+ Auf Thema antworten
Seite 154 von 162 ErsteErste ... 54 104 144 150 151 152 153 154 155 156 157 158 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.531 bis 1.540 von 1614

Thema: Mein geliebtes Amerika

  1. #1531
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.156

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Die Latinos sind also keine sog. "Weißen"? Sind Slawen sog. "Weiße"? Sind rothaarige Türken "Weiße"? Wo zieht man die Grenze? Ist Kopfvermessung nötig?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    21.12.2004 - Der Großteil der Bevölkerung Mexikos ist dunkelhäutig.
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  2. #1532
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.505

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Die USA und ihre Polizei. Diese entscheidet sich zwei Räuber mit einer Geisel mitten im Berufsverkehrstau zu stellen, welche das Feuer eröffnen. Also ballern dutzende Bullen hunderte Schuss, teils auch mit Sturmgewehren wild um sich wie ein einem Hollywoodfilm. Geiselnehmer tot, Geisel tot und eine weitere Person einem Auto. Da wird das menschliche Leben noch wertgeschätzt, in der Zitadelle der Demokratie und Menschenrechte.



    Zitat Zitat von Erwerbsregel 194
    Gute Geschäfte macht man nur, wenn man über seine Kundschaft vorher bescheid weiß.

  3. #1533
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.873

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Keine Sorge die USA gehen unter
    Alles geht irgendwann unter ... außer China vielleicht. Bei denen wirds noch bissl dauern.
    Aber Hochkulturen oder Staaten an sich, selbst normale Kulturen und Stämme ... alles zerfällt irgendwann. Das ist ja keine Neuigkeit ... die Frage ist nur wie und wann. Die Griechen, die Römer im Westen und Osten, das alte Ägypten, die Mayas, das British Empire, Persien, das kannste ewig weiter aufzählen. Die USA sind ja mit dem zweiten Weltkrieg erst wirklich aufgestiegen, so wie die bereits verschwundene Sowjetunion. Die sind also noch nicht so lange Weltmacht und sind bereits jetzt schon porös und adipös. Ein bissl machen die noch, da braucht man sich nicht zu früh freuen. Ein paar Häuser hier sind älter als die USA und die stehen noch. Deutschland hat sich in der Zeit so oft verändert, die Welt ist nun einmal im Wandel ... auch die USA.
    1 + 1 = 11

  4. #1534
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    423

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Die USA und ihre Polizei. Diese entscheidet sich zwei Räuber mit einer Geisel mitten im Berufsverkehrstau zu stellen, welche das Feuer eröffnen. Also ballern dutzende Bullen hunderte Schuss, teils auch mit Sturmgewehren wild um sich wie ein einem Hollywoodfilm. Geiselnehmer tot, Geisel tot und eine weitere Person einem Auto. Da wird das menschliche Leben noch wertgeschätzt, in der Zitadelle der Demokratie und Menschenrechte.



    Die bringen sich selbst um, wie bedauerlich

  5. #1535
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    423

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Alles geht irgendwann unter ... außer China vielleicht. Bei denen wirds noch bissl dauern.
    Aber Hochkulturen oder Staaten an sich, selbst normale Kulturen und Stämme ... alles zerfällt irgendwann. Das ist ja keine Neuigkeit ... die Frage ist nur wie und wann. Die Griechen, die Römer im Westen und Osten, das alte Ägypten, die Mayas, das British Empire, Persien, das kannste ewig weiter aufzählen. Die USA sind ja mit dem zweiten Weltkrieg erst wirklich aufgestiegen, so wie die bereits verschwundene Sowjetunion. Die sind also noch nicht so lange Weltmacht und sind bereits jetzt schon porös und adipös. Ein bissl machen die noch, da braucht man sich nicht zu früh freuen. Ein paar Häuser hier sind älter als die USA und die stehen noch. Deutschland hat sich in der Zeit so oft verändert, die Welt ist nun einmal im Wandel ... auch die USA.
    Die USA sind im Sturzflug
    und bald am Ende

  6. #1536
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    27.119

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Die USA sind im Sturzflug
    und bald am Ende
    Deine stets ausdifferenzierten Prognosen sind immer wieder lesenswert.
    Wifesharing statt Carsharing!






  7. #1537
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    423

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Deine stets ausdifferenzierten Prognosen sind immer wieder lesenswert.
    Ich weiß

  8. #1538
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    750

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    "Amerika" ist ein Kontinent und wer den "liebt" hat ein ähnlich großes Herz wie Erich Mielke, es geht auch etwas kleiner: Nordamerika mit etlichen selbstständigen Ländern und schließlich den "Vereinigten Staaten" von Nordamerika, dem "Reich des Bösen"...Sehnsuchtsort der Satanisten, wer soll denn
    nun Dein Herzblatt sein ?

    Während der Kolonialisierung bevölkerte England seine Kolonien in Nordamerika mit seinem überschüssigem und angefaultem "Menschenmaterial" und stellte Straftäter wie Mörder vor die Wahl: an den Galgen oder in die Kolonien unter anderen deren Nachfahren besetzen heute im "Wertewesten" Führungs- und Vorbildfunktionen mit Hilfe ihrer Tentakel "Atlantiker" wie Röttken, Merz etc.etc. festigen die ihren Machtanspruch durch ungehemmten
    Lobbyismus und dazugehöriger Korruption der jeweiligen Volkstreter.

    Fröhliches Lieben kann ich da nur wünschen...solange Ihr mir damit "nicht an die Farbe kommt", für einen Hamburger Seemann wäre das ein Grund unwirsch zu werden !

  9. #1539
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    750

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Paul Wolfowitz: Trumps Fehler liegt darin, zu denken, dass Kriege überhaupt enden können.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Krieg der USA gegen Deutschland hat jedenfalls folgerichtig bisher nicht geendet...trotz aller Beteuerungen und Lügen der US-Statthalter
    in der BRD-"Regierung" wurde uns die volle Souveränität von den westlichen Alliierten bis heute, per Geheimverträge, stets verwehrt und das Land bleibt weiterhin besetzt.

    Zitat:
    "Gysi ist Rechtsanwalt und Vorsitzender der LINKEN im deutschen Bundestag. Man darf davon ausgehen das er als Anwalt keinesfalls juristische Lügen verbreiten würde. Außerdem widerspricht ihm KEINER als er zugab das es Geheimverträge gibt welche die Alliierten bis Heute als Besetzer ausüben, wobei Geheimverträge völkerrechtlich verboten sind. Armes Deutschland, oder besser arme BRD. Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein. - J. W. Goethe"

    [Links nur für registrierte Nutzer] ansehen und anhören lohnt sich

  10. #1540
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.334

    Standard AW: Mein geliebtes Amerika

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Die USA und ihre Polizei. Diese entscheidet sich zwei Räuber mit einer Geisel mitten im Berufsverkehrstau zu stellen, welche das Feuer eröffnen. Also ballern dutzende Bullen hunderte Schuss, teils auch mit Sturmgewehren wild um sich wie ein einem Hollywoodfilm. Geiselnehmer tot, Geisel tot und eine weitere Person einem Auto. Da wird das menschliche Leben noch wertgeschätzt, in der Zitadelle der Demokratie und Menschenrechte.
    ...
    Wie ist es denn in der BRD ? Hier darf der Terrorist mitten im Berufsverkehr Menschen schlachten. Statt den Terroristen abzuknallen, wird der hier zu 2 Jahren Haft wegen Totschlag verurteilt und sucht sich anschließend ein neues Opfer.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Amerika kontrolliert die Welt,wir Juden kontrollieren Amerika"
    Von Heinrich im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 04.04.2018, 08:23
  2. Das ist mein Land und mein Volk !
    Von Wolf Fenrir im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.11.2015, 23:20
  3. New and from the US (Neu und von Amerika)
    Von Ghost Hacker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 10:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 208

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben