+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 116

Thema: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

  1. #101
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.426

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Meintest du "Handelskrieg USA – China wird schlimmer"?
    Der dritte Weltkrieg kommt gestimmt. Die Frage ist nur: Wann?

  2. #102
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.253

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Der dritte Weltkrieg kommt gestimmt. Die Frage ist nur: Wann?
    Eine dumme Antwort ist auch eine Antwort.
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  3. #103
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.426

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Eine dumme Antwort ist auch eine Antwort.
    Richtig!

  4. #104
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.508

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    Europa und Deutschland ist zu blöde für Alles. Die Chinesen verkaufen Steuerfrei Waren in Europa über Amazon, ebay, mit geklauten Britischen Steuer Nummern, Fake Firmen und betrügen Alle um 47 Milliarden € pro Jahr

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.527

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!



    Wie hat es Xi Jinping geschafft, in so schneller Zeit mehrfacher Milliardär zu werden?
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  6. #106
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.889

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen


    Wie hat es Xi Jinping geschafft, in so schneller Zeit mehrfacher Milliardär zu werden?
    So läuft das in allen links- und kommunistisch angehauchten Staaten. Geld ist nur fürs Militär und für die obere Kaste vorhanden, das Volk wird "klein" gehalten.

  7. #107
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.426

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    "China ist die neue Nummer Eins, vor allem qualitativ. Was dieses Land, das soeben laut Weltbank die Gruppe der Entwicklungsländer verlassen und die Gruppe der Länder mit unterem durchschnittlichen Einkommen erreicht hat, aus seinem bescheidenen Pro-Kopf-Einkommen an Hebelwirkungen in alle Lebensbereiche hinein bewirkt – in Ökologie, Sozialversicherung, Arbeitsrecht, Lohnerhöhungen, Rückverteilung nach unten, Technologie, Stadtentwicklung, regionalem Ausgleich, Eigentumsformen, Förderung kleinen Unternehmertums, Wirtschaft und Finanzen, sozialer Mobilisierung, Partizipation und öffentlicher Diskussion sowie an internationaler Hilfe und Infrastrukturentwicklung – ist historisch ungekannt und schlicht atemberaubend.

    Angesichts der Verlangsamungen, Sklerotisierungen, Ineffektivitäten und kollektiven Handlungsunfähigkeiten im niedergehenden de-regulierten, immer autoritärer werdenden neoliberalen Finanzkapitalismus steht der westliche Besucher Chinas zunächst nur sprachlos-staunend vor der Leichtigkeit und Geschwindigkeit des chinesischen Wandels, der Innovations- und Experimentierfreude der Chinesen, vom Techniker in der Fabrik bis zum Staatspräsidenten. Turbokapitalismus, Staatskapitalismus, Diktatur, neues Imperium usw., all diese eurozentristischen alten Formeln, gerne auch in Varianten der alten euro-intellektuellen Sozialismusvorstellungen, lösen sich angesichts der chinesischen Realität, auch der Lebendigkeit der öffentlichen Diskussionen, der Bereitschaft zum Verändern eigener Verhaltensweisen, in Luft auf. Diese neue Nummer Eins ist einfach anders, und wir müssen unser eigenes liebgewordenes Selbstverständnis hinterfragen, um dieses vielfältige, dynamische Etwas auf dem Weg zu etwas wirklich Neuem zu verstehen, das man getrost ein Frühstadium eines neuartigen Sozialismus – kein einfacher Top-down-Staatssozialismus und kein klassischer Mangel- und Armutssozialismus mehr – nennen darf.

    Dass das Imperium, das einzige Land der Erde, das jemals einen globalen, absoluten Dominanzanspruch erhoben und zwischen 1991 (Ende der Sowjetunion) und 2008 (große Finanzkrise, anhaltende Rezession, China als Weltkonjunkturlokomotive) auch praktiziert hat, nun für jedermann erkennbar, unweigerlich, fast täglich erfahrbar und beschleunigt durch jede einzelne Maßnahme Trumps, absteigt zur Nummer Zwei, braucht heutzutage kaum mehr belegt und begründet zu werden. Einschlägige Bankenprognosen für das Jahr 2030 sehen die USA bereits auf Platz Drei. Die Welt verändert sich rasant an den USA und ihrem europäischen Gefolge vorbei – jedenfalls so, dass diese es nicht mehr aufhalten können. China, Russland, Indien, Südostasien … neue Aufsteiger, neue globale Akteure"


  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    457

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    China ist Weltmacht Nr. 1,
    Indien bald Nr. 2, man sollte
    sich diese riesigen Märkte sichern
    und nicht gegen diese Länder hetzen,
    auch nicht gegen Brasilien, wenn die amerikanischen Bastarde
    Sanktionen gegen irgendein Land wollen,
    sollte man sich nicht daran halten, egal gegen welches Land

  9. #109
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.096

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    "China ist die neue Nummer Eins, vor allem qualitativ. Was dieses Land, das soeben laut Weltbank die Gruppe der Entwicklungsländer verlassen und die Gruppe der Länder mit unterem durchschnittlichen Einkommen erreicht hat, aus seinem bescheidenen Pro-Kopf-Einkommen an Hebelwirkungen in alle Lebensbereiche hinein bewirkt – in Ökologie, Sozialversicherung, Arbeitsrecht, Lohnerhöhungen, Rückverteilung nach unten, Technologie, Stadtentwicklung, regionalem Ausgleich, Eigentumsformen, Förderung kleinen Unternehmertums, Wirtschaft und Finanzen, sozialer Mobilisierung, Partizipation und öffentlicher Diskussion sowie an internationaler Hilfe und Infrastrukturentwicklung – ist historisch ungekannt und schlicht atemberaubend.

    Angesichts der Verlangsamungen, Sklerotisierungen, Ineffektivitäten und kollektiven Handlungsunfähigkeiten im niedergehenden de-regulierten, immer autoritärer werdenden neoliberalen Finanzkapitalismus steht der westliche Besucher Chinas zunächst nur sprachlos-staunend vor der Leichtigkeit und Geschwindigkeit des chinesischen Wandels, der Innovations- und Experimentierfreude der Chinesen, vom Techniker in der Fabrik bis zum Staatspräsidenten. Turbokapitalismus, Staatskapitalismus, Diktatur, neues Imperium usw., all diese eurozentristischen alten Formeln, gerne auch in Varianten der alten euro-intellektuellen Sozialismusvorstellungen, lösen sich angesichts der chinesischen Realität, auch der Lebendigkeit der öffentlichen Diskussionen, der Bereitschaft zum Verändern eigener Verhaltensweisen, in Luft auf. Diese neue Nummer Eins ist einfach anders, und wir müssen unser eigenes liebgewordenes Selbstverständnis hinterfragen, um dieses vielfältige, dynamische Etwas auf dem Weg zu etwas wirklich Neuem zu verstehen, das man getrost ein Frühstadium eines neuartigen Sozialismus – kein einfacher Top-down-Staatssozialismus und kein klassischer Mangel- und Armutssozialismus mehr – nennen darf.

    Dass das Imperium, das einzige Land der Erde, das jemals einen globalen, absoluten Dominanzanspruch erhoben und zwischen 1991 (Ende der Sowjetunion) und 2008 (große Finanzkrise, anhaltende Rezession, China als Weltkonjunkturlokomotive) auch praktiziert hat, nun für jedermann erkennbar, unweigerlich, fast täglich erfahrbar und beschleunigt durch jede einzelne Maßnahme Trumps, absteigt zur Nummer Zwei, braucht heutzutage kaum mehr belegt und begründet zu werden. Einschlägige Bankenprognosen für das Jahr 2030 sehen die USA bereits auf Platz Drei. Die Welt verändert sich rasant an den USA und ihrem europäischen Gefolge vorbei – jedenfalls so, dass diese es nicht mehr aufhalten können. China, Russland, Indien, Südostasien … neue Aufsteiger, neue globale Akteure"





    Von wem stammt denn diese Lobhudel-Orgie?


    Von "KenFM"?


    ... alles klar ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  10. #110
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    51.576

    Standard AW: China ist wichtigster Handelspartner der Deutschen!

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    China ist Weltmacht Nr. 1,
    Indien bald Nr. 2, man sollte
    sich diese riesigen Märkte sichern
    und nicht gegen diese Länder hetzen,
    auch nicht gegen Brasilien, wenn die amerikanischen Bastarde
    Sanktionen gegen irgendein Land wollen,
    sollte man sich nicht daran halten, egal gegen welches Land
    Mich düngt Deine Liebe zu den USA lässt nach. Was ist los?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 19:09
  2. Abhängigkeit von China: Deutschen Firmen gehen Hightech-Metalle aus
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 19:39
  3. China - Islamisten wollen bomben/China instrumentalisiert Terrorgefahr bei Olympia
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 00:23
  4. Bush: Iran "wichtigster staatlicher Terror-Förderer"
    Von Abbas Mirza im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 00:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 79

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben