User in diesem Thread gebannt : Olliver


+ Auf Thema antworten
Seite 32 von 116 ErsteErste ... 22 28 29 30 31 32 33 34 35 36 42 82 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 311 bis 320 von 1160

Thema: Deniz Yücel wieder frei

  1. #311
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    26.954

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen

    Was würde wohl einem Herrn Böhmermann in der Türkei widerfahren?
    Der geht da nicht hin.

    Dafür hat er viel zu viel Angst.

    Nur aus der Ferne lässt sich gut hetzen.
    Für den Schutz der Kinder, der Familie und den christlichen Wurzeln Deutschlands

    Deutschland braucht eine christliche Politik ohne Migrantenkuschelei !

  2. #312
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    49.703

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Ja, du bist halt auch so ein Erdogan im Geiste. Erinnert mich wieder daran, wie prima wir ohne eine bestimmte Sorte von "Konservativen" hier klar kämen.
    Überdenke das nochmal.

    Ihr müßtet dann arbeiten.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #313
    Mitglied Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Hier, neben meinem im Gedächtnis gespeicherten Wissen habe ich dir mal etwas entsprechendes herausgesucht

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zustimmung, Danke, wobei es bei der Türkei eine kleine Besonderheit gibt. Als alte Kultur erkennt sie ihre Bürger auch dann, wenn die keine amtlichen Schriftstücke wie Eine Pass vorweisen können. Das heißt die deutsch-türkische Frauenrechtlerin Seyran Atesch sollte sich nicht völlig auf die Wiener Verträge verlassen, wenn sie ihn der Türkei mit der örtlichen Regierung in Konflikt gerät. Die könnte sie mit einiger Wahrscheinlichkeit als Türke anerkennen und entsprechend behandeln.

  4. #314
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    15.843

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Wenn Yüzel ein Zyniker ist und er gegen alle auf seine Weise geschrieben hat, dann wird er sich viele Feinde gemacht haben.

    Daß die Welt und die taz ihn so vehement verteidigen - für wen steht er eigentlich ?


    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Quatsch, die reiten alle auf dem einen Yücel-Text herum. Komisch, das in seinem Fall für Konservative nicht gilt "right or wrong - my Country" und sie finden, dass es richtig ist, dass Erdogan ihn bisher ohne Aussicht auf ein Verfahren (was der so genannten "Schutzhaft" entspricht, einsperren. Ich glaube, weil sich viele ein ähnliches Vorgehen in Deutschland wünschen.

  5. #315
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    4.143

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Der Demokratie- und Freiheitskämpfer hat ganz offenbar Gefallen an seiner Rolle gefunden und spielt auch nach einem Jahr Törken-Knast noch richtig motiviert bei diesem Kasperletheater mit. In einem Briefinterview mit der dpa gab er jetzt bekannt, dass er nicht um jeden Preis freikommen wolle...
    So will er zum Beispiel nicht gegen in Deutschland lebende Gülen-Anhänger ausgetauscht und auch nicht Teil eines Panzerdeals mit Rheinmetall werden, wenn das der Preis seiner Freiheit sein soll. Da will er lieber weiter unschuldig in berüchtigten türkischen Knästen als Politischer Häftling in der Diktatur unter Krawatten-Islamist Erdogan einsitzen.

    Unbestätigten Meldungen zufolge hat Herbert Burda daraufhin unverzüglich die Kategorie "Einsatz für Demokratie und Menschenrechte" für die Bambi-Verleihung 2019 angeordnet.
    Noch ist aber nicht sicher wer den Preis erhalten wird...

  6. #316
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    4.979

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Der Demokratie- und Freiheitskämpfer hat ganz offenbar Gefallen an seiner Rolle gefunden und spielt auch nach einem Jahr Törken-Knast noch richtig motiviert bei diesem Kasperletheater mit. In einem Briefinterview mit der dpa gab er jetzt bekannt, dass er nicht um jeden Preis freikommen wolle...
    .

    Erdowahn hat doch längst seinen Zellenschlüssel in den Bosporus geschmissen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  7. #317
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    68.577

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Quatsch, die reiten alle auf dem einen Yücel-Text herum.
    Warum auch nicht?

    Warum sollte es Yücel besser gehen, als Höcke?

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Komisch, das in seinem Fall für Konservative nicht gilt "right or wrong - my Country" und sie finden, dass es richtig ist, dass Erdogan ihn bisher ohne Aussicht auf ein Verfahren (was der so genannten "Schutzhaft" entspricht, einsperren.
    Sagen wir's mal so: Er hat sich mit dem berühmten Text zu seinem "Country" bekannt, nun bekommt er, was sein "Country" im zugedacht hat. Kein Grund für mich, mich in die inneren Angelegenheiten eines fremden Landes zu mischen.

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Ich glaube, weil sich viele ein ähnliches Vorgehen in Deutschland wünschen.
    Ich bin da sehr für "right or wrong - my Country". Nur hätten wir Yücel wegen seines Texts schon hier einsperren müssen. Dann wäre vermutlich Erdogan sauer gewesen. Man kann machen, was immer man will: Irgendwer ist immer sauer.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  8. #318
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.221

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Warum auch nicht?

    Warum sollte es Yücel besser gehen, als Höcke?
    Höcke blubbert in jeder seiner Reden einen nationalistischen Blödsinn heraus.

    Ich bin da sehr für "right or wrong - my Country". Nur hätten wir Yücel wegen seines Texts schon hier einsperren müssen.
    Traurig, wirklich traurig, was aus einem einstigen Unterstützer der Piratenpartei geworden ist.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  9. #319
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.221

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    So will er zum Beispiel nicht gegen in Deutschland lebende Gülen-Anhänger ausgetauscht und auch nicht Teil eines Panzerdeals mit Rheinmetall werden, wenn das der Preis seiner Freiheit sein soll..
    Tja, da kannst du mal einen Mann sehen, der noch Ehre und Gewissen hat. Das ist Konservativen freilich fremd. Sie schimpfen auf Erdogan, finden aber die Milliarden-Deals eigentlich ganz gut...


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  10. #320
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    68.577

    Standard AW: Deniz Yücel der Deutschlandhasser

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Höcke blubbert in jeder seiner Reden einen nationalistischen Blödsinn heraus.
    Immer diese Pauschalurteile. Wenn ich dann nachsehe, was der Mann tatsächlich sagte, ist es halb so schlimm, wie das was Yücel so von sich gab.

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Traurig, wirklich traurig, was aus einem einstigen Unterstützer der Piratenpartei geworden ist.
    Viel trauriger ist, was aus der Piratenpartei geworden ist. Noch trauriger ist der traurige Rest der SPD.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wieder Planstellen bei der Bundeswehr frei.
    Von Alfred im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 22:55
  2. Bobbele ist wieder frei!!
    Von harlekina im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 05:55
  3. Wieder Massenvergewaltigung....wieder lässt ein Richter die Täter frei....
    Von Alfred im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 18:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 317

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben