+ Auf Thema antworten
Seite 146 von 146 ErsteErste ... 46 96 136 142 143 144 145 146
Zeige Ergebnis 1.451 bis 1.455 von 1455

Thema: GRÜNE - eine gefährliche Partei

  1. #1451
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.192

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schließt Ford? DUH am Ziel?

    Ich hoffe die dann antlassenen wissen wo sie sich bedanken dürfen.....

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #1452
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    im hintersten Winkel von Deutschland
    Beiträge
    485

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    +++AfD-Fraktion in öffentlich-rechtlichen Talkshows so gut wie nie vertreten!+++

    Der Talkshow-König des Jahres heißt Robert Habeck mit 13 Auftritten in 2018. Niemand war häufiger in Talkshows vertreten als der Grüne. Auf Platz zwei folgt die Co-Vorsitzende Annalena Baerbock mit zehn Besuchen. Auch FDP-Lindner, SPD-Barley sowie zahlreiche Unions-Angehörige waren stets willkommen. Weit abgeschlagen dagegen der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland, der lediglich dreimal eingeladen wurde. Alice Weidel kam gar nur auf einen Auftritt.

    Die Auswertung durch das Redaktionsnetzwerk Deutschland zeigt klar und deutlich, dass die Öffentlich-Rechtlichen keinesfalls ausgewogen berichten und die Pflicht zur Neutralität völlig vernachlässigen. Ob Maischberger, Anne Will, Hart aber fair oder Maybrit Illner – ganz offen schneidet man die größte Oppositionspartei, die im Auftrag von über sechs Millionen Wählern im Bundestag sitzt.

    Diese einseitige Auswahl von Talkshowgästen hat zur Folge, dass wir kaum Gelegenheit dazu haben, unsere Fraktionsarbeit der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Den Bürgern wird durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk die ausgewogene Information vorenthalten und das bei einem zwangsweise erhobenen Beitrag, der laut ARD und ZDF gerade deswegen zu entrichten ist, damit man das vermeintlich hohe Berichterstattungsniveau halten kann. Diese Benachteiligung unserer AfD-Fraktion ist eines demokratischen Diskurses schlicht unwürdig.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Quelle: AfD Fraktion im Deutschen Bundestag
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    #AfD #Hütter
    Diese Politclique mt ihren Hofsendern wollen uns CDU/Grüne ins Hirn reinhauen. Ohne wenn und aber, immer wieder, mit einer Endlosschleife.

    Haben sie dann ihr Ziel erreicht, wird es für große Teile der Bevölkerung noch dramatischer, dann dürfte " Schmalhans Küchenmeister " werden.

    Die anderen Schrott- EU- Staaten werden dann einen tüchtigen Aufschwung hinlegen, wonach sich der deutsche Arbeitnehmer/ Klein-Hausbesitzer nur noch die Finger lecken kann.

    Nicht zu vergessen die Rest- Welt- Schrottstaaten, die halten dann ihre Hände öfters hin; denn die Grünen sind ja weltbekannt ( für Geberlaune und Michelekel )
    Wenn Volksvertreter zu Marionetten werden, mutieren sie zu Volkszertretern.

  3. #1453
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    15.995

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Desinfizierer Beitrag anzeigen
    Diese Politclique mt ihren Hofsendern wollen uns CDU/Grüne ins Hirn reinhauen. Ohne wenn und aber, immer wieder, mit einer Endlosschleife.

    Haben sie dann ihr Ziel erreicht, wird es für große Teile der Bevölkerung noch dramatischer, dann dürfte " Schmalhans Küchenmeister " werden.

    Die anderen Schrott- EU- Staaten werden dann einen tüchtigen Aufschwung hinlegen, wonach sich der deutsche Arbeitnehmer/ Klein-Hausbesitzer nur noch die Finger lecken kann.

    Nicht zu vergessen die Rest- Welt- Schrottstaaten, die halten dann ihre Hände öfters hin; denn die Grünen sind ja weltbekannt ( für Geberlaune und Michelekel )
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #1454
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    29.864

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Ihr müsst alle die ehemaligen Maoisten wählen, dann bekommt ihr das Paradies auf Erden. Die Kader dieser Partei besteht aus ehemaligen K-Gruppen Aktivisten und sie sehen sich selber nicht als Politiker sondern als Saboteure.
    Bündnisse schließt man mit Gott , und Pakte mit dem Teufel!

  5. #1455
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    15.995

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    +++AfD-Fraktion in öffentlich-rechtlichen Talkshows so gut wie nie vertreten!+++

    Der Talkshow-König des Jahres heißt Robert Habeck mit 13 Auftritten in 2018. Niemand war häufiger in Talkshows vertreten als der Grüne. Auf Platz zwei folgt die Co-Vorsitzende Annalena Baerbock mit zehn Besuchen. Auch FDP-Lindner, SPD-Barley sowie zahlreiche Unions-Angehörige waren stets willkommen. Weit abgeschlagen dagegen der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland, der lediglich dreimal eingeladen wurde. Alice Weidel kam gar nur auf einen Auftritt.

    Die Auswertung durch das Redaktionsnetzwerk Deutschland zeigt klar und deutlich, dass die Öffentlich-Rechtlichen keinesfalls ausgewogen berichten und die Pflicht zur Neutralität völlig vernachlässigen. Ob Maischberger, Anne Will, Hart aber fair oder Maybrit Illner – ganz offen schneidet man die größte Oppositionspartei, die im Auftrag von über sechs Millionen Wählern im Bundestag sitzt.

    Diese einseitige Auswahl von Talkshowgästen hat zur Folge, dass wir kaum Gelegenheit dazu haben, unsere Fraktionsarbeit der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Den Bürgern wird durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk die ausgewogene Information vorenthalten und das bei einem zwangsweise erhobenen Beitrag, der laut ARD und ZDF gerade deswegen zu entrichten ist, damit man das vermeintlich hohe Berichterstattungsniveau halten kann. Diese Benachteiligung unserer AfD-Fraktion ist eines demokratischen Diskurses schlicht unwürdig.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Quelle: AfD Fraktion im Deutschen Bundestag
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    #AfD #Hütter
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus ist eine Ideologie bzw gefährliche Religion
    Von Salasa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 22:32
  2. GRÜNE, die erfolgreichste Partei aller Zeiten
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 22:24
  3. Gefährliche Recherchen
    Von berty im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 02:06
  4. Die katholische Kirche, eine gefährliche Sekte!
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 20:45
  5. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 15:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 313

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die grünen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

partei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben