+ Auf Thema antworten
Seite 24 von 27 ErsteErste ... 14 20 21 22 23 24 25 26 27 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 231 bis 240 von 267

Thema: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

  1. #231
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.155

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Gehen würde es, daran zweifle ich nicht. Nur, wer würde das auch tun? Der Käufer oder der Verkäufer? Der eine wohl noch weniger als der andere.
    Soweit ich gelesen hatte, gibt es das schon. Und es scheint zu funktionieren.

    [Links nur für registrierte Nutzer] › Geld





    29.10.2013 - Die Schweden haben keine Scheu, auf der Straße die Karte zu zücken. ... ausgerüstet worden, um Spenden ihrer Landsleute zu akzeptieren.



    [Links nur für registrierte Nutzer] › News › Business





    28.01.2018 - Eine nach Schweden ausgewanderte deutsche Studentin berichtet über den bargeldlosen Alltag in Schweden. Trotz vieler Vorteile sieht sie ...



  2. #232
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen
    Einfach mal wirklich tiefgründig darüber nachdenken !
    Was man alles mit einer Kartenzahlung preisgibt.
    Wenn ich sehe, das selbst Kleinigkeiten mit Karte bezahlt werden könnte ich kotz.... !
    Der Staat ist ja nicht das vorrangige, das ganze von den Banken getriebene ist es.
    " Wenn es kein Bargeld mehr gibt " haben die Banken ca. 70% weniger Arbeit, also mehr Gewinn !
    Das wollen diese ja ! Der Staat hat aber auch Gesetze geschaffen um in Die Banken reinzuschauen !
    Also bist Du abbbbbsolut gläsern ! Wenn Du Mißliebig wirst, ein Klick & Du hast NICHTS MEHR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ?
    Drum bezahle sehr viel nur " Bar " . Keine Rückverfolgung !
    Ich weiß das alles, das ist mir schon klar. Aber legale Geschäfte, wie den Wocheneinkauf, bezahle ich meist trotzdem mit Karte. Meine Medikamente bezahle ich damit natürlich nicht. Mir doch egal, ob irgendwelche Spione wissen, wann ich wo einkaufen war. Die wissen das so oder so, schon allein durch die Handyortung. Und die Banken haben doch sowieso schon längst alles abgekocht.

  3. #233
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Soweit ich gelesen hatte, gibt es das schon. Und es scheint zu funktionieren.

    [Links nur für registrierte Nutzer] › Geld





    29.10.2013 - Die Schweden haben keine Scheu, auf der Straße die Karte zu zücken. ... ausgerüstet worden, um Spenden ihrer Landsleute zu akzeptieren.



    [Links nur für registrierte Nutzer] › News › Business





    28.01.2018 - Eine nach Schweden ausgewanderte deutsche Studentin berichtet über den bargeldlosen Alltag in Schweden. Trotz vieler Vorteile sieht sie ...


    Etwas spenden ist ja immernoch etwas anderes, als illegale Waren zu kaufen.

  4. #234
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.155

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Etwas spenden ist ja immernoch etwas anderes, als illegale Waren zu kaufen.
    Hach, wenn so viele in den Ämtern und politischen Posten selbst Konsumenten sind, läßt sich doch so manches machen - es ist so vieles gangbar, machbar, wovon wir keine Ahnung haben, was da hinter verschlossenen Türen alles gewurschtelt wird.

  5. #235
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    71.057

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Die Diskussion ist auch völlig verlogen. Es ist noch nicht lange her, da hieß es, dass der Einzelhandel nur widerwillig auf bargeldlose Zahlmethoden umsteigt. Auch heute noch gibt es Läden, wo man nur mit Bargeld bezahlen kann. Aber vor kurzem gab es eine Reportage, dass viele Geschäfte jetzt darüber stöhnen, wie mühsam und zeitfressend es doch wäre, das Bargeld jeden Tag zu zählen. Münzen müssten je nach Geschäft regelrecht entsorg werden, weil das Zählen teurer wäre als der Wert der Münzen. Manche Bäckereien würden bspw. 1- bis 10-cent-Stücke direkt in die Mülltonne werfen, anstatt sie zur Bank zu bringen, denn die verlangt für die Bargeldannahme immer höhere Gebühren. Auch um so fehlende Zinseinnahmen zu kompensieren. Ist doch lachhaft, wie sich ein Volk selbst zerlegt.
    Ich weiss einen Automaten, du wirfst Münzen ein und er zahlt etwa 90 % aus. Bon glaub ich. Ne bin dafür zu geizig, lieber zähle ich das genau hin.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #236
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    3.030

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Ich weiß das alles, das ist mir schon klar. Aber legale Geschäfte, wie den Wocheneinkauf, bezahle ich meist trotzdem mit Karte. Meine Medikamente bezahle ich damit natürlich nicht. Mir doch egal, ob irgendwelche Spione wissen, wann ich wo einkaufen war. Die wissen das so oder so, schon allein durch die Handyortung. Und die Banken haben doch sowieso schon längst alles abgekocht.
    Weshalb haben die Banken es " abgekocht " ? Weshalb ?
    Die allgemeine Ansicht " über das Handy wird man sowieso überwacht " ist im Prinziep Richtig , aber im Konsumverhalten absolut falsch !
    Das Handy sagt nicht das Du was einkaufst oder bezahlst !
    Und Jenige die mit Pillepalle per Karte bezahlen regen sich dann 1000 fach auf das das Bargeld abgeschaft ist !! ?
    Aber unser " geliebter " Staat will es so !
    " Armer Deutscher Michel " Er kapiert es nicht !

  7. #237
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    3.030

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Etwas spenden ist ja immernoch etwas anderes, als illegale Waren zu kaufen.
    Ich habe noch keinen Obdachlosen gesehen der bei deren Spenden ein Zahlungsterminel zur Spendenüberweisung gezogen hat !! ??

  8. #238
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.762

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Ich weiss einen Automaten, du wirfst Münzen ein und er zahlt etwa 90 % aus. Bon glaub ich. Ne bin dafür zu geizig, lieber zähle ich das genau hin.
    Ich habe auch schon von Menschen gehört, die angeblich nie mit Münzen bezahlen, sondern sich die immer rausgeben lassen, weil sie nicht richtig zählen können oder wollen, und irgendwann alles zur Bank bringen und da einzahlen lassen. Ich weiß aber nicht, ob das heute noch so einfach geht.

  9. #239
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    1.852

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Etwas spenden ist ja immernoch etwas anderes, als illegale Waren zu kaufen.
    EBEN!
    Und dann wird auf deinem Konto eingetragen, dass du mit deiner Karte keine Zigaretten mehr kaufen darfst.
    Oder Alkohol oder Süßkram oder Fleisch oder Heizöl usw.
    "Sie haben den zulässigen CO2-Ausstoß für diesen Monat erreicht, weitere CO2-relevante Energieträger können Sie
    im Moment nicht mehr erweben"
    Das wird dann kurzerhand für ILLEGAL erklärt!
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  10. #240
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    EBEN!
    Und dann wird auf deinem Konto eingetragen, dass du mit deiner Karte keine Zigaretten mehr kaufen darfst.
    Oder Alkohol oder Süßkram oder Fleisch oder Heizöl usw.
    "Sie haben den zulässigen CO2-Ausstoß für diesen Monat erreicht, weitere CO2-relevante Energieträger können Sie
    im Moment nicht mehr erweben"
    Das wird dann kurzerhand für ILLEGAL erklärt!
    Dafür gibts dann Bitcoins und das Darknet. Wenn der Staat dir eine Cholesterin-Sperre aufgebrummt hat, dann kannst du deine Eier aufm Schwarzmarkt erwerben. Der Mensch wird immer Wege finden, den Staat und seine Allmachtsfantasien zu umgehen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 19:21
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 12:10
  3. Essay: Das Misstrauen der Deutschen gegen die Elite
    Von basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 19:44
  4. Frauen sollen in Elite-Truppe gegen Terror kämpfen
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 08:32
  5. Simbabwe: Kampf gegen Mugabe härter als gegen Apartheid
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 12:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben