+ Auf Thema antworten
Seite 58 von 59 ErsteErste ... 8 48 54 55 56 57 58 59 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 571 bis 580 von 590

Thema: BER Berliner Flughafen

  1. #571
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.640

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Zitat Zitat von Postkarte Beitrag anzeigen
    Bei einer Kostensteigerung von 77 Mio. € auf fast 900 Mio.€ ?!? Fertigstellung 2017, statt 2010! WTF!
    Yepp - das ist das was ich meinte bzgl. der Planung. Im Nachgang hat der Hamburger Senat mal nachgerechnet, wie die Kosteneinschätzung bei einer seriösen Planung ausgesehen hätte.
    Dann wären ca. 600 Mio veranschlagt worden. Ich denke klar ist auch, dass dann dieses Prestigeobjekt niemals in Bau gegeben worden wäre.

  2. #572
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.075

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Vorbild für BER?

    So schnell geht Flughafenbau in China


    Im September startet Pekings neuer Hauptstadtflughafen – nach nur fünf Jahren Bauzeit. Warum er für den BER dennoch kein Vorbild ist.

    Von Felix Lee
    08.08.2019, 20:53


    „Seestern“ nennen die Chinesen ihren neuen Flughafen in Peking. Er ist so gebaut, dass der Laufweg zu jedem Flugsteig nie weiter als 600 Meter ist.

    Foto: dpa Picture-Alliance / Wang Zirui / picture alliance/

    Berlin.. Die Bauarbeiter kratzen die letzten Reste der Schutzfolie des neuen Gepäckbands ab. Ein paar Meter weiter poliert eine Putzkolonne die Scheiben der Rolltreppen. Aus einem Sicherheitskasten hängen zwar noch ein paar Kabel heraus. Der Probebetrieb an Pekings neuem Großflughafen Daxing läuft trotzdem – und zwar so gut, dass die chinesische Fluggesellschaft China United Airlines bereits den Flugbetrieb vor der offiziellen Eröffnung aufnehmen darf.
    Peking und Berlin haben etwas gemeinsam – beide arbeiten an einem neuen Hauptstadtflughafen. Doch was in Deutschland bereits 13 Jahre andauert, ist in China in weniger als fünf Jahren fertig geworden.


    weiter auf:[Links nur für registrierte Nutzer]
    Man könnte höchstens vermuten, daß sich einige die Taschen füllen wollten - und dafür Firmen genommen haben, die nicht nur billig waren, sondern deren Leute überhaupt keine Ahnung hatten. So dämlich kann man als Elektriker doch kaum sein, es sei denn, eine ausländische Firma mit Ungebildeten wäre am Zuge gewesen.

    Aber erfährt man das noch, welche Firmen da von Wowereit, dem Party-Löwen, angestellt wurde. Der aber läßt sich mal wieder sehen - bei Partys und Einweihungsfeiern auf alle Fälle.

    [Links nur für registrierte Nutzer]....

    31.10.2007 - Blick auf die Mafia-Hochburg Corleone, Sizilien (AP Archiv) ... In Italien selbst erpressen sie Schutzgeld und betrügen den Staat bei öffentlichen Aufträgen und im ... Im öffentlichen Bauwesen, Straßenbau und so. Aber sie ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]...

    10.03.2015 - Die italienische Mafia scheint sehr weit weg. ... „Bereits in den 70er-Jahren zogen die ersten italienischen Staatsangehörigen aus Corigliano ... Wie die Baumafia über Strohfirmen illegale Gelder in den hiesigen Wirtschaftskreislauf einspeist ..... Das STERN-Archiv zieht von Hamburg nach München.

  3. #573
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.075

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Ich habe mal nachgefragt, welche Firmen am BER beschäftigt waren:

    [Links nur für registrierte Nutzer] › Wirtschaft





    07.02.2017 - Wie Firmen von der Dauerbaustelle BER profitieren ... 1992 haben die ersten Planungen für den Flughafen BER begonnen. ..... Berlin war das zu teuer, somit wurde kein Generalunternehmer beschäftigt und völlig willenlos in ...



    [Links nur für registrierte Nutzer] › Berlin

    18.11.2015 - Das Ausmaß, in dem der BER inzwischen die Strafjustiz beschäftigt, ist neu. ... Siemens – eine der wichtigsten Firmen auf der Baustelle – soll in ...



    [Links nur für registrierte Nutzer] › Berlin

    23.11.2017 - Der Anteil der Firmen daran, dass der BER nicht fertig ist, gerät eher ... Es waren„pönalisierte Zwischentermine“ verankert, also Strafen für ...





    [Links nur für registrierte Nutzer] › Politik › Flughafen BER





    01.03.2019 - Firmen, die am BER beschäftigt sind, weigerten sich, in der nächsten Sitzung des Beteiligungsausschusses über den Stand der Arbeiten zu ...



    [Links nur für registrierte Nutzer]...





    09.08.2015 - Zum Artikel: „Wichtige Baufirma am BER meldet Insolvenz an“ vom 7. ... Unternehmen sind derzeit sonst noch auf dem Airport beschäftigt?



    [Links nur für registrierte Nutzer]





    01.12.2018 - Neben den Kabeltrassen beschäftigt auch die Brandmeldeanlage die ... In den vergangenen Wochen waren immer wieder Spekulationen aufgetaucht, ... durch die Firma ROM nicht so schnell wie vereinbart vonstattenging.



  4. #574
    APO Benutzerbild von Truitte
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.413

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Vor 13 Jahren:
    Erster Spatenstich und Baubeginn am Flughafen Berlin Brandenburg. Als Eröffnungstermin für den BER war das Jahr 2011 geplant. Kosten der Nichteröffnung seitdem pro Tag: ca. 1 Millionen Euro. Folgen für die Verantwortlichen: 0.



    Folgen für die Verantwortlichen ?? Üppige Bezahlung für schlechte Arbeit
    „Je religiöser ein Mensch, desto mehr glaubt er; je mehr er glaubt, desto weniger denkt er; je weniger er denkt, desto dümmer ist er; je dümmer er ist, desto leichter kann er beherrscht werden." - Adolf Holl

  5. #575
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.540

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Der BER steht für das korrupte Berlin...da sahnen jetzt reihenweise polnische Subunternehmer, Clans und korrupte Politiker ab. Das wird noch Jahre so gehen, der BER ist ein Goldesel. Am Ende wird der Bund das bankrotte, korrupte Berlin retten.
    Deutschlands Zukunft und Gegenwart.

    Der Kartoffel wird natürlich irgendwas von "Pannen" erzählt. In Wahrheit ist Berlin längst der Kongo.

  6. #576
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.173

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Wenn man das Prozessieren mit zu nimmt, dann dauert das mit dem BER schon über 25 Jahre, viele die gegen Fluglärm geklagt haben sind bereits verstorben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  7. #577
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.844

    Standard AW: Flughafen Berlin Schönefeld: 6 Milliarden (Steuer)Euros für eine Totgeburt?

    Zitat Zitat von mggelheimer Beitrag anzeigen
    200.000 direkt betroffene sind gestorben oder weggezogen?
    Es ist übrigens ein absoluter Geniestreich einen Großflughafen heutzutage in einem dichtbesiedelten Gebiet zu bauen.
    Bis der Ber fertig ist gibt es E. Flugzeuge die stören niemand – das ist alles gut durchdacht so geplant.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  8. #578
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    467

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun ist er offiziell eröffnet.

    Bin gespannt auf die Aussagen der Verantwortlichen des Berliner Flughafen. Falls es sie überhaupt geben wird.

    Bei fast allen Projekte in Deutschland, bei denen Behörden involviert sind, wird es viel teurer als geplant und die Fertigungstermine werden nicht eingehalten. Was sagt uns das?
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  9. #579
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.230

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun ist er offiziell eröffnet.

    Bin gespannt auf die Aussagen der Verantwortlichen des Berliner Flughafen. Falls es sie überhaupt geben wird.
    [...]
    Man beachte, daß dieser Strang zum BER 2006 von Ka0sGiRL eröffnet wurde.
    Die Eröffnung des BER wird seit 2012 (schon der Eröffnungstermin 3.6.12 war nicht der ursprünglich angepeilte Termin, das war der Oktober 2011) quasi nach dem Induktionprinzip jährlich um ein Jahr nach hinten verschoben.

    Berlin steht eben traditionell für durchdachte Politik und wohlorganisierte Umsetzung.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  10. #580
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.297

    Standard AW: BER Berliner Flughafen

    Flughafenbau

    Pekings Mega-Airport ist für Deutschland beschämend


    Während China in Rekordzeit einen Flughafen baut, diskutiert Deutschland über Klima-, Brand- und Datenschutz. Die Skepsis gegenüber Großprojekten überwiegt längst die Freude an Neuerungen. So verschlafen wir die Zukunft.

    Innerhalb von nur vier Jahren hat China einen gigantischen Flughafen gebaut. Mit bis zu 100 Millionen abgefertigten Passagieren pro Jahr wird der Airport südlich von Peking nicht nur in Sachen Kapazität künftig an der Weltspitze stehen.
    Auch die konsequente organische Ästhetik der geschwungenen Hallen, geplant von der 2016 gestorbenen Architektin Zaha Hadid und einem Team aus China, setzt neue Maßstäbe. Wer hätte dem Land mit seinen oft prekären Wohnungsneubauten und einer parteigesteuerten Kommandowirtschaft einen solchen Doppelerfolg zugetraut?
    Lassen wir einmal beiseite, dass man hierzulande mit einem solchen Mega-Airport angesichts der Klimaschutz-Diskussion um Strafpreise für Flugtickets oder gleich ganze [Links nur für registrierte Nutzer] sowieso keinen Blumentopf mehr gewinnen kann: China und andere aufstrebende Volkswirtschaften setzen auf Wachstum und darauf, dass es künftig CO2-emissionsarme Möglichkeiten für die Verkehrsfliegerei geben wird, etwa mit Kraftstoffen, die synthetisch und mit grünem Strom erzeugt wurden. Oder mit E-Antrieben.

    Längst macht uns China auch vor, wie autonom fahrende und per Algorithmus gesteuerte E-Buslinien den Nahverkehr effizienter und gleichzeitig nachhaltiger machen. Sie fliegen und fahren. Wir diskutieren. Über Verbote, über Datenschutz und Brandschutz.

    weiter auf: [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 13:20
  2. Streik Frankfurter Flughafen
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 07:54
  3. Hacker Infiltrieren Flughafen.
    Von CrispyBit im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 23:12
  4. Flughafen Dortmund gesperrt.
    Von Ganz_unten im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 14:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 61

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben