+ Auf Thema antworten
Seite 31 von 33 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 301 bis 310 von 324

Thema: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

  1. #301
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.636

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der hat jetzt erstmal seine eigene Partei gegründet. Und die heisst Allianz für Brasilien.
    "Alternative fuer Brasilien" waere noch lustiger gewesen. AfB sozusagen. Koennte ich mir als Aufreger in der Medienlandschaft der Relotius-Presse vorstellen.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #302
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.510

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    "Alternative fuer Brasilien" waere noch lustiger gewesen. AfB sozusagen. Koennte ich mir als Aufreger in der Medienlandschaft der Relotius-Presse vorstellen.
    Ist halt schwierig, wenn man selbst regiert.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #303
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    63.283

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Ach, dieses aussterben wäre aussterben von seiner schönsten Sorte, wie es einer mal sagte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #304
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.789

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Bei allen Treffen mit meinen bras. Verwandten und Verschwägerten stelle ich immer wieder fest, dass die Bolsonaro-Gunstbezeuger unter ihnen äußerst gereizt reagieren, wenn sie auf deren Stimmabgabe bei der letzten Präsidentenwahl in Brasilien angesprochen werden. Der Riss geht durch die gesamte Familie, wie seinerzeit während der Militärdiktatur.
    Whatever you do, do no harm!

  5. #305
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.510

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Bei allen Treffen mit meinen bras. Verwandten und Verschwägerten stelle ich immer wieder fest, dass die Bolsonaro-Gunstbezeuger unter ihnen äußerst gereizt reagieren, wenn sie auf deren Stimmabgabe bei der letzten Präsidentenwahl in Brasilien angesprochen werden. Der Riss geht durch die gesamte Familie, wie seinerzeit während der Militärdiktatur.
    Der Riss geht ja auch durch das Land. In den wirtschaftlichen Zentren gemäßigter Temperatur wie Sao Paulo und Rio de Janeiro sind die meisten für Bolsonaro und in den warmen Easy-Going-Städten wie Salvador de Bahia sind sie eher für die korrupten Linken. Wie überall.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #306
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.789

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der Riss geht ja auch durch das Land. In den wirtschaftlichen Zentren gemäßigter Temperatur wie Sao Paulo und Rio de Janeiro sind die meisten für Bolsonaro und in den warmen Easy-Going-Städten wie Salvador de Bahia sind sie eher für die korrupten Linken. Wie überall.
    Viele Bolsonaro-Wähler zeigen längst Wahlreue und das auch im sog. reichen Süden Brasiliens.
    Whatever you do, do no harm!

  7. #307
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    474

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Viele Bolsonaro-Wähler zeigen längst Wahlreue und das auch im sog. reichen Süden Brasiliens.
    Bolsonaro sollte die Neger
    nach Afrika oder in die USA schicken

  8. #308
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.789

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Bolsonaro sollte die Neger
    nach Afrika oder in die USA schicken
    Mal abgesehen von den Neu-Einwanderern haben fast alle Brasilianer Afrika-Stämmige in deren Ahnenreihen. Und die Vermischung geht munter weiter, sogar die Deutschstämmigen sind inzwischen auf den Geschmack gekommen.
    Whatever you do, do no harm!

  9. #309
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.510

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen von den Neu-Einwanderern haben fast alle Brasilianer Afrika-Stämmige in deren Ahnenreihen. Und die Vermischung geht munter weiter, sogar die Deutschstämmigen sind inzwischen auf den Geschmack gekommen.
    Stimmt doch gar nicht. Alle Gruppen leben privat weitgehend separiert. In manchen Regionen gibt es auch gar keine Afrikaner oder Europäer.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #310
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.789

    Standard AW: Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 - Bolsonaro könnte es krachen lassen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Stimmt doch gar nicht. Alle Gruppen leben privat weitgehend separiert. In manchen Regionen gibt es auch gar keine Afrikaner oder Europäer.
    Fettung durch mich

    Oho, ein wahrer Brasilien-Kenner hat geschrieben. In einigen abgelegenen Gegenden Brasiliens leben in der Tat noch ein paar Hunderttausend Ureinwohner. Von den Allermeisten haben jedoch lediglich deren Gene in der brasilianischen Bevölkerung überlebt.
    Whatever you do, do no harm!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US-Präsidentschaftswahlen 2016
    Von Gratian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11073
    Letzter Beitrag: 21.04.2017, 23:14
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 19:38
  3. Die NPD lässt es krachen!!!
    Von Varg im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 21:56
  4. US Präsidentschaftswahlen 2008
    Von manialf im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 21:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 92

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben