+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 117

Thema: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

  1. #11
    Viva Russogermania! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    7.587

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Die Gutmenschen von der Lügenpresse sind besorgt, dass ihr Volksverrat auffliegt.
    Soshalism made in murrica z cummin

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Deutsche_Substanz
    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    völkische Siedlungsinsel
    Beiträge
    959

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Schön, daß sie das Wort nun bekannt machen und gesellschaftsfähig.
    Deines Vaterlandes Hoffnung

  3. #13
    Demokratischer Wandel Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    15.106

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Pegida hat beim Lügenpresse-Award also zum dritten Mal abgeräumt.


  4. #14
    Viva Russogermania! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    7.587

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Zitat Zitat von Deutsche_Substanz Beitrag anzeigen
    Schön, daß sie das Wort nun bekannt machen und gesellschaftsfähig.
    Das stimmt! "Lügenpresse" ist bei uns nun ein häufig benutztes Wort. Es heißt, "Das habe ich in der Lügenpresse gelesen" oder "Das schreibt sogar die Lügenpresse".
    Soshalism made in murrica z cummin

  5. #15
    Viva Russogermania! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    7.587

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Pegida hat beim Lügenpresse-Award also zum dritten Mal abgeräumt.
    Populistischer Hattrick!
    Soshalism made in murrica z cummin

  6. #16
    renitent Benutzerbild von Anne Bonny
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    3.271

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Eigentlich hatte ich auf "Umvolkung" oder "Nafris" gesetzt. Aber das Wort "Volksverräter" scheint dem linken Pack der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) wohl am meisten unter den Nägeln zu brennen. Besonders weh soll ja immer das tun, was wahr ist, heißt es so schön.
    Volksverräter gleich Volksverrat
    ist kein Unwort sondern Untat
    Wer die Zahl der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung des inneren Friedens in Kauf.“

    (Helmut Schmidt, SPD-Altkanzler, 2008 in seinem Buch Außer Dienst, S. 236).

  7. #17
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.968

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Zitat Zitat von Anne Bonny Beitrag anzeigen
    Volksverräter gleich Volksverrat
    ist kein Unwort sondern Untat
    Richtig. Das Wort gab es schon immer und wurde nicht von den Nazis erfunden. Unseren Gutmenschen in Wiesbaden passt nur nicht, dass man Gauck und Merkel so bezeichnet hat.
    Bleib im Land und wehr dich täglich!

  8. #18
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.968

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Die Gutmenschen von der Lügenpresse sind besorgt, dass ihr Volksverrat auffliegt.
    Da hast du schon zweieinhalb Unwörter in deinem Satz.
    Bleib im Land und wehr dich täglich!

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    51.831

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Pegida hat beim Lügenpresse-Award also zum dritten Mal abgeräumt.

    Die 90-er Jahre sind auch fast alles rechtsradikale Begriffe.
    Libertäre Anarchisten sind Leute, die von Ökonomie alles und von Wirtschaft gar nichts verstehen.


  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    10.007

    Standard AW: "Volksverräter" ist das Unwort des Jahres 2016

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Richtig. Das Wort gab es schon immer und wurde nicht von den Nazis erfunden. Unseren Gutmenschen in Wiesbaden passt nur nicht, dass man Gauck und Merkel so bezeichnet hat.
    Richtiger wäre ja auch: Volksverräterin!


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Gutmensch" Das ist das Unwort des Jahres 2015
    Von Kaltduscher im Forum Medien
    Antworten: 790
    Letzter Beitrag: 07.02.2016, 00:43
  2. "Lügenpresse" das Unwort des Jahres 2014
    Von HaHoHe im Forum Deutschland
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 19:27
  3. "Döner-Morde" - Unwort des Jahres 2011!
    Von Maggie im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 16:32
  4. Unwort des Jahres 2010: "Alternativlos"
    Von JensVandeBeek im Forum Medien
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 18:51
  5. Musel-Kreise wollen "Kopftuchverbot" als Unwort des Jahres.
    Von erwin r analyst im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 16:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben