+ Auf Thema antworten
Seite 208 von 208 ErsteErste ... 108 158 198 204 205 206 207 208
Zeige Ergebnis 2.071 bis 2.077 von 2077

Thema: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

  1. #2071
    Mitglied
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    922

    Standard AW: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Du brauchst nicht immer Putin hier schreiben. Ablenkung, das wird dir eh zuviel.
    Volksumfragen sind nicht willkommen.

    Ist Brüssel eine Regierung ?

    Warum machen die Gesetze für uns ?


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    search_query=BRD+Diktatur+


    man wird fündig ... nimm die Tomaten von den Augen ab.

    [Links nur für registrierte Nutzer]












    Diese kleinen ( Merkel muss weg ) Freiheiten stören nicht, denn es simuliert Demokratie. iel raffinierter als die DDR. Die nannten sich auch Demokratie.
    Nunja und die Mehrheit des Volkes hat es diese Woche voll in der Hand, die Regierung zu gestalten mit oder ohne Merkel .Wer eben die Stimmen bekommt. Und wenn es die AFD die Mehrheit bekommt, dann hat sie eben den Zusspruch. Das nennt man eine freie Demokratische Wahlentscheidung der Menschen.
    Wir ehm. DDR-Bürger und die Menschen in den Diktaturen des Ostblockes hatten diees Möglichkeit nicht!!Es gewann immer die Partei (SED) die immer .Recht hatte und der Kapitalismus überholt werden sollte ohne Ihn vorher erst Einzuholen.Weil den Sozialismus in seinen Lauf weder Ochs noch Esel hielten auf. .Klaro?

  2. #2072
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    12.367

    Standard AW: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

    Zitat Zitat von Freimein Beitrag anzeigen
    Negerinvasion??Aha daher weht der Wind und Einstellung,na dann ist alles Klaar!Ein Sprachgebrauch was alle Demokraten aufhochen läßt und warnen muß wehred den Anfängen. Apartheit läßt grüßen!!
    Vernegerung!

    Das Problem wurde ja schon geradezu prophetisch erkannt im Kladderedatschkalender von '33 und auch was dafür verantwortlich ist bzw in Zukunft sein wird. Heute lebt man mitten in der "Prophezeiung" von '33. Man geht in die Stadt und sieht Kaffer und Muselmanen galore. Wenn das die Folgen von Liberalismus bzw liberalistischer Demokratie sind, dann ist mir alles lieber als diese "Demokratie". Ist es anstrengend diese forcierte miese Rechtschreibung aufrechtzuerhalten, Cetric? Wenigstens fehlt dieser dumme, aufgesetzte und möchtegernintellektuelle Pseudohumor.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  3. #2073
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    61.440

    Standard AW: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

    Zitat Zitat von Freimein Beitrag anzeigen
    Negerinvasion??Aha daher weht der Wind und Einstellung,na dann ist alles Klaar!Ein Sprachgebrauch was alle Demokraten aufhochen läßt und warnen muß wehred den Anfängen. Apartheit läßt grüßen!!
    Ich bin kein Politiker, ich kann hier die derbe Sprache nutzen.
    Meinen link ( YouTube ) hast du nicht besucht ?


    Professor Scholz hat Merkels Rechtsbrüche klar benannt. Immer in Diktaturen zu beobachten.


    Du und die Altparteien vernichten die Werte des Westens.
    - Überwachung
    - Zensur
    - Frauenrechte
    - no go Areas
    - Zunahme von Intoleranz
    Zunahme von Homophobie
    Geändert von Dr Mittendrin (20.09.2017 um 17:09 Uhr)
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  4. #2074
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    61.440

    Standard AW: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

    Zitat Zitat von Freimein Beitrag anzeigen
    Nunja und die Mehrheit des Volkes hat es diese Woche voll in der Hand, die Regierung zu gestalten mit oder ohne Merkel .Wer eben die Stimmen bekommt. Und wenn es die AFD die Mehrheit bekommt, dann hat sie eben den Zusspruch. Das nennt man eine freie Demokratische Wahlentscheidung der Menschen.

    Eben so weit hast du recht. Nur vergisst du, dass die AfD mehrt hatte ohne der Schmutzkampagne. Demokratie ?
    Dan der windelweiche Umgang mit Antifa, Attac rote Flora u a.





    Wir ehm. DDR-Bürger und die Menschen in den Diktaturen des Ostblockes hatten diees Möglichkeit nicht!!Es gewann immer die Partei (SED) die immer .Recht hatte und der Kapitalismus überholt werden sollte ohne Ihn vorher erst Einzuholen.Weil den Sozialismus in seinen Lauf weder Ochs noch Esel hielten auf. .Klaro?
    Da erzählst du mir nix neues.
    Werde ich in Ungarn, Polen wegen einem Hassposting bestraft ?
    Haben wir Umfragen wie die Schweizer ?
    Was soll diese Bargeldabschaffung ( Euro )
    Euroeinführung Demokratisch ?
    Eurorettung illegal !!!
    ich kann einen lange Liste anführen.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #2075
    Mitglied
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    922

    Standard AW: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Eben so weit hast du recht. Nur vergisst du, dass die AfD mehrt hatte ohne der Schmutzkampagne. Demokratie ?
    Dan der windelweiche Umgang mit Antifa, Attac rote Flora u a.







    Da erzählst du mir nix neues.
    Werde ich in Ungarn, Polen wegen einem Hassposting bestraft ?
    Haben wir Umfragen wie die Schweizer ?
    Was soll diese Bargeldabschaffung ( Euro )
    Euroeinführung Demokratisch ?
    Eurorettung illegal !!!
    ich kann einen lange Liste anführen.
    Sind Ungarn.Polen,Schweiz ..Diktaturen???

  6. #2076
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    61.440

    Standard AW: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

    Zitat Zitat von Freimein Beitrag anzeigen
    Sind Ungarn.Polen,Schweiz ..Diktaturen???
    Bessere Demokratien. Aber kapieren tust du gar nix. Wissen auch wenig, ausser Bild Wissen


    Ich hab im Moment Probleme mit dem Führerscheingesetz.
    Das ist in Österreich besser, in Ungarn noch besser und in Russland am allerbesten.

    Keine barbarischen deutschen Gesetze.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #2077
    Mitglied
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    922

    Standard AW: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Bessere Demokratien. Aber kapieren tust du gar nix. Wissen auch wenig, ausser Bild Wissen


    Ich hab im Moment Probleme mit dem Führerscheingesetz.
    Das ist in Österreich besser, in Ungarn noch besser und in Russland am allerbesten.


    Keine barbarischen deutschen Gesetze.
    Da kann wohl jeder fahren wie er will.Wow!

+ Auf Thema antworten
Seite 208 von 208 ErsteErste ... 108 158 198 204 205 206 207 208

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1102
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 16:13
  2. Entwicklung der Gaspreise
    Von mabac im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:30
  3. Polizeieinsatz, drei Verletzte: Typischer Verlauf einer "Kulturbereicherer"-Hochzeit?
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 10:24
  4. Entwicklung in der 3. Welt
    Von abc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 17:27
  5. Lösung des Irak-Konflikts
    Von mettwurst im Forum Krisengebiete
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 18:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 324

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben