+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 174

Thema: Flops und prototypen

  1. #21
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    So viel ich weiß, hatte da jemand noch die Hand aufgehalten, um kräftig Provisionen einzustreichen! Ich glaube, der hieß Franz-Josef … und kam aus Bayern!
    Zumindest war ein Strauß-Referent in den Skandal verwickelt, Reppening, oder so ähnlich. Aber generell ging es glaube ich eher um ein paar Millionen, mit denen die CDU ihre Wahlkämpfe Ende der 50er finanziert hat. Die Beteiligten dieser Affäre auf deutscher Seite neigten auch zu sehr spontanem Ableben unter eher nicht koscheren Umständen.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  2. #22
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Wo steht die denn? Sorry, ich bin zu faul zum googeln, Gespräch ist netter.
    An Deinem Video stört mich die Musik. Ich haette gerne die Triebwerke gehört. Schöne Vortices sieht man im Anflug.

    Bei vielen ist das ja nunmal so, dass sie in Museen oder Graveyards traurig aussehen. Selbst bei denen, die es in die Produktion machen.

    Ach so, Beispiel. Wenn man die Avro Vulcan mal fliegen gesehen und gehört hat, ist es immer traurig, sie am Boden zu sehen. Ist kein Prototyp oder Flop, nur ein ein Beispiel.
    Die steht seit Ende der 60er im National Museum of the United States Air Force auf der Patterson AFB in Dayton, Ohio. Und sie sieht eigentlich gut gepflegt und erhalten aus, zumindest war das Mitte der 90er noch so. Aber sie wirkt am Boden einfach deplatziert, wie z.B. auch eine SR-71, Vulcan, Victor usw. Ich habe jetzt schnell mal google gefragt, aber kein Video ohne musikalische Untermalung gefunden. Ich schau aber weiter und reiche es nach, wenn sich doch noch eins findet.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  3. #23
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.132

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Die steht seit Ende der 60er im National Museum of the United States Air Force auf der Patterson AFB in Dayton, Ohio. Und sie sieht eigentlich gut gepflegt und erhalten aus, zumindest war das Mitte der 90er noch so. Aber sie wirkt am Boden einfach deplatziert, wie z.B. auch eine SR-71, Vulcan, Victor usw. Ich habe jetzt schnell mal google gefragt, aber kein Video ohne musikalische Untermalung gefunden. Ich schau aber weiter und reiche es nach, wenn sich doch noch eins findet.
    Im Smithsonian oder in Duxford kommt die brachiale Gewalt der SR71 im Dysplay gut rüber.
    Wehrtechnische Studiensammlung BW Koblenz: einmalige Prototypen.Flugzeuge,Panzer,Gewehre.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  4. #24
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.830

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Die steht seit Ende der 60er im National Museum of the United States Air Force auf der Patterson AFB in Dayton, Ohio. Und sie sieht eigentlich gut gepflegt und erhalten aus, zumindest war das Mitte der 90er noch so. Aber sie wirkt am Boden einfach deplatziert, wie z.B. auch eine SR-71, Vulcan, Victor usw. Ich habe jetzt schnell mal google gefragt, aber kein Video ohne musikalische Untermalung gefunden. Ich schau aber weiter und reiche es nach, wenn sich doch noch eins findet.
    Blackbird habe ich auch schon verbucht, in Oregon. Sehr beeindruckend. Vulcan XH558 habe ich mehrmals fliegen gesehen, und ein anderes Modell am Boden (der Sound ist der Hammer).

    In Dayton OH war ich leider noch nicht, muss ich mir merken. Aber ich möchte hier nicht kotzfischs Strang zerlegen mit Anekdoten.

    Danke für die Info auf jeden Fall, und Videos kann ich mir zur Not auch selber suchen.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  5. #25
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Im Smithsonian oder in Duxford kommt die brachiale Gewalt der SR71 im Dysplay gut rüber.
    Wehrtechnische Studiensammlung BW Koblenz: einmalige Prototypen.Flugzeuge,Panzer,Gewehre.
    Also, versteh mich nicht falsch. Wenn du hinter dem Bugrad der XB-70 stehst, und drei Stockwerke über und etliche Meterchen hinter dir ist das Cockpit, während dir der Lufteinlaufschacht der Triebwerke entgegen "grinst", dann ist das durchaus brachial. Die schiere Größe ist schon beeindruckend, selbst dann, wenn man nichts weiter über den Vogel weiß. Trotzdem gehört er nicht ehrlich auf den Boden und steht irgendwie "staksig" auf seinem Fahrwerk. Kein Vergleich zu der kühlen Eleganz im Flug.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  6. #26
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.132

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Also, versteh mich nicht falsch. Wenn du hinter dem Bugrad der XB-70 stehst, und drei Stockwerke über und etliche Meterchen hinter dir ist das Cockpit, während dir der Lufteinlaufschacht der Triebwerke entgegen "grinst", dann ist das durchaus brachial. Die schiere Größe ist schon beeindruckend, selbst dann, wenn man nichts weiter über den Vogel weiß. Trotzdem gehört er nicht ehrlich auf den Boden und steht irgendwie "staksig" auf seinem Fahrwerk. Kein Vergleich zu der kühlen Eleganz im Flug.
    Klar.Ist mit der SR auch so.
    Wie schauts aus, warst Du mal bei der Airpower?
    Ich in 16- Wahnsinn.19 findet sie wieder statt.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  7. #27
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.830

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Also, versteh mich nicht falsch. Wenn du hinter dem Bugrad der XB-70 stehst, und drei Stockwerke über und etliche Meterchen hinter dir ist das Cockpit, während dir der Lufteinlaufschacht der Triebwerke entgegen "grinst", dann ist das durchaus brachial. Die schiere Größe ist schon beeindruckend, selbst dann, wenn man nichts weiter über den Vogel weiß. Trotzdem gehört er nicht ehrlich auf den Boden und steht irgendwie "staksig" auf seinem Fahrwerk. Kein Vergleich zu der kühlen Eleganz im Flug.
    Das stelle ich mir ein bisschen wie die Concorde vor, nur in groß.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #28
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Blackbird habe ich auch schon verbucht, in Oregon. Sehr beeindruckend. Vulcan XH558 habe ich mehrmals fliegen gesehen, und ein anderes Modell am Boden (der Sound ist der Hammer).

    In Dayton OH war ich leider noch nicht, muss ich mir merken. Aber ich möchte hier nicht kotzfischs Strang zerlegen mit Anekdoten.

    Danke für die Info auf jeden Fall, und Videos kann ich mir zur Not auch selber suchen.
    Die XH558 habe ich auch in der Luft gesehen.Schade, dass sie seit 2016 nur noch rollen kann, wenn's auch irgendwie absehbar war. Um kotzis Strang nicht zu zerlegen (obwohl ich viel Spaß am Anekdotenaustausch hätte), hier ein weiteres Projektflugzeug, dieses Mal ein britisches, das an der Unfähigkeit der damaligen Regierung gescheitert ist und, nach einhelliger Ansicht vieler Fachleute, bis heute eine Lücke hinterlassen hat, die kein anderes Muster schließen konnte:


    Britisch Aircraft Corporation TSR-2, hier bei dem Jungferflug des ersten Prototypen.

    Aber man war dann - nach etlichen Millionen Pfund und noch mehr Querelen - doch der Ansicht, man bräuchte die TSR-2 nicht, die amerikanische F-111 könne das Selbe für viel weniger Geld (was ein Irrtum war) und die Zeit bemannter Kampfflugzeuge sei eh vorbei (ebenfalls ein Irrtum). Das Projekt wurde gestoppt, halb fertige bis nahezu fertige Zellen sogar als Ziele an Schießplätze gegeben, die Werkzeuge und Formen zerstört, die Unterlagen weitgehend vernichtet. Danke, liebe labour-party...

    Trotzdem haben zwei Maschinen überlebt, zum einen XR220, ein komplettes Flugzeug, im Museum der Royal Air Force in Cosford, und XR222, ein nur äußerlich komplettes Exemplar im Imperial War Museum in Duxford.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  9. #29
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Das stelle ich mir ein bisschen wie die Concorde vor, nur in groß.
    So riesig ist der Größenunterschied gar nicht, die Concorde ist länger, dafür hat sie weniger Spannweite, aber von der Gesamtgröße her ist das kein riesiger Unterschied. Nur der Lufeinlaufkasten, der ist natürlich im Vergleich riesig.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  10. #30
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Flops und prototypen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Klar.Ist mit der SR auch so.
    Wie schauts aus, warst Du mal bei der Airpower?
    Ich in 16- Wahnsinn.19 findet sie wieder statt.
    Ich wollte, aber 2016 war ein Schei**jahr, und ich war dauernd nur mit Mist beschäftigt. Ich hoffe, dass es bis 2019 wieder besser läuft...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flops, Exoten und Kuriosa in der Geschichte der Luftfahrt.
    Von kotzfisch im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 20:10
  2. "Bunt statt braun": Wir sehen den Prototypen des Berliner Lehrers!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 13:02
  3. Neue Dokumentation deutscher WW2 Geheimwaffen und Prototypen
    Von nethead im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 03:37
  4. Vorhersage Flops Umwelt
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 09:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 41

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben