+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 188 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1880

Thema: Hundehalter sind Psychopathen

  1. #1
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.652

    Standard Hundehalter sind Psychopathen

    Der Haltertäter, der eine Kotpumpe betreibt, also einen Schadcaniden, der Spulwurmeier ausscheidet
    und von daher als Parasitenträger einer Entsorgung durch Barbituratinjektion würdig ist, empfindet
    perverse Lust beim Zusehen, wie sich sein hündisch ergebener Sklave entleert und dann wiederum beim
    Aufsammeln der glitschig- weichen, jedoch noch warmen und geschmeidigen Substanz.

    Eine größere Perversion ist kaum denkbar.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Der Haltertäter, der eine Kotpumpe betreibt, also einen Schadcaniden, der Spulwurmeier ausscheidet
    und von daher als Parasitenträger einer Entsorgung durch Barbituratinjektion würdig ist, empfindet
    perverse Lust beim Zusehen,
    wie sich sein hündisch ergebener Sklave entleert und dann wiederum beim
    Aufsammeln der glitschig- weichen, jedoch noch warmen und geschmeidigen Substanz.

    Eine größere Perversion ist kaum denkbar.

    Reflexion, Du hattest also auch einen Hund

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.578

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen


    Also ich muss auch zugeben, ich finde viele Hundehalter zumindest merkwürdig.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    völkische Siedlungsinsel
    Beiträge
    1.133

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Ich beobachte diese Tierquäler (Hunde sind die am wenigsten artgerechte Tierart in Deutschland) oft, wenn ich auf den Feldern arbeite und sie an meinen Feldern vorbeihetzen.

    Sie haben kein Blick für die Landschaft, befehlen dauernd in geifrigem, herrischen Ton ihren armen Hund herum, kucken mich böse an, grüßen nicht und kucken dem Köter dann auch noch halblüstern zu, wenn er das nicht artgerechte Industriefutter wieder auskackt.

    Und am schlimmsten sind die WeiberINNEN. Die Hundezahl läuft gegensätzlich zur Kinderzahl.

    Die Hunde sind ein Abbild ihrer Halter: dressiert, abgerichtet und oft aggressiv. Richtige BRD Köter eben.

  5. #5
    будьмо! Benutzerbild von Bieleboh
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    5.880

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Habe keine Probleme mit denen, solange sie den Kot eintüten.

  6. #6
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.652

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Reflexion, Du hattest also auch einen Hund
    Nein, nie.

    Die psychopathologische Zuwendung, die Haltertäter den Ausscheidungen ihrer Schadhunde zuwenden, ist
    ein Zeichen einer caniden Entseelung des Haltertäters.(Vergl. Hitler).

    Diese Menschen, die den sozialen, womöglich urbanen Raum mit der Überkompensation der Haltung des
    Kindersatzes verpesten, sind Asoziale, die sich womöglich einbilden, dass ihre psychopathische Haltung
    durch die Kotsacksteuer abgegolten sei.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.936

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Richtig, die gehören eingesperrt!
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  8. #8
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.836

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Nein, nie.

    Die psychopathologische Zuwendung, die Haltertäter den Ausscheidungen ihrer Schadhunde zuwenden, ist
    ein Zeichen einer caniden Entseelung des Haltertäters.(Vergl. Hitler).

    Diese Menschen, die den sozialen, womöglich urbanen Raum mit der Überkompensation der Haltung des
    Kindersatzes verpesten, sind Asoziale, die sich womöglich einbilden, dass ihre psychopathische Haltung
    durch die Kotsacksteuer abgegolten sei.
    Habe zwei Kinder und einen Hund.

    Dilemma? Oder ok so?
    unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen 🖖🏻

  9. #9
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    26.514

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Der Titel des Strangs sollte besser "Auch unter Hundehaltern gibt es Psychopathen" lauten! Diese Bashing-Stränge vergrößern nur die Vorbehalte, als dass sie welche beseitigen würden.
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    16.198

    Standard AW: Hundehalter sind Psychopathen

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Richtig, die gehören eingesperrt!
    Meinetwegen. Solange ich da was zu lesen habe ist mir das wumpe.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sind Ideologen aller Art Psychopathen???
    Von Bulldog im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 07.08.2014, 02:14
  2. Verrückte Hundehalter!
    Von mabac im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 13:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben