+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 286

Thema: Helikopter

  1. #21
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.634

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von perlmutt Beitrag anzeigen
    Möglicherweise machte auch ein für UBoote weiter reichendes Radar einen Erkundungs Hubschrauber überflüssig.
    Na ja, ein Helikopter und ein U-Boot passen irgendwie nicht zusammen, jedenfalls nicht ein U-Boot als Helikopterträger. Der Heli müsste ja vor dem Tauchen wasserdicht verpackt werden,dies benötigt Zeit, die man aber im Ernstfall wiederum vielleicht gar nicht hat und man bräuchte auch einen speziellen Hangar.
    Aber so weit reicht ein Radar von einem recht flachen U-Boot auch wieder nicht. Also braucht man, wie es heute üblich ist, Unterstützungsschiffe, welche u.a. den Heli aufnehmen und die U-Boote mit den benötigten Informationen versorgen. Und dann gibts ja auch noch die Satelliten.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  2. #22
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von perlmutt Beitrag anzeigen
    Gerne,
    hatten die deutschen U Boote während des WW2 nicht Bord gestützte Kleinhelikopter der Fa Flettner?

    Mein Favorit sind die Little Birds, zB bekannt aus Black Hawk Down
    Habe es gerade gelesen , Murmillo hat Deine Frage schon beantwortet .

    Die " Bachstelze " war ein Tragschrauber , der vom BOOT gezogen wurde .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  3. #23
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.255

    Standard AW: Helikopter

    Dürfte der dickste Brummer unter den Helis sein, der MI 26

    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  4. #24
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.634

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von perlmutt Beitrag anzeigen
    Sikorsky Skycrane....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja, schon interessant, weil der Heli, so wie er auf dem Bild zu sehen ist, das Notwendigste an so einem Heli recht unverkleidet zeigt: Triebwerke, Antriebsstrang,Rotoren, Pilotenkanzel, Fahrwerk.
    Jetzt noch der Rumpf dazu, und du hast ne CH-53.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  5. #25
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.577

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Dürfte der dickste Brummer unter den Helis sein, der MI 26

    Als in Serie gebauter Hubschrauber schon. Es ging aber schon noch größer:


  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von perlmutt
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    2.112

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Na ja, ein Helikopter und ein U-Boot passen irgendwie nicht zusammen, jedenfalls nicht ein U-Boot als Helikopterträger. Der Heli müsste ja vor dem Tauchen wasserdicht verpackt werden,dies benötigt Zeit, die man aber im Ernstfall wiederum vielleicht gar nicht hat und man bräuchte auch einen speziellen Hangar.
    Aber so weit reicht ein Radar von einem recht flachen U-Boot auch wieder nicht. Also braucht man, wie es heute üblich ist, Unterstützungsschiffe, welche u.a. den Heli aufnehmen und die U-Boote mit den benötigten Informationen versorgen. Und dann gibts ja auch noch die Satelliten.
    Das Einsatzspektrum der UBoote hat sich ohnehin nach dem Krieg etwas gewandelt, Atomwaffenträger, Jagd UBoote oder im Flottenverband operierend.

    Bordgestützt von Trägern sowie weiteren Schiffen ist der Heli nicht mehr weg zu denken.
    Welches LFZ verfügt über so ein riesiges Einsatzspektrum wie der Heli...mir ist keines bekannt.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.119

    Standard AW: Helikopter

    Die Flettner Fl 282 Kolibri war ein kleiner deutscher Militärhubschrauber aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, der als Aufklärer und Borderkunder eingesetzt wurde. Er war der erste in Serie gebaute Hubschrauber[1] und einer der ersten Hubschrauber, mit dem nennenswerte Flugleistungen erbracht werden konnten.

    Auffälligstes Merkmal war der Flettner-Doppelrotor, der zwei gegenläufige, ineinanderkämmende Rotoren einsetzt und damit keinen Heckrotor zum Drehmomentausgleich benötigt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Focke-Achgelis Fa 223 war ein Hubschrauber mit zwei seitlich angebrachten Dreiblatt-Rotoren, der Ende der 1930er-Jahre von Focke-Achgelis in Deutschland entwickelt wurde. Die Flettner Fl 282 und die Fa 223 waren ab 1941 die ersten Hubschrauber, die in Serie produziert wurden.[1]



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von perlmutt
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    2.112

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Ja, schon interessant, weil der Heli, so wie er auf dem Bild zu sehen ist, das Notwendigste an so einem Heli recht unverkleidet zeigt: Triebwerke, Antriebsstrang,Rotoren, Pilotenkanzel, Fahrwerk.
    Jetzt noch der Rumpf dazu, und du hast ne CH-53.


    Der Skycrane war in Vietnam sehr viel als Kampfzonen und Nachschubtransporter im Einsatz, wurde aber zu Gunsten des Chinnook sowie dem Osprey aufgegeben.
    Genial war beim Skycrane die MediVac Version,hier beförderte er ein Feldlazarett bzw OP in einem Container.
    Hab in Ramstein vor vielen Jahren mal einen gesehen, beeindruckend seine Größe. Vor allem die ungewöhnliche Erscheinung, total untypisch für einen Helikopter.

  9. #29
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Die Zukunft dürfte zum Teil eher in die Richtung gehen:



    Eigener Helicopterstrag fände ich auch gut. Interessantes Thema, mach.
    Das der Trend zu unbemannten Luftfahrzeugen geht ist klar , aber mit ner Drohne allein geht es halt nicht .
    Um Truppen zu verlegen oder in den Einsatz zu bringen , Nahunterstützung zu fliegen , da braucht es eben Männer .
    Versorgung und Spezialeinsätze , wie Kranflug , Waldbrandbekämpfung uä., wird mit Drohnen allein nicht funktionieren .
    In der Helifliegerei wird es eine Kombination aus beiden sein .
    So wird es auch in der herkömmlichen Luftfahrt sein .
    Menschen sind unverzichtbar .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  10. #30
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.634

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    ...
    Auffälligstes Merkmal war der Flettner-Doppelrotor, der zwei gegenläufige, ineinanderkämmende Rotoren einsetzt und damit keinen Heckrotor zum Drehmomentausgleich benötigt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Prinzip hat Anton Flettner dann ja auch nach dem Krieg bei Kman weiterverwendet. Hier der Kmax K-1200:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und dieses Teil wird auch unbemannt als Drohne vom US-Militär verwendet.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Helikopter Geld
    Von black_swan im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 20:41
  2. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 19:33
  3. US-Militär gibt Helikopter-Auto in Auftrag
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 16:10
  4. Annette Schavan Bundeswehr-Helikopter
    Von Hofer im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 00:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben