User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 97 von 97 ErsteErste ... 47 87 93 94 95 96 97
Zeige Ergebnis 961 bis 969 von 969

Thema: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

  1. #961
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.577

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Aber nach der Tempelgeschichte mit den Geldwechslern war doch erstmal Funkstille für ne ganze Weile.
    Wie alt war er da bei der Sache im Tempel ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Tempelaristokratie dürfte die Aktion Jesu vermutlich als offenen Angriff auf ihre Autorität und Profitquelle verstanden haben, was auch als ein Grund für den in den christlichen Evangelien berichteten Beschluss der religiösen Führer Jerusalems gewertet wird, Jesus zu töten. Obgleich die [Links nur für registrierte Nutzer] von der Tempelreinigung bibelwissenschaftlich nicht zum Kernbestand der Passionserzählung gerechnet wird, gilt sie deshalb vielfach als der eigentliche Anlass und Auftakt der Passionsgeschichte.
    Da war er keine 12 Jahre alt - sondern bereits älter - mit 12 soll er mit den Priestern hoch intellektuell diskutiert haben, was aber zum Judentum und auch zum Buddhismus gehört - das Diskutieren mit Argumenten - die Buddhisten klatschen bei jeder Antwort in die Hände - gab mal eine Doku über Nonnen in buddhistischen Klöstern und ihr Leben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die von Sokrates und Jesus eingeführten Lebensprinzipien enthalten etwas Revolutionäres. Mit ihnen beginnen neue intellektuelle und spirituelle Ären. Von der alten Einfachheit der entsprechenden Wirkungskreise wegstrebend, in denen die Menschen lebten und wirkten, drängten sie nach einer vollständigeren und freieren Entwicklung auf das innere Leben hin. Sokrates benutzte die Vernunft als Mittel und Weg. Jesus wollte den Menschen erneuern und ihn auf eine seine gewöhnlichen Fähigkeiten überragende Grundlage stellen. Während so beide das höchste Gute für das Menschengeschlecht erstrebten, wollte Sokrates den Menschen als ein natürliches Wesen vervollkommnen. Jesus wollte ihn, wenn er unter den Einfluß von Jesus kam, auf einer das normale Leben übersteigenden Ebene zu einer Idealgestalt machen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein neuer Messias?

    [Links nur für registrierte Nutzer]"Wenn Jesus heute unter den Menschen erschiene, so würden sie ihn in Stücke zerreißen." Das war vor vierzig oder mehr Jahren der Inhalt eines Bühnenstückes. Seitdem haben sich die Dinge sehr gewandelt. Die Menschen sind heute so begierig auf spirituelle Führung, daß sie den Worten eines angeblichen Erlösers sofort glauben, wenn er vorgibt, eine Abkürzung des Weges zur Erlösung oder eine Methode, die Erleuchtung leichter zu erreichen, lehren zu können. So mancher, der sich selbst als Guru bezeichnet, sich aber im allgemeinen nur auf seine fremdländische Abstammung berufen kann, wird reich durch die Leichtgläubigkeit jener, die durch Versprechungen verführt werden, daß sie durch besondere Anweisungen Vorteile gewinnen können. Plattheiten, die kärglich mit dem in Tibet und in Indien Gelernten umkleidet sind, werden als Körner goldener Wahrheit aufgenommen. Mantrams und Redensarten werden mit Pathos ausgesprochen, als könnten sie durch bloße Wiederholung eine magische Umformung bewirken und anstelle der Fehlbarkeit und des selbstischen Ehrgeizes das Gold der Vollkommenheit setzen.

  2. #962
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.438

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Was für ein Gericht wird da eigentlich von den Engelein serviert? Ich hoffe, irgendwas leckeres! :mjam:
    Das ist eine gute Frage.
    Wenn ich jemals jemanden treffe, der von den Toten auferstanden ist, werde ich denjenigen sofort fragen.
    Stell Dir mal vor, das Essen würde da nicht schmecken.
    Wäre ja eine Katastrophe, denn ich esse nun wirklich nicht alles.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  3. #963
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.083

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Die Strangzersetzer mal wieder ... Oder: BRD - blöder geht nicht ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  4. #964
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.438

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Das stimmt.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  5. #965
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    16.593

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Catholicus Romanus Beitrag anzeigen
    Was weißt du denn schon? Wann hast du überhaupt das letzte Mal eine Kirche von innen gesehen? Das mit der Windrichtung, das erzähl mal Pius X. oder Kardinal Graf von Galen.
    Was weisst denn du schon ? Welche christliche Mätressen waren in die feigen und heimtückischen Morde an ihren Liebhabern, den römischen Kaiser Commodus und Caracalla involviert, nein haben sie sogar initiiert. Welcher Papst hat gesagt " Mindestens uns und den Unsrigen ist das schöne Märchen vom Jesulein im Stall zum finanziellen Segen geworden ? . Welcher Papst hat Anderen Moral und Sitte gepredigt, aber seine Eid-Gelübde zu Keuscheit und Wahrheit ständig gebrochen, 18 Kinder mit diversen Huren gezeugt und sie mit unterschlagenem Kirchenvermögen ausstaffiert ?
    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    O. k., erledigt. Und nu?
    Zitat Zitat von Matthew Beitrag anzeigen
    Darum!..
    Nix ist erledigt.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  6. #966
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.179

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Was für ein Gericht wird da eigentlich von den Engelein serviert? Ich hoffe, irgendwas leckeres! :mjam:
    Na, das Jüngste Gericht, ist doch klar. Getränk inbegriffen.

  7. #967
    Mitglied Benutzerbild von Arend
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    202

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Na, das Jüngste Gericht, ist doch klar. Getränk inbegriffen.
    Und wird bekanntlich von Gerichtsvollziehern konsumiert. Die dann auch gern mal eins von den Engelein vernaschen. Das allerdings wissen nur die wenigsten.

  8. #968
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    16.593

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Na, das Jüngste Gericht, ist doch klar. Getränk inbegriffen.
    Was bitte hat diese Antwort mit meinen Fragen zu tun ?

    Welche christliche Mätressen waren in die feigen und heimtückischen Attentate und Morde an ihren Liebhabern, den römischen Kaiser Commodus und Caracalla involviert, nein haben sie sogar initiiert ? Wo ich immer lese, dass die Christen ihre Feinde lieben und im alten Rom immer verfolgt wurden. Welcher Papst hat gesagt " Mindestens uns und den Unsrigen ist das schöne Märchen vom Jesulein im Stall zum finanziellen Segen geworden ? " . Welcher Papst hat Anderen ständig Moral und Sitte gepredigt, aber seine Eid-Gelübde zu Keuscheit und Wahrheit ständig gebrochen, 18 Kinder mit diversen Huren gezeugt und sie mit unterschlagenem Kirchenvermögen ausstaffiert ? Und Kritiker verbrennen lassen ? Welcher Papst plärrt ständig refugge welcome, und verhütet in Afrika jede Verhütung ? Für jede richtige Antwort spendiere ich dir ne Kugel Eis...
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  9. #969
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.179

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Für jede richtige Antwort spendiere ich dir ne Kugel Eis...
    Ach, können wir damit noch ein paar Monate warten? An so viel Eis verderbe ich mir sonst den Magen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum TTIP wichtig ist
    Von ABAS im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1039
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 14:32
  2. Warum der Kapitalismus wichtig ist
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 504
    Letzter Beitrag: 05.07.2015, 19:24
  3. Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.
    Von Brimborium im Forum Deutschland
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 21:06
  4. Ben Becker macht sich wichtig!
    Von kotzfisch im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 12:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 142

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben