+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 73

Thema: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

  1. #11
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.500

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Wiki, besonders die englische, ist oftmals ein guter Einstiegspunkt, um sich von da weiterzuhangeln. Wie gut der Einstiegspunkt ist, hängt oftmals auch vom Thema ab -- je politischer das Thema, desto mehr Vorsicht ist geboten.

    Dass Wiki aber natürlich keine verbindliche Quelle ist, ist gesunder Menschenverstand. Weswegen das Zitieren oder Anführen von Wiki-Artikeln z.B. in fast allen Unis verboten ist.

    Rein vom persönlichen Eindruck her variiert die Qualität von Wiki auch stark über Sprachgrenzen. Je "größer" die Sprache, desto besser ist Wiki. Weit entfernt von zuverlässig, aber besser.


    Ob man Wiki vertrauen kann oder nicht, das hängt vom Themenfeld ab.
    Physik, Chemie, Biologie, Technik oder ähnliche Themen, ich denke ja.
    Alles was ideologisch eingefärbt werden kann, Geschichte, Politik etc,
    wohl kaum. Den KenFM Film dazu kenn ich, der bringt das recht gut
    auf den Punkt.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  2. #12
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Wiki, besonders die englische, ist oftmals ein guter Einstiegspunkt, um sich von da weiterzuhangeln. Wie gut der Einstiegspunkt ist, hängt oftmals auch vom Thema ab -- je politischer das Thema, desto mehr Vorsicht ist geboten.

    Dass Wiki aber natürlich keine verbindliche Quelle ist, ist gesunder Menschenverstand. Weswegen das Zitieren oder Anführen von Wiki-Artikeln z.B. in fast allen Unis verboten ist.

    Rein vom persönlichen Eindruck her variiert die Qualität von Wiki auch stark über Sprachgrenzen. Je "größer" die Sprache, desto besser ist Wiki. Weit entfernt von zuverlässig, aber besser.
    Politik, Religion und teilweise auch Geschichte sind Themen wo ich Wikipedia nicht besuche, sondern ignoriere. Zu ideologisch, borniert und beschränkt, d.h einseitig ist Wikipedia auf diesen Feldern. Da bleibt dann nur noch sehr wenig übrig. Aber richtig ist: die englischsprachige Wikipedia ist auch hier der deutschsprachigen qualitätsmäßig oft überlegen.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.876

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Pig Beitrag anzeigen
    Heute habe ich den neuen Film gesehen.

    Kann man KenFM denn vertrauen?

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Ob man Wiki vertrauen kann oder nicht, das hängt vom Themenfeld ab.
    Physik, Chemie, Biologie, Technik oder ähnliche Themen, ich denke ja.
    Alles was ideologisch eingefärbt werden kann, Geschichte, Politik etc,
    wohl kaum. Den KenFM Film dazu kenn ich, der bringt das recht gut
    auf den Punkt.
    Richtig!
    wiki ist dort LINKS(radikal)

    Deswegen nennt man sie ja auch WikiPrawda.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Nikolaus Beitrag anzeigen
    Kann man KenFM denn vertrauen?
    Eins ist ganz sicher:
    NikoLAUS kann man nicht vertrauen!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.485

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Eins ist ganz sicher:
    NikoLAUS kann man nicht vertrauen!
    Das stimmt!


  7. #17
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.198

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Ob man Wiki vertrauen kann oder nicht, das hängt vom Themenfeld ab.
    Physik, Chemie, Biologie, Technik oder ähnliche Themen, ich denke ja.
    Alles was ideologisch eingefärbt werden kann, Geschichte, Politik etc,
    wohl kaum. Den KenFM Film dazu kenn ich, der bringt das recht gut
    auf den Punkt.
    Ja, das deckt sich gut mit meinem Eindruck. Bei harten Fakten (z.B. Was ist die Boltzmann-Konstante? Was ist das Lemma von Zorn? Was ist eine Komplexitätsklasse?) ist Wikipedia ein guter Einstiegspunkt. Bei allen Themen, die im geschichtlichen, politischen oder gesellschaftstheoretischen Kontext angesiedelt sind, also auch nur vage zur Fundierung eines Weltbildes in Frage kommen, konnte m.E. zumindest der deutschen Wikipedia noch nie vertrauen. Da hat die Stupidedia wenigstens Unterhaltungswert.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.981

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Ja, das deckt sich gut mit meinem Eindruck. Bei harten Fakten (z.B. Was ist die Boltzmann-Konstante? Was ist das Lemma von Zorn? Was ist eine Komplexitätsklasse?) ist Wikipedia ein guter Einstiegspunkt. Bei allen Themen, die im geschichtlichen, politischen oder gesellschaftstheoretischen Kontext angesiedelt sind, also auch nur vage zur Fundierung eines Weltbildes in Frage kommen, konnte m.E. zumindest der deutschen Wikipedia noch nie vertrauen. Da hat die Stupidedia wenigstens Unterhaltungswert.
    Korrekt. Es gibt da so themenbezogene Blockwartecluster.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  9. #19
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.198

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Korrekt. Es gibt da so themenbezogene Blockwartecluster.
    So direkt wollte ich das nicht sagen, aber ja, die Tendenz geht stark in die Richtung.
    Manchmal mache ich mir den Spaß und rufe Lemmata auf, bei denen ich eine inhaltliche Umstrittenheit stark vermute, und lese direkt die zugehörige Diskussion. Ich werde selten enttäuscht. Auch in Bezug darauf, welche Seite sich durchgesetzt hat.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  10. #20
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.655

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Wenns um Politik (Geschichte) geht ist es wohl am besten man liest Wikipedia, dann kommst du ohne anzuecken durchs Leben.
    Fuer Fortgeschrittene ohne Aengste empfiehlt sich dann als weiterfuehrenden Vergleich auch Metapedia zu befragen.

    Ausserdem sind indizierte (verbotene) Buecher mit politischem oder geschichtlichem Bezug sicherlich sehr interessant! Das waere so mein Geheimtipp Alles Verbotene ist doch interessant, oder?
    Opposition findet nur noch als wrestling show statt damit die Illusion der " Demokratie " im Volk zur Taeuschung aufrechterhalten wird.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wikipedia informiert: auch wenn man nicht alle Ausländer ablehnt, kann man Rechtsextremist sein!
    Von Rockatansky im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 09:45
  2. Auch Ärzten kann man nicht uneingeschränkt vertrauen
    Von Lilly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 13:57
  3. Kann man der BRD-Justiz eigentlich noch vertrauen?
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 19:30
  4. Können wir unserer Bundeswehr zukünftig noch vertrauen?
    Von Madday im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 13:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben