+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 202

Thema: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

  1. #11
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.255

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Ein globaler „Krieg gegen das Bargeld“

    Das Bargeld wird den Bürgern madig gemacht. Nicht nur in Indien, auch in anderen Ländern werden immer mehr Hürden aufgebaut. Wer hat eigentlich ein Interesse an weniger Geldscheinen?
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  2. #12
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    In Spanien wurde das Bezahlen mit Bargeld gesetzlich auf 999,99 € beschränkt. Wer was teureres kaufen will, nur bargeldlos.
    Bargeldkauf in Raten per Minutentakt?
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.131

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Bargeldkauf in Raten per Minutentakt?
    Nöö. Ich kaufe sowieso nicht mehr viel. Und wenn mal ein Autokauf dran sein sollte, wirds halt einfach überwiesen. Für mich hat sich garnichts geändert. Es gibt viele Spanier, die gar kein eigenes Konto haben. Sie gehen zur Bank und zahlen das Geld für Strom, ... einfach ein. Wie die ein Auto bezahlen wollen; vermutlich genauso, wie du beschreibst.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.776

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Das größte Interesse am Verschwinden des Bargelds haben die Banken, denn wenn die Menschen alles mit der Kreditkarte zahlen müssen, werden bei jeder Transaktion Gebühren fällig und die landen in der Tasche der Banken. Darüber hinaus wird der Kunde, der mit Kreditkarten zahlt, in seinem Verhalten transparent und das ist ein Billionengeschäft für die Wirtschaft.
    Regierungen können in der Regel weniger Nutzen aus der Abschaffung des Bargeldes ziehen, denn wenn sie das Ausplündern der Wähler übertreiben, dann sind sie weg, weil sich sehr schnell politische Kräfte finden werden, die den Bürger die Wiedereinführung des Bargeldes versprechen werden.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Brain
    Registriert seit
    12.10.2016
    Beiträge
    1.928

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Ja Bargeld ist ein Stück Freiheit und irgendwie will man sich nicht schon wieder was von oben diktieren müssen.
    Was ist mit der These, Schwarzgeld usw. wird dadurch weniger? Jemand sich mit dem Thema mal ernsthaft auseinander gesetzt?
    Ernstgemeinte Frage, interessiert mich einfach.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.776

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Brain Beitrag anzeigen
    Ja Bargeld ist ein Stück Freiheit und irgendwie will man sich nicht schon wieder was von oben diktieren müssen.
    Was ist mit der These, Schwarzgeld usw. wird dadurch weniger? Jemand sich mit dem Thema mal ernsthaft auseinander gesetzt?
    Ernstgemeinte Frage, interessiert mich einfach.
    Durch die Abschaffung des Bargeldes würde das Schwarzgeld nicht verschwinden, es würde sich nur wandeln. Das was dann wohl im großen Umfang entstehen würde, wären Währungen wie zum Beispiel Bitcoin oder ähnliches, die keine Notenbank kontrollieren kann. Außerdem würde sich ein paralleler Geldmarkt für ausländische Banknoten oder Wertpapiere entwickeln, der sich auch der Kontrolle durch die Regierung entziehen würden.

    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  7. #17
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.788

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Durch die Abschaffung des Bargeldes würde das Schwarzgeld nicht verschwinden, es würde sich nur wandeln. Das was dann wohl im großen Umfang entstehen würde, wären Währungen wie zum Beispiel Bitcoin oder ähnliches, die keine Notenbank kontrollieren kann. Außerdem würde sich ein paralleler Geldmarkt für ausländische Banknoten oder Wertpapiere entwickeln, der sich auch der Kontrolle durch die Regierung entziehen würden.

    dann gibt es Mediamarkt Gutscheine oder Lidl-gutscheine
    die Großen Drogengeldwaschgeschäfte gibt es weiterhin, denn das sind protegierte Branchen
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

  8. #18
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.309

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Das ausgerechnet Indien diesen Schritt geht, halte ich nicht für einen Zufall.
    In Schweden ist die Abkehr vom Bargeld der sicher Laborversuch unter optimalen
    Bedingungen gewesen. Indien ist nun der Großversuch unter widrigsten Bedingungen.
    Wenn es da funktioniert, dann funktioniert es überall auf der Welt.
    Funktioniert dieser Großversuch, so wird das Schritt für Schritt weltweit eingeführt
    werden.
    Ein Anschlag in Berlin, zwölf Tote und das Schlafschaf wünscht sich, programmgemäß,
    immer mehr Videoüberwachung. Da braucht es nicht viel mehr um dem Bürger, aus Gründen
    der Sicherheit (dem Terror und der Kriminalität die Finanzen einschränken) und auch
    puren Bequemlichkeit, die Bargeldlosigkeit nahe zu bringen. Bargeldlosigkeit und die zwanghafte
    Bindung an elektronischen Zahlungsverkehr werden in Zukunft ganz andere Möglichkeiten der
    Überwachung und Unterdrückung unbotmäßiger politischer Meinungen eröffnen als man sich
    heute auch nur ansatzweise Vorstellen kann. Schritt für Schritt, mit geeigneten Methoden,
    wird dann die nächste Stufe kommen. Bis hin zur Chippung der Bürger.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #19
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.255

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Das ausgerechnet Indien diesen Schritt geht, halte ich nicht für einen Zufall.
    In Schweden ist die Abkehr vom Bargeld der sicher Laborversuch unter optimalen
    Bedingungen gewesen. Indien ist nun der Großversuch unter widrigsten Bedingungen.
    Wenn es da funktioniert, dann funktioniert es überall auf der Welt.
    Funktioniert dieser Großversuch, so wird das Schritt für Schritt weltweit eingeführt
    werden.
    Ein Anschlag in Berlin, zwölf Tote und das Schlafschaf wünscht sich, programmgemäß,
    immer mehr Videoüberwachung. Da braucht es nicht viel mehr um dem Bürger, aus Gründen
    der Sicherheit (dem Terror und der Kriminalität die Finanzen einschränken) und auch
    puren Bequemlichkeit, die Bargeldlosigkeit nahe zu bringen. Bargeldlosigkeit und die zwanghafte
    Bindung an elektronischen Zahlungsverkehr werden in Zukunft ganz andere Möglichkeiten der
    Überwachung und Unterdrückung unbotmäßiger politischer Meinungen eröffnen als man sich
    heute auch nur ansatzweise Vorstellen kann. Schritt für Schritt, mit geeigneten Methoden,
    wird dann die nächste Stufe kommen. Bis hin zur Chippung der Bürger.
    Ich vermute mal, dass man zumindest auf dem Land und in Kleinstädten wieder auf Tauschhandel zurückgreifen wird. Auf dem Land ist der Tauschhandel wahrscheinlich eh nie ganz verschwunden.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  10. #20
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.309

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, dass man zumindest auf dem Land und in Kleinstädten wieder auf Tauschhandel zurückgreifen wird. Auf dem Land ist der Tauschhandel wahrscheinlich eh nie ganz verschwunden.
    Das mit Sicherheit. Aber Tauschhandel ersetzt oder besser kann heute eben nur gewisse
    Bereiche abdecken. "Ich reparier deinen Trecker, du gibts mir dafür ein Schwein" funktioniert.
    Dafür muß man aber einen Trecker reparieren können. "Ich geb dir ein Rind und du gibst mir dafür einen Computer" funktioniert beim Elektrodiscounter, auch auf dem Land aber unter Garantie nicht.
    "Du kaufst mir den und den Computer und ich geb dir dafür ein
    Rind" geht vieleicht noch, so man jemanden dafür findet.
    Aber "Du kriegst jeden Monat drei Hühner und ich bekomm dafür
    Internet", kannste ja mal bei Tcom, 1&1 etc versuchen.
    Tauschhandel gab und wird es immer geben, aber in der heutigen Gesellschaft kommt man damit,
    auch auf dem Land und der Kleinstadt, eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Man kann sich dem
    System im Prinzip gar nicht mehr entziehen, es sei denn man wird ein weitgehend bedürfnisloser
    Selbstversorger, aber auch der muß sich ins System einbinden. Kannst ja mal versuchen als
    Haus- und Landbesitzer deine Grundsteuer, deine Abwassergebühren und was da sonst alles anfällt
    nicht zu bezahlen. Das Geld würde dann durch Pfändungen eingezogen, bei Gegenwehr lassen
    die bis zur Verhaftung oder gegebenfalls Erschießung nicht locker. Den Behörden kannste nicht
    ne Kuh oder ein Schwein vorbeibringen, das ist ja das perfide an dem System heute. Ausklinken
    geht nicht mehr, es sei denn du ziehst in eine einsame, namenlose Hütte irgendwo in den Wäldern
    Kanadas oder Sibiriens wo dich keiner findet. Und ein System das den Bürger bis zur Chippung
    wie Vieh registriert, das fliegt dann auch irgendwann mit Infrarotsuchsystemen über ausgedehnten
    Waldgebieten Streife um auch die letzten Abweichler zu erwischen und ins System zurückzuführen.
    Allein schon aus Prinzip.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 19:21
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 12:10
  3. Essay: Das Misstrauen der Deutschen gegen die Elite
    Von basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 19:44
  4. Frauen sollen in Elite-Truppe gegen Terror kämpfen
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 08:32
  5. Simbabwe: Kampf gegen Mugabe härter als gegen Apartheid
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 12:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 147

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben