskampf ein !

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Seine Familie stammt von Yörük Türkmenen, du wirst in deinem ganzen Leben nie einen Griechen, Albaner oder Juden mit solchen Gesichtszügen begegnen, anders bei Türken. Sein Vater war übrigens Oberleutnant in der osmanischen Armee, ein Efendi deiner Balkanbauer Ahnen. Bei Türken gleichen die Söhne den Vätern wie aus dem Gesicht geschnitten, das gilt auch für Mustafa Kemal Pascha und seinen Vater Ali Riza Efendi. Deine Anschuldigungen gegen seine ehrwürdige Mutter, wie viele andere eurer Märchen, helfen dir also auch nicht die eigene klägliche Geschichte zu verdauen, feier mit uns lieber den türkischen Feiertag 19. Mai, ich nehm mal an diesem großartigen Tag hat der Grieche sonst nichts anderes vor.



    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 18 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erdogan schwärmt plötzlich wieder von Europa
    Von Conny im Forum Krisengebiete
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 21:48
  2. Erdogan isoliert die Türkei
    Von Casus Belli im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 02:01
  3. Türkei: Erdogan ruft Babyprämie aus
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 17:04
  4. Bundestrainer schwärmt von Türkei
    Von MarcinMaximus im Forum Sportschau
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 18:45
  5. Schwäbische Türkei
    Von Trennung im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 19:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 166

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben