+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: T-80 mit Gasturbine

  1. #1
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.498

    Standard T-80 mit Gasturbine



    Was für ein krass geiler Sound.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.226

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen


    Was für ein krass geiler Sound.
    Der T-80 ist der weltweit erste serienmäßig produzierte Panzer mit einer [Links nur für registrierte Nutzer] als Haupttriebwerk.[Links nur für registrierte Nutzer] Zunächst kam eine GTD-1000-Gasturbine mit ca 1000 PS zum Einsatz, die zur GTD-1000F mit 1100 PS weiterentwickelt wurde und schließlich zur 3-Wellen-Turbine vom Typ GTD-1250 mit 1250 PS. Dadurch hat der T-80 ein [Links nur für registrierte Nutzer] von 27,2 PS/t, was ihn auch heute noch weltweit zu einem der mobilsten Panzer macht. Nachteilig sind der große Wartungsaufwand und der extrem hohe [Links nur für registrierte Nutzer] von 225 g/PSh.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine Dieselmotor-Variante mit der Bezeichnung T-80UD wird von KMDB in [Links nur für registrierte Nutzer] gebaut. Sie ist mit einem Zweitakt-[Links nur für registrierte Nutzer] 6TD mit 1000 PS Leistung ausgestattet.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  3. #3
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.447

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Das finde ich doch weitaus beeindruckender: Werbevideo des aktiven Verteidigungssystems Arena aus dem Jahr 1999!

    Es werden verschiedene Antipanzermittel erfolgreich abgefangen: SPG-9, Malutka-ATGM und Ataka-ATGM. Vor 20 Jahren hatten Russen also schon das zur Serienreife entwickelt, worauf heute die Israelis ganz stolz sind...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von Erwerbsregel 194
    Gute Geschäfte macht man nur, wenn man über seine Kundschaft vorher bescheid weiß.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.115

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Außer dem geilen Sound was macht den Panzer noch zu etwas besonderem?
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  5. #5
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.577

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Das finde ich doch weitaus beeindruckender: Werbevideo des aktiven Verteidigungssystems Arena aus dem Jahr 1999!

    Es werden verschiedene Antipanzermittel erfolgreich abgefangen: SPG-9, Malutka-ATGM und Ataka-ATGM. Vor 20 Jahren hatten Russen also schon das zur Serienreife entwickelt, worauf heute die Israelis ganz stolz sind...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Genau genommen hatten die Russen schon 1983 ein entsprechendes System im Einsatz. Es war zwar nur zum Abfangen von Geschossen im Bereich +/- 20° zur Turmlängsachse geeignet, aber immerhin. Nennt sich Drozd und kam an T-55AD der sowjetischen Marineinfanterie zum Einsatz.

  6. #6
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.498

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Außer dem geilen Sound was macht den Panzer noch zu etwas besonderem?
    Die Gasturbine macht ihn extrem schnell und beweglich so wird er schlechter getroffen, dabei kann er durch die Gasturbine wesentlich ruhiger durchs Gelände fahren, was seine Trefferrate erhöht.

    Nachteile sind der ernorme Spritverbrauch und ne grosse Wärmesignatur.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.115

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Die Gasturbine macht ihn extrem schnell und beweglich so wird er schlechter getroffen, dabei kann er durch die Gasturbine wesentlich ruhiger durchs Gelände fahren, was seine Trefferrate erhöht.

    Nachteile sind der ernorme Spritverbrauch und ne grosse Wärmesignatur.
    Die gleichen Nachteile wie bei dem Ami Panzer, der 1500 PS Diesels des Leo 2 bleibt unerreicht.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  8. #8
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.447

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Genau genommen hatten die Russen schon 1983 ein entsprechendes System im Einsatz. Es war zwar nur zum Abfangen von Geschossen im Bereich +/- 20° zur Turmlängsachse geeignet, aber immerhin. Nennt sich Drozd und kam an T-55AD der sowjetischen Marineinfanterie zum Einsatz.
    Ist mir natürlich bekannt. Aber das ist halt die weiterentwickelte Version und von Drozd kenne ich ein derartiges Video nicht.
    Zitat Zitat von Erwerbsregel 194
    Gute Geschäfte macht man nur, wenn man über seine Kundschaft vorher bescheid weiß.

  9. #9
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.577

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Ist mir natürlich bekannt. Aber das ist halt die weiterentwickelte Version und von Drozd kenne ich ein derartiges Video nicht.
    Gibt ein nettes Video dazu:


  10. #10
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.498

    Standard AW: T-80 mit Gasturbine

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die gleichen Nachteile wie bei dem Ami Panzer, der 1500 PS Diesels des Leo 2 bleibt unerreicht.
    Gasturbinen gelten als kräftiger. Ich hab nicht viel Ahnung von Motoren, aber ich glaube man kann die reine PS Zahl nicht vergleichen.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben