+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.650

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von Metabo Beitrag anzeigen
    Meinem Liebsten KuK ist beim gestrigem Klickertraining ein Schluck Bier über die Tastatur seines Netbooks geschwappt...!!! Trotz sofortigen aufwischens funktioniert nichts mehr...!!! Ist dieser Rechner nun Elektroschrott...???
    Generell ist es so, dass durch die Flüssigkeit ein Stromfluss durch Bauteile auf der Platine gekommen sein kann, der ein oder mehrere Bauteile zerstört hat. Wenn auch nur 1 Bauteil i.A. ist, dann ist das Gerät in der Tat Elektroschrott.

    Das Bier ist nach einer Zeit getrocknet und wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann ist entweder in der Tat ein Bauteil kaputt oder durch das Bier ist immer noch eine Stromverbindung gegeben, die das Gerät nicht mehr zum laufen bringt.
    Wenn letzteres so ist, könnte man durch aufschrauben des Gerätes (Insofern überhaupt möglich, bei einem Netbook sehe ich da wenig Möglichkeiten) und durch wegwischen mit einem feuchten Lappen die Bierspuren auf der Platine entfernen (Und warten bis alles wieder trocken ist vorm nächsten Anschalten).

    Wenn letzteres nicht funktioniert => Elektroschrott!
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    8.630

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ....
    NaCl, nicht HCl.
    Bei mir hat das geklappt. War allerdings Kaffee und ich habe mit klarem Wasser nachgespült
    Mit der Brause?

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    19.700

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Mit der Brause?
    ...
    Ja, tatsächlich. Natürlich ohne Akku und CMOS Batterie

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    19.700

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Generell ist es so, dass durch die Flüssigkeit ein Stromfluss durch Bauteile auf der Platine gekommen sein kann, der ein oder mehrere Bauteile zerstört hat. Wenn auch nur 1 Bauteil i.A. ist, dann ist das Gerät in der Tat Elektroschrott.

    Das Bier ist nach einer Zeit getrocknet und wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann ist entweder in der Tat ein Bauteil kaputt oder durch das Bier ist immer noch eine Stromverbindung gegeben, die das Gerät nicht mehr zum laufen bringt.
    Wenn letzteres so ist, könnte man durch aufschrauben des Gerätes (Insofern überhaupt möglich, bei einem Netbook sehe ich da wenig Möglichkeiten) und durch wegwischen mit einem feuchten Lappen die Bierspuren auf der Platine entfernen (Und warten bis alles wieder trocken ist vorm nächsten Anschalten).

    Wenn letzteres nicht funktioniert => Elektroschrott!
    ....
    Oder externe Tastatur probieren

  5. #25
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    45.804

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Media Markt!
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    9.942

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ....
    Oder externe Tastatur probieren
    das ist auch noch eine möglichkeit, aber ist so eine tastatur heute noch kompatibel?

    muß ich doch glatt jetzt hier mal ausprobieren, auch ohne katastrophe.

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    19.700

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    das ist auch noch eine möglichkeit, aber ist so eine tastatur heute noch kompatibel?

    muß ich doch glatt jetzt hier mal ausprobieren, auch ohne katastrophe.

    grüßle s.
    ...
    Klar, über USB

  8. #28
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    65.975

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ...
    Klar, über USB
    Guter Tipp, habe ich gar nicht dran gedacht, obwohl ich eigentlich in der Regel so arbeite. Das Mäuseklavier ging mir nämlich auf den Geist.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    9.942

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ...
    Klar, über USB
    erst gestern hat mich der meinige über usb-stecker aufgeklärt, wir haben lautstark gestritten und meinten eben doch den gleichen stecker in den pc, klein gelb, doof und mit nem kabel im poppes

    er meinte das kabel und ich war auf den blöden stick fixiert, wir kamen aber dann doch noch zusammen in unserer wortgewaltigen diskussion.

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Guter Tipp, habe ich gar nicht dran gedacht, obwohl ich eigentlich in der Regel so arbeite. Das Mäuseklavier ging mir nämlich auf den Geist.


    mäuseklavier ist klasse, muß ich mir merken.

    gehe ich recht in der annahme, daß auch dir die mittlerweile modernen "tastaturen" nicht mehr genehm sind, weil zu klein, zu flach, zu eng oder wasauchimmer?

    dann willkommen im club der ü++++++

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    19.700

    Standard AW: Netbook nach Flüssikeitsschaden noch zu retten?

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Guter Tipp, habe ich gar nicht dran gedacht, obwohl ich eigentlich in der Regel so arbeite. Das Mäuseklavier ging mir nämlich auf den Geist.
    ...
    Habe mir neben der Dockingstation von der Firma eine Cherry Tastatur zugelegt. Für Grobmotoriker. Lag bei etwa 50 Euro

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sind die Städte noch zu retten ?
    Von jack000 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 22:42
  2. Sind die Grünen noch zu retten?
    Von esperan im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 13:37
  3. Ist Deutschland noch zu retten?!
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 23:54
  4. Ist Deutschland noch zu retten ??
    Von Leipziger28 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 18:58
  5. Ist Deutschland noch zu retten ?
    Von PactusGermania im Forum Deutschland
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 71

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben