+ Auf Thema antworten
Seite 324 von 337 ErsteErste ... 224 274 314 320 321 322 323 324 325 326 327 328 334 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.231 bis 3.240 von 3363

Thema: GRÜNE - eine gefährliche Partei

  1. #3231
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.440

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht sicher.

    Nehmen wir mal die Umfragen und zwar grundsätzlich.......
    wichtig wäre es erstmal immer die genaue Fragestellung zu kennen.
    Die wird aber meist , und das aus gutem Grunde, nicht gesagt.
    Man hört oder liest dann von repräsentativer Umfrage und die Mehrheit will dies oder das,
    nur die genaue Fragestellung wird meist verschwiegen.

    Nehmen wir mal das Tempolimit.
    Wenn man fragt,
    "wären sie aus Umweltgründen für ein Tempolimit"
    ist schnell eine Mehrheit zusammen.
    Erweitert man die Frage ,
    "und würden sie dann gegebenenfalls auch dafür bereit sein ihren Job zu verlieren?",
    dann ist die Mehrheit ganz ganz schnell weg.

    Keine der jeweiligen Umfragen befasst sich themenmässig mit dem FÜR und WIEDER,
    sodass die Aussagen immer extrem von der Fragestellung abhängen.

    Hier mal eine interessante andere Variante:

    "Soll ab auf deutschen Autobahnen ein generelles [Links nur für registrierte Nutzer] von 130 km/h eingeführt werden? Über diese Frage stimmt der Bundestag am heutigen Donnerstag ab. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung (56,5 Prozent) würde eine Entscheidung für ein Tempolimit begrüßen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag von "mobile.de" hervor."

    aus:
    https://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/id_86633084/tempolimit-mehrheit-der-deutschen-will-geschwindigkeitsbegrenzung.html



    Schaut man nun mal auf die Homepage des Meinungsforschungsinstitutes,
    steht da was anderes.

    56 % ja, aber nicht für die im Bundestag behandelte Frage, sondern für 150 km/h

    bei den suggerierten 130 km/h wären 56% dagegen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    So sehen also die Veröffentlichungen von Umfragen aus!!!!




    Darum sollte man dem "ZDF-Politbarometer" und dessen "Beliebtheitsskala" immer mit gesundem Mißtrauen begegnen.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  2. #3232
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    2.400

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Darum sollte man dem "ZDF-Politbarometer" und dessen "Beliebtheitsskala" immer mit gesundem Mißtrauen begegnen.

    DAS dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein.
    Siehe AfD welche, je nach Bundesland, dann bei der Wahl Abweichungen von 1-5% hatte.

  3. #3233
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.282

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Darum sollte man dem "ZDF-Politbarometer" und dessen "Beliebtheitsskala" immer mit gesundem Mißtrauen begegnen.
    Das die fälschen haben die sogar zugegeben, als es um Steinmeier ging


    Peggy Piesche, das ist auch ne Grüne: Top Posten, für dummes daher schwafeln. Da kann man verstehen, warum die Deutsche Bildung ganz Unten steht in der Welt

    Referentin für Diversität, Intersektionalität und Dekolonialität (D.I.D.) bei der Bundeszentrale für politische Bildung
    Bildnachweise

    Peggy Piesche, geboren und aufgewachsen in der DDR, ist eine Schwarze deutsche Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und transkulturelle Trainerin für Intersektionalität, Diversität-Inklusion, Rassismus- und Machtkritik sowie für kritische Weißseinsreflexion in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Verschränkungen von Diaspora und Translokalität, Performativität von Erinnerungskulturen (Spatiality and Coloniality of Memories, Postkoloniales Erinnern) sowie Black Feminist Future Studies und Critical Race sowie Whiteness Studies. [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]

    Piesches Nische


    Was, Sie kennen Peggy Piesche noch nicht?! Dann wird es aber höchste Zeit! Die Referentin für Diversität, Intersektionalität und Dekolonialität (D.I.D.) bei der Bundeszentrale für politische Bildung dürfte wie keine Zweite in der Lage sein, Ihnen alles rund um derzeit angesagte Themen wie Intersektionalität, Diversität-Inklusion, Rassismus- und Machtkritik sowie kritische Weißseinsreflexion in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik erklären. Peggy Piesches Arbeitsschwerpunkte liegen, wie man uns wissen lässt, „in den Verschränkungen von Diaspora und Translokalität, Performativität von Erinnerungskulturen (Spatiality and Coloniality of Memories, Postkoloniales Erinnern) sowie Black Feminist Future Studies und Critical Race sowie Whiteness Studies“, was immer das sein mag.

    Eine Hansdampfende in allen Gassen also. Peggy Piesche hat gewissermaßen ihre Hautfarbe zum Beruf gemacht und kennt sich auf Feldern aus, von denen wir Normalsterblichen noch nicht einmal gehört haben.

    „Intersektionalität“ etwa musste ich erst einmal googeln. Wenn ich das richtig verstehe, geht es darum, dass z.B. eine sehbehinderte, transsexuelle, zum Judentum konvertierte PoC (Person of Color, also etwa Afrikaner*in) nicht nur wegen ihres Handicaps, Geschlechts, Religion und ethnischer Herkunft diskriminiert werden kann, sondern wegen allem zusammen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bei den Hirnlosen von fryday for future, war die Frau auch dabei, für die Millionäre im Hintergrund

    Vortrag bei den Kriegs Abzockern der Heinrich Böll Stiftung. Geld und Posten, für Blödsinn verbreiten


  4. #3234
    Mitglied Benutzerbild von Marius
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    327

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. Geld natürlich … die Umfrage fäll so aus , wie es der Auftraggeber haben möchte ..
    .. gib mal einer Firme den Auftrag "wie viel Menschen glauben an Gott ?" … die stellen sich dann am Sonntag vor den Dom in Köln und befragen alle Leute die aus dem Dom nach der Messe kommen … .. Ergebnis ?? >>>> wie gewünscht
    In diesem Fall, also bei Civey, finden die Umfragen nur Online, verteilt über meist mehrere Plattformen statt. Man gibt dabei seine PLZ ein und Alter und fertig.

  5. #3235
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.440

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Darum sollte man dem "ZDF-Politbarometer" und dessen "Beliebtheitsskala" immer mit gesundem Mißtrauen begegnen.
    Dass die fälschen haben die sogar zugegeben, als es um Steinmeier ging


    Peggy Piesche, das ist auch ne Grüne: Top Posten, für dummes daher schwafeln. Da kann man verstehen, warum die Deutsche Bildung ganz Unten steht in der Welt

    Referentin für Diversität, Intersektionalität und Dekolonialität (D.I.D.) bei der Bundeszentrale für politische Bildung
    Bildnachweise

    Peggy Piesche, geboren und aufgewachsen in der DDR, ist eine Schwarze deutsche Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und transkulturelle Trainerin für Intersektionalität, Diversität-Inklusion, Rassismus- und Machtkritik sowie für kritische Weißseinsreflexion in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Verschränkungen von Diaspora und Translokalität, Performativität von Erinnerungskulturen (Spatiality and Coloniality of Memories, Postkoloniales Erinnern) sowie Black Feminist Future Studies und Critical Race sowie Whiteness Studies. [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]

    Piesches Nische


    Was, Sie kennen Peggy Piesche noch nicht?! Dann wird es aber höchste Zeit! Die Referentin für Diversität, Intersektionalität und Dekolonialität (D.I.D.) bei der Bundeszentrale für politische Bildung dürfte wie keine Zweite in der Lage sein, Ihnen alles rund um derzeit angesagte Themen wie Intersektionalität, Diversität-Inklusion, Rassismus- und Machtkritik sowie kritische Weißseinsreflexion in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik erklären. Peggy Piesches Arbeitsschwerpunkte liegen, wie man uns wissen lässt, „in den Verschränkungen von Diaspora und Translokalität, Performativität von Erinnerungskulturen (Spatiality and Coloniality of Memories, Postkoloniales Erinnern) sowie Black Feminist Future Studies und Critical Race sowie Whiteness Studies“, was immer das sein mag.

    Eine Hansdampfende in allen Gassen also. Peggy Piesche hat gewissermaßen ihre Hautfarbe zum Beruf gemacht und kennt sich auf Feldern aus, von denen wir Normalsterblichen noch nicht einmal gehört haben.

    „Intersektionalität“ etwa musste ich erst einmal googeln. Wenn ich das richtig verstehe, geht es darum, dass z.B. eine sehbehinderte, transsexuelle, zum Judentum konvertierte PoC (Person of Color, also etwa Afrikaner*in) nicht nur wegen ihres Handicaps, Geschlechts, Religion und ethnischer Herkunft diskriminiert werden kann, sondern wegen allem zusammen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bei den Hirnlosen von fryday for future, war die Frau auch dabei, für die Millionäre im Hintergrund

    Vortrag bei den Kriegs Abzockern der Heinrich Böll Stiftung. Geld und Posten, für Blödsinn verbreiten

    Wer per "Umfragen" bestimmte Parteien/Politiker monatelang gezielt favorisiert, sorgt dafür, dass an späteren "Wahlergebnissen" keine Zweifel aufkommen...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  6. #3236
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.282

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wer per "Umfragen" monatelang bestimmte Parteien/Politiker favorisiert, sorgt dafür, dass an den späteren "Wahlergebnissen" keine Zweifel aufkommen.
    Identisch, deren gefälschter Titel nun widerrufen wurde, die hatte in Österreich gleich ein ganzes Instiut, für ihre Digital Nonsens Innovations


    Shermin Voshmgir


    Durch geknallte Ausländerin aus Kreuzberg-Berlin
    „Hier darf ich alles sein und muss mich nicht auf eine Schublade beschränken“: Shermin Voshmgir in der Nähe ihres Büros in Berlin-Kreuzberg

    Über das Promovieren in der Kryptographie.Die FAZ meldet: Doktortitel der Berliner „Blockchain Queen“ widerrufen

    Doktortitel der Berliner „Blockchain Queen“ widerrufen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #3237
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.440

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Identisch, deren gefälschter Titel nun widerrufen wurde, die hatte in Österreich gleich ein ganzes Instiut, für ihre Digital Nonsens Innovations


    Shermin Voshmgir


    Durch geknallte Ausländerin aus Kreuzberg-Berlin
    „Hier darf ich alles sein und muss mich nicht auf eine Schublade beschränken“: Shermin Voshmgir in der Nähe ihres Büros in Berlin-Kreuzberg

    Über das Promovieren in der Kryptographie.Die FAZ meldet: Doktortitel der Berliner „Blockchain Queen“ widerrufen

    Doktortitel der Berliner „Blockchain Queen“ widerrufen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland, das Mekka für alles Abartige (?).
    Klar, wir haben schließlich so vieles wiedergutzumachen...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  8. #3238
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.287

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Marius Beitrag anzeigen
    In diesem Fall, also bei Civey, finden die Umfragen nur Online, verteilt über meist mehrere Plattformen statt. Man gibt dabei seine PLZ ein und Alter und fertig.
    .. also kann man es wunderschön manipulieren ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  9. #3239
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.282

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Deutschland, das Mekka für alles Abartige (?).
    Klar, wir haben schließlich so vieles wiedergutzumachen...
    Blöd daher reden, und schon gibts Milliarden. wirecard auch ein Digitalisierungs Show Betrüger, Karin Suder, Chris Boos und Videos gibt es ja genügend über das Gesabbel.Karin 'Suder hat mit ihrer Bande, nur viele Papier produziert, Nie etwas umgesetzt, diese McKinsey Frau. sitzt natürlich im Digitalsierungs Rat der Angela Merkel, wo weiter nur Milliarden gestohlen werden. Ratten ziehen noch mehr Ratten an und jeder will abzocken, wie Philipp Amthor, da werden extra Consults, NGOs gegründet

  10. #3240
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.287

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    ... Habeck und das Tempolimit - Grüner Flirt mit dem Ausnahmezustand …
    .. Statt sich um die drängenden Probleme der Menschen in Deutschland wie Infektionsrisiken und Sorgen um die wirtschaftliche Existenz zu kümmern, soll erstmal der grüne Verbotskatalog abgearbeitet werden. ..

    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus ist eine Ideologie bzw gefährliche Religion
    Von Salasa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 21:32
  2. GRÜNE, die erfolgreichste Partei aller Zeiten
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 21:24
  3. Die katholische Kirche, eine gefährliche Sekte!
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 19:45
  4. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 14:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 219

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die grünen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

partei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben