+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Wir sind die Anti-Postfaktischen

  1. #11
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    65.975

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    ...
    Für uns zählen nur Fakten, Wahrheit …
    ...
    Mit dieser "fakt finding mission" hast Du Dir einen Eintrag in die Analen des Forums verdient.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  2. #12
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.006

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    Teil 6

    [......Volltext.......]
    Schöne Fleißarbeit....wie lange hast Du dazu gebraucht?

    Wie werden sie sich diesmal wieder aus der Affäre ziehen, Frau Merkel?

  3. #13
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    16.446

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Lol, Oft handelt es sich aber einfach um Satire, Überspitzung oder einfach nur Galgenhumor. .
    .. das ganze Forum wimmelt davon ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.174

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    @Sherpa war aber fleißig! Er hat so viel kopiert!
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  5. #15
    Weltverbesserer Benutzerbild von Argutiae
    Registriert seit
    01.05.2012
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    4.091

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Wozu einem die Nacht alles treiben kann, wenn man nichts zu tun hat und noch nicht ins Bett möchte
    "Der Kommunismus ist wirklich die geringste Forderung
    Das Allernächstliegende, Mittlere, Vernünftige.
    Wer sich gegen ihn stellt, ist nicht ein Andersdenkender
    Sondern ein Nichtdenker oder ein Ansichdenkender
    Ein Feind des Menschengeschlechtes"
    -Bert Brecht

    Linksfraktion!

  6. #16
    parteiisch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    55.091

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Mit dieser "fakt finding mission" hast Du Dir einen Eintrag in die Analen des Forums verdient.
    Ist das ein Schreibfehler?
    Kalenderspruch, Woche 47: Relativierung ist die Mutter der Verhältnismäßigkeit. (Thomas Fischer, Die Zeit, 10.11.17)

  7. #17
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    65.975

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ist das ein Schreibfehler?
    Jep. Nun bin ich furchtbar traurig und auch ein Stück weit betroffen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  8. #18
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.297

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    Wenn Gefühle mehr zählen als Fakten, wird das mit dem Begriff „postfaktisch“ bezeichnet. Kein Wunder also, daß „postfaktisch“ das Wort des Jahres 2016
    wurde. In der Begründung dafür wird zugegeben, daß immer größere Bevölkerungsschichten aus Widerwillen gegen „die da oben“ bereit seien, Tatsachen zu ignorieren und sogar offensichtliche Lügen zu akzeptieren.

    „Postfaktisch“ steht deshalb auch für einen deutlichen politischen Wandel. Den wollen wir zwar aus mancherlei Gründen, aber doch nicht postfaktisch!
    Für uns zählen nur Fakten, Wahrheit …

    Entsprechend sehen dann unsere Diskussionen aus, ob die sich nun um Politik, Sport, Sex oder sonst was drehen, wobei die Sorge um z.B. unsere Soldaten so wenig vergessen wird wie die um die jeweils eigene Person.

    Beispiel NATO Mobilmachung:


    Überlegungen dieser Art werden nicht immer für voll genommen, auch wenn
    fast glaubhaft versichert wurde, man hätte sich zu diesem Thema wirklich „einen Kopf gemacht“, auch zur NATO-Osterweiterung.


    Geht nicht immer.


    Und dabei werden doch oft „seriöse“ Quellen angegeben / verlinkt.


    Nur das nicht. Wir diskutieren hier ernsthafte Themen, z.B. auch die Vererbung von Intelligenz. Da fragt sich jemand besorgt:



    Eigentlich nicht verwunderlich.


    Ist wohl nicht immer festzustellen, wohl aber, wer HPF-Mitglied des Jahres werden könnte. Dazu hatte S. aber erst eine Frage:


    Der hat Gender also schon verinnerlicht, ist aber dennoch etwas empfindlich:


    Sollte reichen, aber nicht allen alles:

    Um wieder auf die Wahl zu kommen
    ,
    wollte dann aber keinen Namen nennen


    und


    Zurück zum Thema!

    Muß die Kandidatenliste erweitert werden?


    Wirklich kein echter Linker in der Endrunde?

    Na ja, die Diskussion um diese Wahl dauert noch an, weshalb sich mancher user
    lieber um Meinungsfreiheit und Sex kümmert.


    Warum nicht, und eine Diskussion ist das allemal wert. Allerdings geht es hier besonders schnell auf Nebenkriegsschauplätze:


    Also doch ein Postfaktischer im Forum?

    Wer war denn hier gemeint?



    Da er sehr viel Zeit im Forum verbringt, bleibt ihm auch nichts anderes übrig – Frauen sind hier in der Minderheit. Eine der Ursachen für manchen Unsinn?


    Ach deshalb:

    Und je nach Thema auch noch mehr als nur Buttons.
    Um 4 Uhr 11 hätte ich definitiv andere Probleme.
    „ Wer in einem gewissen Alter nicht merkt , daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist , merkt es aus einem "gewissen" Grunde nicht .“

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.400

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Es gibt sicherlich VS-Mitarbeiter die weniger fleißig sind.
    Ignore: Nanu, Ultramarin, Uffzach, LOL, Valdyn, black_swan, juenger_fan, circopolitico, Fr. Dr Merkel, KATII, Skorpion968, Freimin,Zyankali

  10. #20
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    39.744

    Standard AW: Wir sind die Anti-Postfaktischen

    Es bleiben etliche Fragen offen, ich hoffe der Userin geht es gesundheitlich gut!
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anti-Holland-Thread & Anti-Norwegen-Thread
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 14:32
  2. Großbritannien: Anti-Terror-Krieg darf nicht mehr Anti-Terror-Krieg genannt werden
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 15:53
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 23:55
  4. Sind Sie ein Anti-Amerikaner?
    Von Equilibrium im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 23:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 168

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben