+ Auf Thema antworten
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 194

Thema: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

  1. #161
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.230

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Exakt. Alles andere wäre extreme Dummheit. Man kann sich ja dann stolz in der Zelle auf die Brust klopfen und die Kosten durch Sammeln von Flaschen begleichen
    Die Schweizer Polizei und Justiz sind in dieser Hinsicht ziemlich spaßbefreit. Ich würde mich als Ausländer in der Schweiz äusserst angenehmer Verträglichkeit und Contenance befleissigen.
    Eine intellektuelle Spitzenleistung im Deutschland des Jahres 2021:

    "Wo sind die Erfolge bei der Krebsforschung,, die es nicht gibt. Krebs teilweise ein Folge, des Pharma Gift Konsums und falsche Untersuchungen"

  2. #162
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.639

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die Schweizer Polizei und Justiz sind in dieser Hinsicht ziemlich spaßbefreit. Ich würde mich als Ausländer in der Schweiz äusserst angenehmer Verträglichkeit und Contenance befleissigen.
    Oh ja! Ich habe mal in der Schweiz gearbeitet. Da reichen schon ein paar km/h zu schnell. Und ich meine nicht rasen!

  3. #163
    Hat Einzeiler Erlaubnis! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    73.005

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Auch große Ereignisse fangen klein an ...
    Der Prager Fenstersturz zum Beispiel?

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  4. #164
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.01.2017
    Beiträge
    4.858

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ja, die Antwort ist klar, aber anders als du möchtest. Und ja, es gibt solche Deutschen. Beispielsweise mich.

    Ich werde hier solange gegen deine ständigen niederträchtigen Beleidigungen der Deutschen, für die du sogar erbärmlich dumme Lügen erfinden musst, anschreiben, solange ich das kann und seitens der Mods darf.
    Bei Moslems bist du nicht so mutig. Da verkriechst du dich, schätze ich mal.
    Zeige mir einen unter meinen 138 Beiträgen hier, der dezidiert deutschenfeindlich wäre. Viele User schreiben hier ähnliches.
    Und lege mir keine Beiträge in den Mund, die ich da nie geschrieben habe.
    Ob du es glaubst oder nicht, ich bekomme hier eine MENGE grüne Punkte dafür.

    Überhaupt erinnert mich dein Schreibstil an den eines psychisch Belasteten, du Don Quichotte.
    Ich kann dir deine Beleidigungen deshalb nicht mal übelnehmen. Geh zu deiner Frau anstatt zu mir und heul dich dort aus.

  5. #165
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.230

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Oh ja! Ich habe mal in der Schweiz gearbeitet. Da reichen schon ein paar km/h zu schnell. Und ich meine nicht rasen!
    Oh ja! Vor etwa 20 Jahren war ich mal mit etwa 80 in einer 70er-Zone dran. Mein Obulus betrug damals so um die 600 D-Mark.
    Eine intellektuelle Spitzenleistung im Deutschland des Jahres 2021:

    "Wo sind die Erfolge bei der Krebsforschung,, die es nicht gibt. Krebs teilweise ein Folge, des Pharma Gift Konsums und falsche Untersuchungen"

  6. #166
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.230

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Das Leben Beitrag anzeigen
    (...)

    Bei Moslems bist du nicht so mutig. Da verkriechst du dich. Zige mir einen unter meinen 138 Beiträgen hier, der dezidiert deutschenfeindlich wäre. Viele User schreiben hier ähnliches.
    Und lege mir keine Beiträge in den Mund, die ich da nie geschrieben habe.
    Lüg doch nicht so dreist!

    Natürlich werde ich jetzt nicht alle Beiträge durchsuchen, die du unter deinen mittlerweile 13 Nicks (Van der Graf Generator, Prof.Flimmerich, Edward Fox, Der Der, Der böse Mensch, Per Blomquist, Waters , Long Ryder, Tseng Peng u.v.a. verzapft hast.

    Jedenfalls verleumdest du am laufenden Band die Mehrheit von uns Deutschen. Beispielsweise mit der verlogenen Behauptung, Deutsche hätten einem Türken vorgeworfen, dass seine Frau kein Kopftuch trage.
    Um einen derartigen Schwachsinn zu faseln, musst du doch einen an der Klatsche haben.

    Oder auch die angebliche Nummer aus einer Straßenbahn, als zwei Zigeunergören einen Deutschen aufgefordert haben sollen "Steh auf Nazi, und mach Platz" und die dann angeblich wegen deines "strengen Blickes" ruhig geworden seien.

    Du bist doch echt nicht mehr ganz dicht.

    Ich werde dir gleich in einem anderen Strang beweisen, welchen soziopathischen Müll du hier verzapfst.

    Zitat Zitat von Das Leben Beitrag anzeigen
    Überhaupt erinnert mich dein Schreibstil an den eines psychisch Belasteten, du Don Quichotte.
    Ausgerechnet du Soziopath laberst etwas von "psychisch Belasteten", dabei hast doch du offensichtlich und für jedermann erkennbar nicht mehr alle Nadeln an der Tanne.
    Geändert von Chronos (03.04.2017 um 07:26 Uhr)
    Eine intellektuelle Spitzenleistung im Deutschland des Jahres 2021:

    "Wo sind die Erfolge bei der Krebsforschung,, die es nicht gibt. Krebs teilweise ein Folge, des Pharma Gift Konsums und falsche Untersuchungen"

  7. #167
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    18.615

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Falls es Dir entgangen sein sollte. Das Russische Miliaer ist vollumfaenglich aus
    der ehemaligen DDR abgezogen. Es gibt keine SBZ mehr sondern als Besatzer
    sind nur noch die US Soldaten in US Miliaerbasen auf Deutschem Staatsgebiet.

    Warum pruegeln die Deutschen die reudigen US Koeter nicht durch die Strassen
    oder schlagen sie tot, sondern stecken ihnen ihnen so tief im Hintern das sie
    aus dem Maul der US Besatzer mit der Stars and Stripes Flagge winken koennen?

    Sehr richtig. Es ist doch eine Ironie hoch zehn. Die russischen Streitkräfte sind 1994 abgezogen. Die russische Führung bot gar die ehemaligen Ostprovinzen an. Und dann bashen "Wessis" auf die Russen, während die US-Soldaten, ihre "Freunde" die Kasernen ausbauen. Neue unterirdische Anlagen bei Ramstein bauen. Und von hier aus ihre Kriege leiten. Das ist doch nur noch mit Ironie zu ertragen. Deutsche haben ja sowieso ein Freund/Feind-Kennungsproblem. Es war nicht Moskau, daß auf Bonn 1960 einwirkte, türkische Gastarbeiter in Millionenstärke aufzunehmen.

    Und ja, die Rote Armee, besonders die mongolischen und zentralasiatischen Truppen, waren für die deutsche Zivilbevölkerung 1944/45 der blanke Horror. Ans Scheunentor genagelte Bauern ... Mord- und Vergewaltigungsorgien, wie in Deir Yassin 1948. Nur eben auf viel umfangreicherem Level.

    Die Muschkoten sind aber raus. Und die US-Truppen mit ihren Kernwaffen werden verstärkt. Und jedes Jahr mit mehr als 1 Mrd. Euro von Steuergeldern gepampert. Eine Besatzungstruppe, die ihre imperialen Kriege von hier aus leitet. Und nun den russischen Bären bedroht.
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

  8. #168
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.865

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Unter zivilisierten Menschen nennt man sowas versuchten Totschlag, dass interessiert selbst die Schweizer Polizei. Dazu braucht es nicht mal eine Anzeige des Opfers !
    Und wie nennt man das Bombardieren und Töten von Zivilisten unter zivilisierten Menschen? Interessiert sich da auch die Schweizer Polizei dafür? Auch ganz ohne Anzeige, denn die Toten können nicht mehr anzeigen ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  9. #169
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.865

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Er hat seinen Job gemacht, für den er ausgebildet wurde und zu dem er sich verpflichtet hatte.
    Alles andere wäre ja Fahnenflucht gewesen. Fahnenflucht ist für dich also besser?...
    ---
    Befehle, die gegen das Völkerrecht verstoßen, müssen nicht ausgeführt werden. Der britische Pilot, der damals Städte bombardiert hat, ausdrücklich keine Stellungen, militärischen Einheiten, Flugplätze, Panzer etc. muss sich bewusst gewesen sein, dass er Zivilisten bombardiert und damit ein Kriegsverbrechen begeht. Der kann sich ja nicht mal hinter der Behauptung verstecken, dass er kriegswichtige Betriebe bombardiert hätte, wie angeblich in Dresden 1945.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #170
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.014

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Sehr richtig. Es ist doch eine Ironie hoch zehn. Die russischen Streitkräfte sind 1994 abgezogen. Die russische Führung bot gar die ehemaligen Ostprovinzen an. Und dann bashen "Wessis" auf die Russen, während die US-Soldaten, ihre "Freunde" die Kasernen ausbauen. Neue unterirdische Anlagen bei Ramstein bauen. Und von hier aus ihre Kriege leiten. Das ist doch nur noch mit Ironie zu ertragen. Deutsche haben ja sowieso ein Freund/Feind-Kennungsproblem. Es war nicht Moskau, daß auf Bonn 1960 einwirkte, türkische Gastarbeiter in Millionenstärke aufzunehmen.

    Und ja, die Rote Armee, besonders die mongolischen und zentralasiatischen Truppen, waren für die deutsche Zivilbevölkerung 1944/45 der blanke Horror. Ans Scheunentor genagelte Bauern ... Mord- und Vergewaltigungsorgien, wie in Deir Yassin 1948. Nur eben auf viel umfangreicherem Level.

    Die Muschkoten sind aber raus. Und die US-Truppen mit ihren Kernwaffen werden verstärkt. Und jedes Jahr mit mehr als 1 Mrd. Euro von Steuergeldern gepampert. Eine Besatzungstruppe, die ihre imperialen Kriege von hier aus leitet. Und nun den russischen Bären bedroht.
    Exzellenter Beitrag!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BRD Polizist verprügelt
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 21:39
  2. NPD-Stadtrat verprügelt
    Von Felix Krull im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 20:44
  3. Serbe verprügelte Amerikaner – Neue Krise?
    Von Legija im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 15:10
  4. Türke verprügelt Richterin
    Von harlekina im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 09:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

balkan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

engländer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schweiz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

serbe

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben