User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 98 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 971

Thema: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

  1. #11
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Woraus man ersehen kann, das Weihnachtsmann und Osterhase Friede stiftende Leute sind. Was meinst du, sollte man nicht lieber den Osterhasen an das Kreuz nageln? Aber das würden uns die lieben Kinderchen wohl niemals verzeihen.
    Ob jemand Frieden stiftet, hängt davon ab, ob er Frieden stiftet, nicht davon, ob er kämpft und tötet.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.197

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ob jemand Frieden stiftet, hängt davon ab, ob er Frieden stiftet, nicht davon, ob er kämpft und tötet.
    Du scheinst nun den Höhepunkt deiner Geniezeit erreicht zu haben. Jetzt fehlt nur noch der Hahn, der auf dem Mist kräht und dann näherst du dich der menschlichen Vollkommenheit an.

  3. #13
    eine Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.953

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Für mich ist jede Religion in Ordnung, die Frieden walten lässt.

    Das Christentum, der Islam, das Judentum, der Hinduismus und der Buddhismus gehören zu den großen Weltreligionen. Damit sind Religionen gemeint, die auf der Welt weit verbreitet sind und viele Anhänger haben.
    Und obwohl sie sehr unterschiedlich sind, gibt es eine gemeinsame Regel. Weil sie als so wertvoll gesehen wird, nennt man sie auch "Goldene Regel". Kurz gefasst bedeutet sie in allen Religionen:


    Tue nicht anderen, was du nicht willst, dass sie dir tun.



    Wenn die Menschen an dieser Regel festhalten, sind die Chancen größer, dass die Religionen einen Beitrag zum Weltfrieden leisten können und dass der Glaube nicht als Begründung für einen Krieg verwendet wird.
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.197

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    Für mich ist jede Religion in Ordnung, die Frieden walten lässt.
    Der Islam ist also für dich in "Ordnung".

    Du scheinst ein traumverlorener Matzeknödel zu sein, oder wohnst in fernen Sternenwelten, oder du gehörst zur schleudertraumatischen Teddybärengeneration, oder du bist ein klein wenig sehr, sagen wir - deines Verstandes nicht wirklich mächtig. Hier natürlich vorausgesetzt, falls Verstand vorhanden.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.439

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Warum denn nicht?

    Sogar Aristoteles ist heute noch wichtig und der ist sogar noch ein paar Jahrhunderte älter...
    Warum denn nicht Rotkäppchen? Rotkäppchen heute heißt, Mädchen nicht ohne Beschützer in die Stadt lassen, denn dort lauern schwachsinnige Mohammedaner auf Beute.
    Und was vermittelt der paranoide Jesus unter anderem? Auch noch die andere Wange hinhalten wenn man eins auf die Fresse bekommt ....

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.439

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Weil's auch eine Figur von heute (und morgen) ist.
    "Figuren ([Links nur für registrierte Nutzer] figura, ‚Gestalt‘) sind erfundene Wesen, die durch [Links nur für registrierte Nutzer] Medienangebote[Links nur für registrierte Nutzer] dargestellt werden, etwa durch mündliche Erzählungen, Gemälde, Romane oder Filme."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #17
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Du scheinst nun den Höhepunkt deiner Geniezeit erreicht zu haben. Jetzt fehlt nur noch der Hahn, der auf dem Mist kräht und dann näherst du dich der menschlichen Vollkommenheit an.
    Ab Mitte 30 geht's bergab, das ist nunmal so.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  8. #18
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Und?

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    "Figuren ([Links nur für registrierte Nutzer] figura, ‚Gestalt‘) sind erfundene Wesen, die durch [Links nur für registrierte Nutzer] Medienangebote[Links nur für registrierte Nutzer] dargestellt werden, etwa durch mündliche Erzählungen, Gemälde, Romane oder Filme."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  9. #19
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Wobei wir unterscheiden müssen zwischen dem, was jemand gerade jetzt will, und dem, was jemand wollen sollte. Ein kleines Kind will z.B. nicht in den fahrenden Verkehr rennen, selbst wenn es sich von der Mutter losreisst und gen Strasse strebt.

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    Für mich ist jede Religion in Ordnung, die Frieden walten lässt.

    Das Christentum, der Islam, das Judentum, der Hinduismus und der Buddhismus gehören zu den großen Weltreligionen. Damit sind Religionen gemeint, die auf der Welt weit verbreitet sind und viele Anhänger haben.
    Und obwohl sie sehr unterschiedlich sind, gibt es eine gemeinsame Regel. Weil sie als so wertvoll gesehen wird, nennt man sie auch "Goldene Regel". Kurz gefasst bedeutet sie in allen Religionen:


    Tue nicht anderen, was du nicht willst, dass sie dir tun.



    Wenn die Menschen an dieser Regel festhalten, sind die Chancen größer, dass die Religionen einen Beitrag zum Weltfrieden leisten können und dass der Glaube nicht als Begründung für einen Krieg verwendet wird.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  10. #20
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.552

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig?
    Wegen der Erlösung. Näher als in Jesus konnte Gott den Menschen nicht kommen.
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum TTIP wichtig ist
    Von ABAS im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1039
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 13:32
  2. Warum der Kapitalismus wichtig ist
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 504
    Letzter Beitrag: 05.07.2015, 18:24
  3. Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.
    Von Brimborium im Forum Deutschland
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 20:06
  4. Ben Becker macht sich wichtig!
    Von kotzfisch im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 11:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 144

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben