+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 153

Thema: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

  1. #21
    Official Account Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Bundeskanzleramt
    Beiträge
    852

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Frankenberger_Funker Beitrag anzeigen
    Ich erstelle zur besseren Übersicht gerade eine Excel-Tabelle mit meinen 55,462 genderwissenschaftlich bestätigten und 10,671 vermuteten Geschlechtern.
    Bin schon völlig neben der Spur, sach ich Dir.
    Müsste es nicht 10671 Gegut heißen, statt Geschlecht ?
    "Die hiesigen Breschnewbewunderer haben weniger Hirn im Kopf, als er im Hintern hat". - Franz Josef Strauß

  2. #22
    Heile Welt Benutzerbild von Bari
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    3.869

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Dieser ganze Geschlechterscheiß ist eine große Blase. Früher oder später wird sie platzen.

    Gestern oder vorgestern habe ich einen Artikel über ein Mädchen gelesen, welches ein Junge sein wollte.
    Die wichtigsten Faktoren bei der Wahl zwischen den Geschlechtern waren die persönlichen Wünsche des Individuums.

    [Links nur für registrierte Nutzer]: (ist zwar nicht der Artikel, aber auch passend)


    Wir haben es also mit einer gesellschaftlichen Entwicklung zu tun, in der es darum geht einem Individuum wieder allen möglichen Scheiß abzukaufen, damit er/sie sich "wohl fühlt".
    Neue kranke Maßstäbe für die Gesellschaft, ohne wissenschaftlichen Hintergrund.
    Die Judenmafia und deren Knechte pushen das, um Verwirrung zu stiften und Identität weiter zu zerstören. Es geht darum, das Opfer noch wehrloser zu machen indem die Männlichkeit "dekonstruiert" wird. Denn nur die könnte deren Spiel überhaupt unterbinden.
    "Ich wette, dass 85 % dieser Veränderungen, sei es in Hollywood oder in sozialen Medien, Konsequenz aus jüdischen Führern in der Branche sind ... Der Einfluss ist immens, der Einfluss ist immens. ..." Joe Biden, Vizepräsident der USA, Mai 2013

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    7.575

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Bari Beitrag anzeigen
    Die Judenmafia und deren Knechte pushen das, um Verwirrung zu stiften und Identität weiter zu zerstören. Es geht darum, das Opfer noch wehrloser zu machen indem die Männlichkeit "dekonstruiert" wird. Denn nur die könnte deren Spiel überhaupt unterbinden.
    Dazu passend:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    (Stelle ich hier ewig wieder neu ein, ich werde ja nicht müde das zu tun)
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #24
    guter Extremist Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    18.095

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Wohin?
    In das hier [Links nur für registrierte Nutzer] , denn dieser ganze Gendermist ist nichts anderes .
    Es gibt eben nur zwei Geschlechter und ein paar Genetische Defekte , der Rest ist fehlgeleitete sexuelle Anders oder Abartigkeit .
    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT
    RF






  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    20.861

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Dieser ganze Geschlechterscheiß ist eine große Blase. Früher oder später wird sie platzen.

    .
    das denken nur Leute die von Pontius zu Pilatus denken können ! diese Gender ist dazu da die natürliche Urteilskraft der Menschen gegen 0 zu senken und sie wurden von den selben Leuten ins Leben gerufen die sich anschicken das Bargeld abzuschaffen !

    die Blase wird erst beendet sein wenn das globalisitsche Machtzentrum zerstört sein sollte - ich tippe momentan eher darauf das sie ees schaffen die 9/ 10 der Menschheit entweder auszulöschen oder zu versklaven !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  6. #26
    guter Extremist Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    18.095

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Kunigunde Beitrag anzeigen
    Es gibt mehr als zwei Geschlechter?
    Da ist irgendwas an mir vorbeigegangen
    Ja , neulich uffen Kudamm , die Conchi Wurschti aus Ösiland und die dicke Olivia aus Hamburch .
    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT
    RF






  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    7.575

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    In das hier [Links nur für registrierte Nutzer] , denn dieser ganze Gendermist ist nichts anderes .
    Es gibt eben nur zwei Geschlechter und ein paar Genetische Defekte , der Rest ist fehlgeleitete sexuelle Anders oder Abartigkeit .
    Ja, in dem Link/Literaturtip (oben), den ich gesetzt habe wird das ganze brilliant auseinandergenommen.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    4.932

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Weiß nicht, was ich davon halten soll!
    Einerseits traue ich den dreckigen Hurendeutschen alles zu ... andererseits traue ich der verlogenen Lügenpresse aber auch alles zu!
    Das ist ein Konflikt...
    Naja, das ist eben die übliche Manipulation bei derartigen Umfragen der Qualitätspresse.

    Anstatt eine Frage neutral und unvoreingenommen zu formulieren, soll der Befrgte in eine Richtung gelenkt werden was zu 90 Prozent auch gelinkt.

    Hätte man ankreuzen müssen: Wieviele Geschlechter gibt es ihrer Meinung nach: 1, 2, 3, mehr als drei vermutlich % der Befragt richtigerweise "2" angekreuzt.
    So aber sind gerade ältere Menschen verwirrt, denn dass es "mehr als zwei Geschlechter gibt" wird nicht (im übrigen der Wissenschaft widersprechenden) als Meinung dargestellt, sondern als Fakt.

    Lügenpresse eben, sie arbeiten mit allen Mitteln.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Panier
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    561

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Dieser ganze Geschlechterscheiß ist eine große Blase. Früher oder später wird sie platzen.[...]
    Aber nicht von alleine, denn inzwischen sind viel zu viele von den staatlichen Fleischtöpfen dieser Ideologie abhängig.

    Diese Tschända-Dumpfbacken schnallen ja nicht einmal, dass die korrekte Übersetzung ihrer pseudowissenschaftlichen Zinnober-Disziplin "Genera" lautet.
    Der ganze geistige Dünnschiss wird im wesentlichen in einer generafreien Sprache fabriziert (genderless language: [Links nur für registrierte Nutzer])
    Im Deutschen gibt es zwischen dem angeblich bezeichneten Geschlecht (genus, gender) und dem tatsächlichen Geschlecht (sexus, sex) keine unbedingte feste Verbindung.
    Jeder weiß:
    Die Katze ist grammatisch weiblich, ihr tatsächliches Geschlecht kann weibllich, männlich oder unbekannt sein.
    Der Hund ist grammatisch männlich, sein tatsächliches Geschlecht kann weiblich, männlich oder unbekannt sein.
    Analog: kein halbwegs geistig normaler Mensch würde vermuten, dass "die Streife", "die Mannschaft" oder "die Aufsicht" nur aus Frauen bestehen könnte. Ebenso bescheuert ist es, beispielsweise "Bürger", "Studenten" oder "Mitarbeiter" explizit mit einer grammatisch weiblichen Form zu ergänzen.

  10. #30
    guter Extremist Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    18.095

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Naja, das ist eben die übliche Manipulation bei derartigen Umfragen der Qualitätspresse.

    Anstatt eine Frage neutral und unvoreingenommen zu formulieren, soll der Befrgte in eine Richtung gelenkt werden was zu 90 Prozent auch gelinkt.

    Hätte man ankreuzen müssen: Wieviele Geschlechter gibt es ihrer Meinung nach: 1, 2, 3, mehr als drei vermutlich % der Befragt richtigerweise "2" angekreuzt.
    So aber sind gerade ältere Menschen verwirrt, denn dass es "mehr als zwei Geschlechter gibt" wird nicht (im übrigen der Wissenschaft widersprechenden) als Meinung dargestellt, sondern als Fakt.

    Lügenpresse eben, sie arbeiten mit allen Mitteln.
    Nee Filo , hier liegst Du falsch . Es ist gerade die junge Generation , die diesem Mist verfallen ist .
    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT
    RF






+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 10:46
  2. "Bunte Vielfalt": Zwei Türken prügeln deutschen Studenten vor einfahrende S-Bahn
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 14:23
  3. "Türken-Sam" droht den Deutschen mit mehr "Verletzten und Toten"
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 09:32
  4. Die "Welt" schlägt Alarm: "Die Deutschen müssen mehr arbeiten. Viel mehr!"
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 01:30
  5. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 11:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 181

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben