+ Auf Thema antworten
Seite 142 von 142 ErsteErste ... 42 92 132 138 139 140 141 142
Zeige Ergebnis 1.411 bis 1.416 von 1416

Thema: Peru - Land der Inkas

  1. #1411
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.897

    Standard AW: Peru - Land der Inkas

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Keiko Fujimori neue Präsidentin von Peru, sie wurde gewählt weil das Volk ihren Vater verehrt, der eine erfolgreiche Sozialpolitik im Land betrieb.
    der hat trotzdem viele Leichen im Keller, sein damliger Geheimdienst Chef, wurde mit Interpol Haft Befehl gesucht

    mal sehen


    09.06 Peru
    Stimmauszählung in Peru fast beendet: Linkskandidat knapp in Führung
    Pedro Castillo mit nur wenigen Zehntausenden Stimmen vor Keiko Fujimori. Rechtskandidatin erhebt bereits Betrugsvorwürfe

    Lima. Eine Wahlentscheidung in Peru rückt immer näher: Nach der Auszählung von 98 Prozent der Stimmen liegt der Sozialist Pedro...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #1412
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    3.208

    Standard AW: Peru - Land der Inkas

    Hier ist Peru besser als Deutschland und die ganze EU:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es geht um Warnhinweise auf Nahrungsmitteln wg. ungesunder Inhaltsstoffe.
    Zuerst wurde das System in Chile eingeführt.
    Peru hat es dann übernommen.
    Es ist besser als der Nutriscore (Lebensmittelampel) in der BRD und der EU.

    Damit sie auch in Zukunft noch schlanke Chicas genießen können .

  3. #1413
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    3.208

    Standard AW: Peru - Land der Inkas

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Hier ist Peru besser als Deutschland und die ganze EU:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es geht um Warnhinweise auf Nahrungsmitteln wg. ungesunder Inhaltsstoffe.
    Zuerst wurde das System in Chile eingeführt.
    Peru hat es dann übernommen.
    Es ist besser als der Nutriscore (Lebensmittelampel) in der BRD und der EU.

    Damit sie auch in Zukunft noch schlanke Chicas genießen können .
    Die Infos habe ich aus diesem Video. Am Anfang geht es um die USA. Interessant wie Michell Obama anfangs gegen Übergewicht vorgehen wollte: Ernährung und Bewegung. Übrig blieb dann nur noch mehr Bewegung.

    In der letzten Hälfte geht es um Europa (EU, Frankreich, England u. DEUTSCHLAND) , sowie Mexiko, Chile und Peru. Das Warnsystem in Chile und Peru wird als besser wie der Nutriscore (Lebensmittelampel) der EU bezeichnet.

    TITEL
    Dick, dicker, fettes Geld
    | Doku Reupload | ARTE
    Länge
    1h 27min


    Mediziner sprechen von einer Zeitbombe: Bis 2030 ist die Hälfte der Weltbevölkerung übergewichtig oder fettleibig. Adipositas sorgt für einen rasanten Anstieg von Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs – und wird zum schwersten Gesundheitsproblem weltweit. Doch überall wehren sich Menschen gegen dieses Schicksal und versuchen, die Kontrolle über ihre Körper zurückzugewinnen.

  4. #1414
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.444

    Standard AW: Peru - Land der Inkas

    Jeden Tag werden ja neue Videos über Lima auf youtube hochgeladen. Hier einmal ein Video aus dem Zentrum am Meer. Distrikt Miraflores, ein Spaziergang vom Parque Kennedy zum Einkaufszentrum Larcomar, am Meer, am Pazifik gelegen.

    Video 3 Tage alt.

    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



  5. #1415
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.547

    Standard AW: Peru - Land der Inkas

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Jeden Tag werden ja neue Videos über Lima auf youtube hochgeladen. Hier einmal ein Video aus dem Zentrum am Meer. Distrikt Miraflores, ein Spaziergang vom Parque Kennedy zum Einkaufszentrum Larcomar, am Meer, am Pazifik gelegen.

    Video 3 Tage alt.

    Aber komplette Maskenpflicht im Freien anscheinend. Oder?
    "All die Provokationen, Sanktionen, all die feindselige bis kriegerische Rhetorik, die der Westen im Verhältnis zu Russland zum Ausdruck bringt, wären vor 70-80 Jahren noch Grund für eine Kriegserklärung gewesen."
    Rostislaw Ischenko

  6. #1416
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.444

    Standard AW: Peru - Land der Inkas

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Aber komplette Maskenpflicht im Freien anscheinend. Oder?
    Ja, das und Ausgangssperre jetzt ab Mitternacht bis 4 Uhr morgens für "normale" Aktivitäten. Als es noch ab 21:00 Uhr war, waren zumindest hier in meiner Gegend auch noch um 22 Uhr die Restaurants voll und die Leute auf der Strasse.

    Dafür gibt es aber sonst nichts. Eine Testpflicht gab es nur bis Februar 2021 für Inlandsflüge und Fernbusreisen über 5 Stunden. Habe ich damals aber nicht gemacht und kenne auch keinen, der sich jemals testen liess.

    Ich habe mich selber also niemals testen lassen und kenne auch sonst niemanden, der sich je hat testen lassen. Dieses Testen kenne ich nur Berichten hier im HPF ...

    Ansonsten gibt es hier auch keine bussgeldwütigen Beamten. Im Sommer habe ich ganz normal an angeblich gesperrten Stränden gebadet. Einmal war da auch ein Polizist mit schusssicherer Weste mit der Aufschrift "Policia", der hat sich das längere Zeit angesehen und niemanden am Strand hat das auch nur im Geringsten beunruhigt.

    Ebenso bin ich auch einmal aus einer Region mit sonntäglicher Ausgangssperre am hellichten Tage nach Lima zurückgekehrt. Der Mototaxi-Fahrer meinte damals nur, er fahre jetzt nicht weiter, weil in etwa 100 m Entfernung eine Verkehrskontrolle der Polizei war. Er beschrieb mir nur den PKW aus der Ferne, mit dem man nach Lima zurückkehren konnte.

    Ich fragte ihn dann noch, ob die Polizisten keine Fussgänger kontrollierten, sondern nur den rollenden Verkehr, was er bejahte. Ich bin dann also zum besagten PKW gelaufen, was wie ein Sammeltaxi nach Lima fungierte. Der Preis nach Lima war der gleiche wie sonst auch. Der Fahrer verlangte also keinen Sonntagsaufschlag oder gar "Gefahrenzulage". Ich hatte keinen Passierschein, wie sie z.B. Leute von Berufs wegen hatten, sondern nur eine Ausrede parat.

    Keiner der Polizisten auf der gegenüberliegenden Strassenseite kam aber zu uns herüber, die wir warteten, dass noch weitere Fahrgäste kamen. Auf der Fahrt nach Lima gab es dann merkwürdigerweise auch keine Polizisten oder Strassensperren in unserer Fahrtrichtung, sondern immer nur in der Gegenrichtung.


    Also, abgesehen von den Masken alles ganz easy peasy ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Boom Peru, Colombia und Chile
    Von Navarro im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 09:50
  2. Peru wird ab sofort von USRAEL regiert.
    Von Carl von Cumersdorff im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 00:48
  3. Peru - Linksnationalist erzielt die meisten Stimmen
    Von jack000 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 13:14
  4. In Peru isst man Katzenbabys...
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 20:47
  5. Österreichische und Deutsche Traditionen überlebten in Peru!
    Von sporting im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 08:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 119

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben