+ Auf Thema antworten
Seite 48 von 48 ErsteErste ... 38 44 45 46 47 48
Zeige Ergebnis 471 bis 475 von 475

Thema: Die Bunte Wehr......

  1. #471
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    1.422

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Dass sich in Deutschland die Minister beliebig austauschen lassen, zeigt ganz deutlich wie viel - sorry, wie wenig - Sachverstand man haben muss um in der Politik mitzuspielen.
    Ohne Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung kann man zwar kein Hausmeister im Bundestag werden, aber Außenminister.
    “Es ist kein Verbrechen volkswirtschaftlich ungebildet zu sein, alles in allem ist es ein spezialisiertes Lehrfach und eines, welches die meisten Leute als »schwarze Wissenschaft« ansehen. Aber es ist ganz und gar unverantwortlich eine laute, lärmende Meinung zu ökonomischen Fragen zu haben, während man sich in diesem Zustand der Unwissenheit befindet.” Murray Rothbard: Egalitarianism as a revolt against nature

  2. #472
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    799

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Wann hast Du gedient?

    Ich I/72 bis I/75 HG 34.

    Von 1980 bis zum 30.06.1990 im Bataillon für Materielle Sicherstellung der ersten Motorisierten Schützendivision der NVA.
    Mein
    Standort war Damsdorf bei Potsdam.
    So die genaue gesamte Bezeichnung.
    Was heist HG 34 ?
    Da warst Du 3 ender, oder !?
    Bist halt ein wenig älter als ich.

  3. #473
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.194

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Bekommt dann endlich auch der männliche Leopard (mit seinem Rohr) auch eine weibliche Leopardin ? Ach ne, das wäre ja Homodiskriminierung.





    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  4. #474
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen

    Von 1980 bis zum 30.06.1990 im Bataillon für Materielle Sicherstellung der ersten Motorisierten Schützendivision der NVA.
    Mein
    Standort war Damsdorf bei Potsdam.
    So die genaue gesamte Bezeichnung.
    Was heist HG 34 ?
    Da warst Du 3 ender, oder !?
    Bist halt ein wenig älter als ich.
    In Damsdorf hat mein Bruder gedient . Tankwagen gefahren (148er) und er war oft zu Hause (Pdm).

    HG heißt Hubschrauber Geschwader . Das HG 34 war in Brandenburg-Briest beheimatet.
    Jep , ich habe 3 Jahre abgerissen und Du 10. Berufssoldat?


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  5. #475
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    799

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    In Damsdorf hat mein Bruder gedient . Tankwagen gefahren (148er) und er war oft zu Hause (Pdm).

    HG heißt Hubschrauber Geschwader . Das HG 34 war in Brandenburg-Briest beheimatet.
    Jep , ich habe 3 Jahre abgerissen und Du 10. Berufssoldat?
    Welches Jahr war Dein Bruder dort ? Vieleicht fällt mir sogar sein Name ein, es waren ja so viele.
    Ich war einige Jahre Zugführer in der Treibstofftransportkompanie.
    Unterhalte Dich mal diesbezüglich mit Ihm.
    Er müßte eigentlich noch Stabsoberfährich Opitz (nazi-opitz) kennen (mein Mentor ), das war dort ein Urgestein von Spieß in dieser Kompanie
    Zum Schluß 1988-06/1990 war ich Spieß in der allgemeinen Transportkompanie (Reservisten), war auch nicht schlecht.
    Brandenburg-Briest ist auch noch entfernt ein Begriff, hatte aber damit nicht viel zu tun.
    Ich , ja Berufssoldat o.K. . Bis zum Staber habe ich es gemacht, dann kam die Wende , und am 30.06.90 hieß es , es hat uns gefreut & ab gehts !
    Ich habe dann noch ca. 2 Jahre in Lehnin in einer Kfz-Werkstatt mitgearbeitet, war auch nicht schlecht.
    Die Roten Leutnant's waren dann Braun und Bräuner !
    Du glaubst gar nicht was in den Tagen der Wende bei uns in der Dienststelle los war.
    Grenze AUF, wenige Tage später unser Battailonskommandeur WEG. Der Politchef war dann Kommandeur. Der Mitarbeiter des Kommandeurs
    für Innere Angelegenheiten (Stasi) WEG, dann gesehen als Zivilmitarbeiter im Divisionslager !!??
    Man glaubt gar nicht wie jeder seine Sache in Sicherheit bringen wollte !
    Ich könnte Dir noch mehr erzählen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gastwirt setzte sich mit Messer zur Wehr
    Von Patriotistin im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 09:19
  2. Die Deutsche Wehr und was daraus wurde
    Von mick31 im Forum Deutschland
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 12:58
  3. Wehr dich, kleine Schildkröte!
    Von Geronimo im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 11:57
  4. Wart ihr beim Bundesheer/-wehr
    Von Haloperidol im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 00:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 252

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben