+ Auf Thema antworten
Seite 148 von 154 ErsteErste ... 48 98 138 144 145 146 147 148 149 150 151 152 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.471 bis 1.480 von 1533

Thema: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

  1. #1471
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.340

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Gender Ga, Ga und Lesben Frauen vor allem, wie man überall sieht. Es gibt aber auch sehr viel tüchtige Frauen, die gehen nur nicht in die Politik, einem Sauladen
    Absolut. Die schaffen woanders - wie ihre männlichen Kollegen - tatsächlich Mehrwert und haben ihre Ausbildung / ihr Studium abgeschlossen.

  2. #1472
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Gut das die Bundeswehr dort in Mali ist, die Ratten destabilisieren das Land natürlich ebenso

    Neuer Putsch in Mali? Präsident, Ministerpräsident und Verteidigungsminister vom Militär verhaftet
    25 Mai 2021 11:47 Uhr

    Soldaten haben in Mali den Präsidenten Bah Ndaw, den Ministerpräsidenten Moctar Ouane sowie den Verteidigungsminister der Übergangsregierung Souleymane Doucoure verhaftet. Medienberichten zufolge war das Militär mit der jüngsten Kabinettsumbildung unzufrieden. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mit 955 Soldaten (davon 76 Frauen) ist Mali unser größtes Einsatzgebiet. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die meisten Bürger dürften nicht einmal wissen, wo Mali liegt. Und noch weniger, dass es nur um die Rohstoffversorgung Frankreichs (u.a. Uran) geht, auf die wir dank unseres Flatterstromes ebenfalls angewiesen sind.
    Ein Wald besteht aus lauter Einzelbäumen!

  3. #1473
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    18.115

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Väterchen Frost Beitrag anzeigen
    Absolut. Die schaffen woanders - wie ihre männlichen Kollegen - tatsächlich Mehrwert und haben ihre Ausbildung / ihr Studium abgeschlossen.
    Die fühlen die sich auch nicht benachteiligt oder ignoriert, wenn nicht gegendert wird. Im Gegenteil, die fühlen sich auf ihr Geschlecht reduziert, wenn man es künstlich sprachlich hervorhebt.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  4. #1474
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.518

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Jetzt kriegen die ein Weltraum Kommando.

    Aber nichts militärisches bitte schön, sondern mehr die Leyen, Merkel, Karrenbauer Lösung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im All rüsten alle Staaten militärisch auf. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer (CDU) stellt in einem „militärhistorischen Schritt“ das neue Weltraumkommando der Bundeswehr in Dienst. Aus ethischen Gründen schließt sie allerdings eines aus.
    Ziel ist es, dass auch die Bundeswehr künftig Operationen im All planen und führen kann – allerdings gelte dabei die Maxime, so die Ministerin: „Für Deutschland sind Weltraumoperationen Defensivoperationen. Andere Länder haben nachgewiesen, dass sie auch offensiv operieren können. Das schließen wir aus.“
    Die Bundeswehr wird im All also keine ballistischen Wirkmittel einsetzen. Der Grund: Wer ein Objekt im Weltraum mit einer Waffe zerstört, produziert Tausende Teile Weltraumschrott, die viele Jahre unkontrolliert um die Erde kreisen und andere Fluggeräte gefährden. Deutschland will sich daran aus ethischen Gründen nicht beteiligen.
    Ein Fortschritt im Irrsinn wie er nur nach 16 Jahren Merkel und als Vorbereitung auf eine Regierung mit den linksgrünen Spinnern möglich ist.

    Eine Offiziell UNBEWAFFNETE TEILSTREITKRAFT

    Es gibt kein Land der Welt mehr Geld für weniger Militär aus, löst doch den Haufen endlich auf.



    Vielleicht spielt im Ministerium heimlich einer mit Lego Kopien

    Hoffentlich gendern die im Space Kommando wenigstens richtig und trennen ihren Müll anständig.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #1475
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    1.911

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Jetzt kriegen die ein Weltraum Kommando.

    Aber nichts militärisches bitte schön, sondern mehr die Leyen, Merkel, Karrenbauer Lösung

    [Links nur für registrierte Nutzer]







    Ein Fortschritt im Irrsinn wie er nur nach 16 Jahren Merkel und als Vorbereitung auf eine Regierung mit den linksgrünen Spinnern möglich ist.

    Eine Offiziell UNBEWAFFNETE TEILSTREITKRAFT

    Es gibt kein Land der Welt mehr Geld für weniger Militär aus, löst doch den Haufen endlich auf.



    Vielleicht spielt im Ministerium heimlich einer mit Lego Kopien

    Hoffentlich gendern die im Space Kommando wenigstens richtig und trennen ihren Müll anständig.
    Kinetische Bombardierung aus dem All ist ohnehin ein fragliches Konzept, aber ein eigenes Netzwerk an Beobachtungs- und Navigationssatelliten zur Steuerung von Drohnen/Marschflugkörpern auf der Erde könnte durchaus sinnvoll sein .... wenn wir denn Drohnen und Marschflugkörper hätten.
    Geändert von Gero (13.07.2021 um 18:49 Uhr)
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  6. #1476
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.810

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Kinetische Bombardierung aus dem All ist ohnehin ein fragliches Konzept, aber ein eignes Netzwerk an Beobachtungs- und Navigationssatelliten zur Steuerung von Drohnen/Marschflugkörpern auf der Erde könnte durchaus sinnvoll sein .... wenn wir denn Drohnen und Marschflugkörper hätten.
    Sollte eine bestimmte Macht aus dem All bzw. der erdnahen Atmosphäre kommen, dann ist die lächerliche Piss-Bundeswehr in 5 Minuten Geschichte. Ein echter kleiner Krieg für die Bundis wäre cool. Schon bei nur 1000 Toten an einem Tag würden alle die Waffen strecken
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #1477
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.912

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Sollte eine bestimmte Macht aus dem All bzw. der erdnahen Atmosphäre kommen, dann ist die lächerliche Piss-Bundeswehr in 5 Minuten Geschichte.
    Dazu bedarf es doch keiner All-Macht, momentan genügt da schon Luxemburg...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  8. #1478
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.810

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Dazu bedarf es doch keiner All-Macht, momentan genügt da schon Luxemburg...
    Da gebe ich dir mal Recht...Ist aber auch besser so, denn die Bund-Affen werden eh nur gegen das eigene Volk eingesetzt von diesem Regime
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #1479
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    1.911

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Dazu bedarf es doch keiner All-Macht, da genügt schon Luxemburg...
    So schlecht ist es um die BW noch nicht bestellt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  10. #1480
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.912

    Standard AW: Die Bunte Wehr - Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    So schlecht ist es um die BW noch nicht bestellt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auf dem Papier hat sie viel, aber wirklich einsatzfähig davon ist fast gar nix mehr.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2021, 16:20
  2. 4 von 128 Eurofightern einsatzfähig
    Von Gärtner im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 400
    Letzter Beitrag: 15.06.2020, 16:55
  3. Frau Haider zweifelt am Unfallhergang
    Von Esreicht! im Forum Europa
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 23:30
  4. US-Marine: Einsatzfähige 'railgun'?
    Von basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 13:54
  5. Bundeswehr zu 40% einsatzfähig/Tornados nach Afghanistan gestartet
    Von pavelito im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 23:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 165

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bundeswehr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

militärrabbiner

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben