+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 194

Thema: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

  1. #31
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.410

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Also ich kann dazu nur sagen "ich kann den Serben gut verstehen"!



    Ja! Gut das die koerperliche Zuechtigung und Bestrafungsaktion nicht
    in Deutschland sondern der Schweiz stattgefunden hat. In Deutschland
    haetten die Medien und der Staat wieder das bekannte Schauspiel mit
    dem Titel: " Boeser NAZI " verpruegelt " BEFREIER " aufgefuehrt.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  2. #32
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.816

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Stechlin Beitrag anzeigen
    "Hätte ich auch so gemacht", "Ich kann den Serben verstehen" - so reden Leute, die sonst so große Stücke auf ihre Zugehörigkeit zu einem Kulturvolk halten, aber einem südländischen Gewaltmaxe, der einen Britischen Soldaten für Entscheidungen verantwortlich machen will, die überhaupt nicht in seiner Entscheidungsgewalt lagen, Beifall klatschen.

    "Wenn rohe Kräfte sinnlos walten" wäre zu ergänzen mit "...und Hirn und Verstand sich Trieb und Neigung beugen". Primitiver geht´s nimmer. Hier offenbart sich eine Art, wie wir sie von Albanischen Klans kennen, die Blutrache bis in die dritte Generation schwören.
    Er wurde ja nicht wegen der Beteiligung an einem Kriegseinsatz verprügelt, sondern weil er damit geprahlt, und sich abfällig über seine serbischen Opfer geäußert hat.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  3. #33
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    8.883

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Hat der englische Pilot Great Britain in Serbien verteidigt? Nein. Er hat einen Auftrag eines vollkommen bescheuerten Generals ausgeführt, was aber den Piloten vom Denken und Nachdenken nicht entbindet. Er hat nicht nur einen "Befehl" ausgeführt sondern zugelassen dass aus ihm ein Mörder gemacht wurde. Wer Menschen Tötet ist ein Mörder. Der Serbe hat das einzig richtige gemacht zu diesem Zeitpunkt. Der dumme Tommy kann noch froh sein dass er heute noch scheissen darf.

  4. #34
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.620

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Man sollte im anderen immer sich selbst erkennen. Das klingt vielleicht pathetisch, aber ist doch so.
    Der Serbe hätte es wohl nicht anders gemacht, wäre er auf der "falschen" Seite gewesen.
    Ebenso die Bomber im 2. WK. Denkst du Deutsche hätten Befehle verweigert, bei Coventry oder V2-Angriffen?

    Nicht immer so kleinlich sein. Der Serbe ist ein begrenzt denkender Idiot und Teil des Problems.

    ---
    Früher habe ich ähnlich gedacht. Aber heute sage ich: Es ist unsere verdammte deutsche "Objektivität", Kultiviertheit, Anständigkeit und Ritterlichkeit, die uns immer wieder zur leichten Beute von Verbrechern macht.

    Mittlerweile denke ich, man kann sich im Krieg keine "Ritterlichkeit" und keine Anständigkeit mehr leisten. Wer den Feind nicht mit allen Mitteln und aus jeder Faser eines hassenden Herzens vernichten will verliert.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  5. #35
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.514

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Stechlin Beitrag anzeigen
    "Hätte ich auch so gemacht", "Ich kann den Serben verstehen" - so reden Leute, die sonst so große Stücke auf ihre Zugehörigkeit zu einem Kulturvolk halten, aber einem südländischen Gewaltmaxe, der einen Britischen Soldaten für Entscheidungen verantwortlich machen will, die überhaupt nicht in seiner Entscheidungsgewalt lagen, Beifall klatschen.

    "Wenn rohe Kräfte sinnlos walten" wäre zu ergänzen mit "...und Hirn und Verstand sich Trieb und Neigung beugen". Primitiver geht´s nimmer. Hier offenbart sich eine Art, wie wir sie von Albanischen Klans kennen, die Blutrache bis in die dritte Generation schwören.
    Es geht nicht um die Tat, sondern damit zu prahlen.

  6. #36
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Asow, Oblast Rostow, Russland
    Beiträge
    2.829

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Stechlin Beitrag anzeigen
    "Hätte ich auch so gemacht", "Ich kann den Serben verstehen" - so reden Leute, die sonst so große Stücke auf ihre Zugehörigkeit zu einem Kulturvolk halten, aber einem südländischen Gewaltmaxe, der einen Britischen Soldaten für Entscheidungen verantwortlich machen will, die überhaupt nicht in seiner Entscheidungsgewalt lagen, Beifall klatschen.

    "Wenn rohe Kräfte sinnlos walten" wäre zu ergänzen mit "...und Hirn und Verstand sich Trieb und Neigung beugen". Primitiver geht´s nimmer. Hier offenbart sich eine Art, wie wir sie von Albanischen Klans kennen, die Blutrache bis in die dritte Generation schwören.
    Ach, unter Deutschen gibts auch genug Kneipenschlägereien. Das ist normal. Männer haben nunmal Testosteron, ob Deutsche oder Südländer.
    "Das Infragestellen grundlegender, moralischer Normen und die unerschöpfliche Toleranz, die absurde, ja sogar völlig skurille Züge annimmt, schaden der geistlichen Gesundheit der Menschen und entfernen diesen von seinen kulturell-zivilisatorischen Wurzeln."
    Sergei Lawrow (Russlands Außenminister)

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.380

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Man sollte im anderen immer sich selbst erkennen. Das klingt vielleicht pathetisch, aber ist doch so.
    Der Serbe hätte es wohl nicht anders gemacht, wäre er auf der "falschen" Seite gewesen.
    Ebenso die Bomber im 2. WK. Denkst du Deutsche hätten Befehle verweigert, bei Coventry oder V2-Angriffen?

    Nicht immer so kleinlich sein. Der Serbe ist ein begrenzt denkender Idiot und Teil des Problems.

    ---
    Krieg ist Krieg und Befehl ist Befehl. Aber hinterher noch rumprahlen ist dämlich. Vor Jahren gab`s im Fernsehen eine Doku über deutsche und russ. Stalingrad-Veteranen, die gemeinsam die Orte der Ereignisse besuchten und sich gut verstanden. Es geht also auch anders!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  8. #38
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.992

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Früher habe ich ähnlich gedacht. Aber heute sage ich: Es ist unsere verdammte deutsche "Objektivität", Kultiviertheit, Anständigkeit und Ritterlichkeit, die uns immer wieder zur leichten Beute von Verbrechern macht.

    Mittlerweile denke ich, man kann sich im Krieg keine "Ritterlichkeit" und keine Anständigkeit mehr leisten. Wer den Feind nicht mit allen Mitteln und aus jeder Faser eines hassenden Herzens vernichten will verliert.
    Soll er den dummen Engländer doch mit Worten widerlegen.
    War er dazu nicht fähig, oder konnte er nicht ordentlich Englisch?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #39
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.100

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Nochmal:

    [Links nur für registrierte Nutzer]




    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Hier offenbart sich die "Denke" alliierter Piloten!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  10. #40
    Preuße aus Vernunft Benutzerbild von Stechlin
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    27.397

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Er wurde ja nicht wegen der Beteiligung an einem Kriegseinsatz verprügelt, sondern weil er damit geprahlt, und sich abfällig über seine serbischen Opfer geäußert hat.
    Ach so, und das rechtfertigt also diese Art von balkanesischer Selbstjustiz? Ich bin beeindruckt von diesem kulturvollen Ansatz zwischenmenschlicher Auseinandersetzungen. Eines Deutschen sehr würdig.
    "Wir sind nicht in die Welt gekommen, um glücklich zu sein,
    sondern um unsere Pflicht zu tun."

    Otto von Bismarck. Schmied des Deutschen Reiches

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BRD Polizist verprügelt
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 22:39
  2. NPD-Stadtrat verprügelt
    Von Felix Krull im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 21:44
  3. Serbe verprügelte Amerikaner – Neue Krise?
    Von Legija im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 16:10
  4. Türke verprügelt Richterin
    Von harlekina im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 10:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

balkan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

engländer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schweiz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

serbe

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben