+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 73

Thema: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

  1. #61
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.291

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Plagiate sind heute eher die Ausnahme. Nicht die Regel.

    Schriften werden automatisiert geprüft. Ich spreche aus Erfahrung.
    Ja, richtig. Aber ein Plagiat ist ja auch nicht schlechter als das Original.
    Wikipedia verliert weiter an Schreibern:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "" fiel die Zahl der aktiven Mitschreiber auf knapp 76.000, wie Zahlen der Stiftung zeigen. Vor drei Jahren waren es noch 89.000.""

  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    890

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Hier ist auch wieder so ein Exemplar:

    Ein Artikel über den Youtube-Gründer "Jawed Karim".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mitten im Text wird völlig aus dem Zusammenhang gerissen behauptet: "Die ausländerfeindliche Stimmung zur Zeit der fremdenfeindlichen Übergriffe in Mölln, Rostock und Hoyerswerda zu Anfang der 1990er Jahre belastete die Familie."
    Nicht nur, dass es keine Quelle für diese Behauptung gibt, es ist auch für den Rest des Artikels völlig belanglos.

    Mich belastete damals übrigens eine schwere Magen-Darm-Grippe.

    ---
    Kommt daher, dass die deutsche WP einfach bei der englischen abgeschrieben hat und dann noch vergessen hat, die eigentliche Quelle anzugeben.
    Bei der englischen WP steht die nämlich.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der andere heißt Jawed Karim und wurde 1979 in Merseburg/DDR geboren. Sein Vater kam aus Bangladesch, seine Mutter aus dem Harz. Die Karims waren als Ausländer verpönt und wanderten deswegen 1982 in den Westen aus. In Neuss schlug ihnen wieder Fremdenhass entgegen; deshalb zogen sie in die USA, als Jawed 13 war.
    Dachte eigentlich immer, in der DDR hätte es nie Ausländerfeindlichkeit gegeben.

    Übrigens finde ich es hochinteressant, dass du damals eine schwere Magen-Darm-Grippe hattest.
    Hatte ich, glaube ich, noch nie.

  3. #63
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.426

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Zustimmung!

    Ich denke auch.
    Ich wollte aber auch darauf hinweisen daß diverse User gerne mal auf Wiki verweisen, an anderer Stelle aber Wikilinks nicht anerkennen wenn der Hinweis von einem missliebigen User kommt.
    Für diese Unterstellung hast du sicher ein, zwei Beispiele parat.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    890

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Es ist für den Text belanglos.
    Zumal diese Pfeife sicher keinen Wiki-Eintrag verdient, geschweige denn eine Biografie.
    Wenn, dann sind dort die Lebensdaten relevant, aber nicht ob die Familie irgendwas wegen "ausländerfeindlicher Stimmung" fühlte.
    Das ist für eine Kurzbiografie irrelevant.

    Die linke Wikipedia lässt es aber stehen, weil es so schön vor Deutschen gruselt.

    ---
    Also als Mitbegründer von Youtube hat er sich sicher einen Wiki-Eintrag verdient.
    Hinzukommt kommt noch, dass er das erste Video bei Youtube hochgeladen hat.


  5. #65
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.291

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Kommt daher, dass die deutsche WP einfach bei der englischen abgeschrieben hat und dann noch vergessen hat, die eigentliche Quelle anzugeben.
    Witzbold. Sieh in der Diskussion nach:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da kommst du zu [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und da musst du lesen:
    ""Doch zunehmend fühlte sich die Familie in der DDR nicht mehr willkommen. „Wir passten nicht ins Bild“, sagte Jaweds Mutter, Christine Karim, der „Zeit“. Sie stammt aus Wernigerode im Harz, hatte ihren Mann beim Studium kennen gelernt. Ausländer aus Bangladesh schienen in der DDR nicht mehr willkommen zu sein.""

  6. #66
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.206

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Also als Mitbegründer von Youtube hat er sich sicher einen Wiki-Eintrag verdient.
    Hinzukommt kommt noch, dass er das erste Video bei Youtube hochgeladen hat.

    Jo, und er hat sich später, nach dem sie YT an Go0gle verhökert hatten, beschwert, weil er nicht mehr auf seinem eigenen YT-Kanal einchecken konnte ohne zuvor ein Go0gle-Konto zu eröffnen.
    War auf seinem Kanal dokumentiert. (Kann das momentan nicht checken, zudem gab es mit jedem neuen YT-Design etliche Verluste an Kommentaren usw.; wayback-machine hat noch etliches).
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  7. #67
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.195

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Also als Mitbegründer von Youtube hat er sich sicher einen Wiki-Eintrag verdient.
    ...
    Was hat er denn erfunden? Ich bitte dich. Der Knabe war zur rechten Zeit am rechten Ort, und ihm wurde der Arsch vergoldet, weil er da saß. Er hat für die Menschheit nichts vollbracht, was einen Lexikoneintrag wert wäre.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    890

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Witzbold. Sieh in der Diskussion nach:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da kommst du zu [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und da musst du lesen:
    ""Doch zunehmend fühlte sich die Familie in der DDR nicht mehr willkommen. „Wir passten nicht ins Bild“, sagte Jaweds Mutter, Christine Karim, der „Zeit“. Sie stammt aus Wernigerode im Harz, hatte ihren Mann beim Studium kennen gelernt. Ausländer aus Bangladesh schienen in der DDR nicht mehr willkommen zu sein.""
    Also ich habe mich vollkommen auf Klopperhorst verlassen.
    Dass der einen Link übersieht, konnte ich ja nicht ahnen.

    Jedoch habe ich es schon öfters bei Wikipedia gesehen,
    dass anderssprachige Wiki-Artikel einfach übernommen
    und dann nicht mit den entsprechenden Quelle versehen werden.

  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    890

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Was hat er denn erfunden? Ich bitte dich. Der Knabe war zur rechten Zeit am rechten Ort, und ihm wurde der Arsch vergoldet, weil er da saß. Er hat für die Menschheit nichts vollbracht, was einen Lexikoneintrag wert wäre.

    ---
    Für die Relevanzkriterien Wikipedias reicht es aber noch,
    ansonsten müssten die wohl über 90% der Personenartikel löschen.

    Abgesehen davon, wird er wohl nicht Unwesentliches zu Youtube beigetragen haben,
    ansonsten hätte man ihn wohl kaum beteiligt.


    Übrigens ist deine IP-Adresse noch bei Wikipedia sichtbar.

  10. #70
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.195

    Standard AW: Kann man Wikipedia noch vertrauen?

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Also ich habe mich vollkommen auf Klopperhorst verlassen.
    Dass der einen Link übersieht, konnte ich ja nicht ahnen.

    Jedoch habe ich es schon öfters bei Wikipedia gesehen,
    dass anderssprachige Wiki-Artikel einfach übernommen
    und dann nicht mit den entsprechenden Quelle versehen werden.
    Blödsinn. Die sind schon 1982 aus der DDR weg. Das hatte mit der angeblich ausländerfeindlichen Stimmung Anfang der 90'er rein gar nichts zu tun.

    Aber immerhin hat man solche subversiven Rassenschändler dort vergrault. Hoch lebe unsere Deutsche Demokratische Republik.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wikipedia informiert: auch wenn man nicht alle Ausländer ablehnt, kann man Rechtsextremist sein!
    Von Rockatansky im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 09:45
  2. Auch Ärzten kann man nicht uneingeschränkt vertrauen
    Von Lilly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 13:57
  3. Kann man der BRD-Justiz eigentlich noch vertrauen?
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 19:30
  4. Können wir unserer Bundeswehr zukünftig noch vertrauen?
    Von Madday im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 13:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben