+ Auf Thema antworten
Seite 119 von 122 ErsteErste ... 19 69 109 115 116 117 118 119 120 121 122 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.181 bis 1.190 von 1215

Thema: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

  1. #1181
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    7.074

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Immerhin scheint die Bunte Wehr über Spezialisten und ausreichend freie Kapazitäten derselbigen zu verfügen, damit die beim Westdeutschen Gefäßsymposium am 6. und 7.2. referieren können.
    Kongresspräsident Prof. Achim Mumme:
    "Die enormen Fortschritte der Militärmedizin sind in der zivilen Versorgung von Gefäßverletzten noch nicht hinreichend angekommen."
    Dabei haben Gefäßchirurgen eine Schlüsselposition: Gefäßverletzungen führen schnell zum Verbluten oder Absterben von Extremitäten.
    Zitate aus der MBZ von heute, S.14 (Was machen im Falle eines Anschlages - Veranstaltung will auf Massenfall von Schuss-und Explosionsverletzungen vorbereiten)
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  2. #1182
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.626

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Verblödungs Privatisierung der betrügerischen US Consults, von Karin Suder, Ursula von Leyen und von AKK kommt Nichts, obwohl Nichts funktioniert. Selbst die Reparatur der Gorch Fock, ging im Betrugs Berater System unter!! Björn Seibert, der Organisator des Desasters, mit Karin Suder, den hat Ursula von der Leyen gleich nach Brüssel mitgenommen, wo nun der korrupte Deppen Club weiter regiert, Milliarden und Billiarden verschwinden werden




    Betrug und Bestechung als System
    Die korrupten Eliten
    Die CDU agierte über Jahre wie eine kriminelle Vereinigung. Exklusivabdruck aus „Die Beichte meines Vaters über die Herkunft des Bimbes: Die schwarzen Kassen der CDU“. Teil 2/2.
    15.01.2020 von Karl-Heinz Ebert



    In Deutschland haben Dumm Kriminelle den Staat übernommen, als „State Capture“ vor allem die Justiz, wie man mit der IRZ-Stiftung sieht.

    „Keine Ahnung, was die Dummen, welche das Verteidigungsministerium“ kontrollierten taten!“ und Björn Seibert und Karin Suder

    Freitag, 08. November 2019
    Vertrauter von der Leyens Zeuge „leidet unter Amnesie“
    Von Thomas Schmoll

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Björn Seibert

    Björn Seibert, der der früheren Verteidigungsministerin zur EU gefolgt ist, macht im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre Gedächtnislücken geltend. Nicht nur die Opposition zeigt sich entsetzt. Die SPD spricht von einer „krassen Missachtung des Parlaments“.

    „Mein Gefühl war zu der Zeit, dass innerhalb der Leitung keinerlei Kenntnisse bestanden über Vergaberechtsverstöße.“ Soll heißen: Von der Leyen und ihre frühere Staatssekretärin Katrin Suder hatten keine Ahnung von den mysteriösen Umständen.

    Von einer der frustrierendsten Sitzungen wird am Ende ein Abgeordneter sprechen. Er und mehrere seiner Kollegen werden das, was sie gerade von einem Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre gehört haben, als „unglaubwürdig“ einstufen. Angehört worden ist Björn Seibert, ehedem Chef des Planungsstabes im Verteidungsministerium unter der damaligen Ressortchefin Ursula von der Leyen. Er erklärt wortreich seine Erinnerungslücken.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #1183
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.006

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    (Quelle: RTL Nachrichten gerade eben) Größtes Problem der Bundeswehr scheint momentan die Anzahl an Extremisten zu sein. Insbesondere im KSK. 550 Verdachtsfälle werden derzeit geprüft. Aufgedeckt wurden:

    14 Extremisten - darunter 8 Rechtsextremisten

    Ja nun, was für Extremisten sind denn dann die anderen 6?
    Das würde mich mal interessieren.

  4. #1184
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    15.435

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Immerhin scheint die Bunte Wehr über Spezialisten und ausreichend freie Kapazitäten derselbigen zu verfügen, damit die beim Westdeutschen Gefäßsymposium am 6. und 7.2. referieren können.
    Kongresspräsident Prof. Achim Mumme:

    Zitate aus der MBZ von heute, S.14 (Was machen im Falle eines Anschlages - Veranstaltung will auf Massenfall von Schuss-und Explosionsverletzungen vorbereiten)


    Das Trainieren von Tieren und Söldnern, ein multiethnischer Haufen, gedrillt für die Kriege der Hochfinanz und Demokratien.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

  5. #1185
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.993

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    (Quelle: RTL Nachrichten gerade eben) Größtes Problem der Bundeswehr scheint momentan die Anzahl an Extremisten zu sein. Insbesondere im KSK. 550 Verdachtsfälle werden derzeit geprüft. Aufgedeckt wurden:

    14 Extremisten - darunter 8 Rechtsextremisten

    Ja nun, was für Extremisten sind denn dann die anderen 6?
    Das würde mich mal interessieren.
    Wahrscheinlich gewaltbereite Vegetarier und orthodoxe KampflesbenInnen in Männerkörpern.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #1186
    How dare you Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.188

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Wehrbeauftragter: „Enorme Kosten aber bemerkenswert wenig einsatzfähig“ 118 Seiten: Schonungslose Abrechnung mit der Bundeswehr

    20 000 offene Stellen ++ Soldaten müssen Ausrüstung selbst kaufen ++ Ersatzteile fehlen überall ++ Schimmelpilze in Truppenküche

    28.01.2020 - 12:39 Uhr

    Trendwende? „Fehlanzeige“! Keine Verbesserungen beim Personal, wenig Hoffnung beim Material und der Infrastruktur!
    Heute hat Hans-Peter Bartels (58, SPD), Wehrbeauftragter der Bundesregierung, seinen Bericht zur Lage der Truppe vorgestellt. Das Fazit ist vernichtend!


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ständig lesen wir von kaputten und nicht einsatzbereiten Geräten und Waffensystemen! Oft wird von mangelhafter Ausrüstung, von nicht vorhandenen Ersatzteilen oder gar fehlender Munition berichtet. Dauernd hört und liest man das Millionen und Milliarden von Euros versenkt und an ominöse Berater vergeben wurden.
    Doch noch nie hab ich davon gelesen, dass jemand dafür zur Verantwortung gezogen wurde!
    Das größte Problem welches die BW hat, scheint der Kampf gegen rechte Einflüsse zu sein.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  7. #1187
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.668

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Und das ist gut so!

    Denn je weniger funktioniert, desto weniger können sie kaputt machen.

    Aber ich denke für den „Einsatz“ im „Inneren“ gegen aufmüpfige, oppositionelle, unbeugsame, -belehrbare schon länger hier Lebende" dürfte das Arsenal durchaus noch ausreichen.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  8. #1188
    Mitglied Benutzerbild von Agram
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    1.818

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Ich bin der Meimung der NVA war das letze richtige deutsche Armee.


  9. #1189
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    14.059

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ständig lesen wir von kaputten und nicht einsatzbereiten Geräten und Waffensystemen! Oft wird von mangelhafter Ausrüstung, von nicht vorhandenen Ersatzteilen oder gar fehlender Munition berichtet. Dauernd hört und liest man das Millionen und Milliarden von Euros versenkt und an ominöse Berater vergeben wurden.
    Doch noch nie hab ich davon gelesen, dass jemand dafür zur Verantwortung gezogen wurde!
    Das größte Problem welches die BW hat, scheint der Kampf gegen rechte Einflüsse zu sein.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Deshalb brauchen wir die Militär-Rabbies. Dass die den Militär-Imamen mal richtig den Kopf waschen. Alles für Deutschland


    Zehn Rabbinerinnen und Rabbiner für die Bundeswehr

    Es ist ein historischer Tag: Für die Bundeswehr, aber auch für die jüdische Gemeinde in Deutschland. Ab nächstem Jahr bekommt die Truppe Militärrabbinerinnen und Militärrabbiner. Jüdische Seelsorger werden nach rund hundert Jahren wieder in einer deutschen Armee wirken.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Imame für die Bundeswehr?
    Seit Jahren wird in Deutschland über die Beschäftigung muslimischer Seelsorger in der Bundeswehr diskutiert. Muslimische Soldaten fordern sie schon lange. Doch für die Bundesregierung sind wichtige Fragen noch ungeklärt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #1190
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Kyffhäuser
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Deshalb brauchen wir die Militär-Rabbies. Dass die den Militär-Imamen mal richtig den Kopf waschen. Alles für Deutschland


    Zehn Rabbinerinnen und Rabbiner für die Bundeswehr

    Es ist ein historischer Tag: Für die Bundeswehr, aber auch für die jüdische Gemeinde in Deutschland. Ab nächstem Jahr bekommt die Truppe Militärrabbinerinnen und Militärrabbiner. Jüdische Seelsorger werden nach rund hundert Jahren wieder in einer deutschen Armee wirken.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Imame für die Bundeswehr?
    Seit Jahren wird in Deutschland über die Beschäftigung muslimischer Seelsorger in der Bundeswehr diskutiert. Muslimische Soldaten fordern sie schon lange. Doch für die Bundesregierung sind wichtige Fragen noch ungeklärt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich frage mich gerade, wie es in der Vergangenheit um das Seelenwohl jüdischer Soldaten bestand, die im Kosovo, in Afghanistan oder in Afrika ihre Auslandseinsätze hatten.

    War Gott nicht mit ihnen?

    Wenn für die Gläubigen stets ein Militärseelsorger zur Verfügung stehen muss, wie ist es dann um die Präsenz psychologischer Betreuung für Atheisten bestellt? Diesen sollten ebenfalls in gleicher Dichte Militärpsychologen zur Verfügung stehen - auch "im Felde", so wie ein "Feldgeistlicher".
    Mit Kraft durch Freude Rettung vor der Erlösung!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 4 von 128 Eurofightern einsatzfähig
    Von Gärtner im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 357
    Letzter Beitrag: Heute, 09:59
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 18:05
  3. Frau Haider zweifelt am Unfallhergang
    Von Esreicht! im Forum Europa
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 00:30
  4. US-Marine: Einsatzfähige 'railgun'?
    Von basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 14:54
  5. Bundeswehr zu 40% einsatzfähig/Tornados nach Afghanistan gestartet
    Von pavelito im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 00:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 202

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bundeswehr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

militärrabbiner

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben