+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 59

Thema: Güner Balci - eine mutige Frau

  1. #31
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.458

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Quelle war eine Tabelle im Internet.
    Muß vor einiger Zeit als Link gegeben worden sein.
    Dann war das definitiv ein Fake, denn es leben hier kein 6 Millionen Türkeistämmige. So viele dürften es vielleicht in der gesamten BRD sein, je nach Definition, aber nicht alleine in NRW

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.451

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Vielleicht bezieht es sich auf insgesamt alle Ausländer - gibt es da überhaupt neue Zahlen der Statistik ?

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Dann war das definitiv ein Fake, denn es leben hier kein 6 Millionen Türkeistämmige. So viele dürften es vielleicht in der gesamten BRD sein, je nach Definition, aber nicht alleine in NRW

  3. #33
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.714

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Sie setzen sich grundsätzlich auch nicht neben Männer. Keine Ahnung, warum nicht. Vielleicht weil sie glauben, dass es zum Geschlechtsverkehr kommt, wenn sich Mann und Frau nebeneinander setzen. ...
    Na ja, die gehen vermutlich davon aus, dass diese Männer Christen sein könnten.Und bei denen bedarf es ja bekanntlich zu einer Schwangerschaft nicht mal des Geschlechtsverkehrs. Immerhin wurde laut Bibel Maria ja auch schwanger, ohne jeglichen Geschlechtsverkehr. Da ist also Vorsicht geboten, damit ihnen dies nicht auch noch widerfährt.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  4. #34
    stinke sauer Benutzerbild von Kunigunde
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Burgas
    Beiträge
    2.277

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Du vergißt die Tatsache, daß die Türken in Nord-Rhein-Westfalen bereits 33 % der Bevölkerung stellen und bei unserer demografischen Entwicklung werden Türken hier einmal die Mehrheit bilden - sie sind bereits auf dem Weg dahin - ganz bewußt - und Hessen hat, soviel ich weiß, bereits 25 % türkische Bürger da wohnen - wer hat denn, so frage ich dann, diese Türken erst so stark gemacht und wie soll das Miteinander gehen, wenn ich mir Berlin in manchen Stadtteilen so anschaue - und wir sind am Untergehen und die guten Facharbeiter hauen ab - in andere Länder, wo es noch nicht so schlimm ist.
    Was schreibst du denn da wieder wirres?........Ich habe mich auf deinen Beitrag über die Türkentrulla und ihr Buch bezogen.
    Ich will kein miteinander. Warum sollten mich dann die internen (Mann/Frau) Kültürprobleme interessieren?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Auch Du wirst davon betroffen sein, auch,wenn Du es jetzt nicht wahrhaben willst.
    Von was?
    Mit einem MuselOrk verheiratet zu sein und Niquab tragend zu allem Ja und Amen zu sagen?
    NEVER....kannste glauben.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Machen wir uns doch einfach nichts vor und sehen den Tatsachen ins Gesicht.
    Ich sehe den Tatsachen schon mehr als 45 Jahre ins Gesicht und wie du weißt stamme ich aus Berlin (West)/SO 36.
    Also weiß ich von was ich spreche.....Ich bin damit aufgewachsen.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Das Thema weg wedeln, wem nützt das was ?
    Ich wedel hier gar nix und schon gar nix vom Tisch.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Sich dem Thema stellen, damit andere Generationen darüber intensiver nachdenken und vielleicht was tun - aber sich in eine Scheinblase zu begeben -
    Warum soll ich mich mit etwas befassen, was ich persönlich gar nicht will und was hier nicht hergehört?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    .....dann wirst auch Du eines Tages konvertieren müssen - :-)
    Bu bist ja der Burner
    Ehe ICH konvertiere muss schon Weihnachten, Silvester, Ostern, Nikolaus und mein Geburtstag auf einem Tag fallen.....also Never!
    Grüße Kunigunde

    Im Chaos steckt eine gewisse Ordnung.
    (Aus dem Film Chaos (2005)

  5. #35
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.458

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Vielleicht bezieht es sich auf insgesamt alle Ausländer - gibt es da überhaupt neue Zahlen der Statistik ?
    Wenn wir das "Ausländer" auf "Personen mit Migrationshintergrund" erweitern, dann dürfte es mit den 30% Bevölkerungsanteil hinkommen

  6. #36
    Klimanazzi Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Innere Emmigration
    Beiträge
    9.395

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Die hat Probleme Dass in Deutschland lebende Türkinnen für Erdogan stimmen, dass es genau so bleibt, scheint außerhalb ihres Horizontes zu liegen.
    Sie ist Kurdin und Alevitin.
    Wo gestern eine christliche Schule stand, steht morgen eine Moscheehütte. Der kriegerische, männliche Geist dieser Religion ist dem Neger verständlicher als die Lehre vom Mitleid, die ihm nur die Achtung vor den Weißen nimmt ...
    O. Spengler 1934

  7. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    2.862

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Du vergißt die Tatsache, daß die Türken in Nord-Rhein-Westfalen bereits 33 % der Bevölkerung stellen und bei unserer demografischen Entwicklung werden Türken hier einmal die Mehrheit bilden - sie sind bereits auf dem Weg dahin - ganz bewußt - und Hessen hat, soviel ich weiß, bereits 25 % türkische Bürger da wohnen ...
    Diese Zahlen sind falsch und man sollte sich hüten solche Zahlen ungeprüft zu verbreiten. Das liefert der gegenseite nur unnötig Munition.

    NRW hat 17,84 Millionen Einwohner. Wären davon 33% türkischer Ethnizität, so würden alleine in NRW fast 6 Millionen Türken leben. Das ist nicht der Fall.

    Die Situation ist auch so verheerend genug und die ethnischen Deutschen werden so oder so zur (hoffnungslos desorganisierten und deshalb gnadenlos diskriminierten) Minderheit im (ehemals) eigenen Land.

    Liefert man der Gegenseite Munition in Form ungeprüfter falscher Zahlen, so predigen sie unaufgeklärten naiven Bürgern anhand solcher falschen Zahlen, daß doch alles nur gefakte Panikmache sei und Michel sich beruhigt zurücklehnen könne. Und das wirkt beim Durchschnittsbürger nun mal leider.

  8. #38
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2017
    Beiträge
    3.024

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Sie ist Kurdin und Alevitin.
    Das entschuldigt doch nicht ihre Blindheit.

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    521

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Zitat Zitat von Buchenholz Beitrag anzeigen
    Diese Zahlen sind falsch und man sollte sich hüten solche Zahlen ungeprüft zu verbreiten. Das liefert der gegenseite nur unnötig Munition.

    NRW hat 17,84 Millionen Einwohner. Wären davon 33% türkischer Ethnizität, so würden alleine in NRW fast 6 Millionen Türken leben. Das ist nicht der Fall.

    Die Situation ist auch so verheerend genug und die ethnischen Deutschen werden so oder so zur (hoffnungslos desorganisierten und deshalb gnadenlos diskriminierten) Minderheit im (ehemals) eigenen Land.

    Liefert man der Gegenseite Munition in Form ungeprüfter falscher Zahlen, so predigen sie unaufgeklärten naiven Bürgern anhand solcher falschen Zahlen, daß doch alles nur gefakte Panikmache sei und Michel sich beruhigt zurücklehnen könne. Und das wirkt beim Durchschnittsbürger nun mal leider.
    Dein Hinweis ist richtig.
    Es ist aber vielleicht eine Frage der Wortwahl.
    Wir haben ca. 15 Millionen mit Migrationshintergrund. Da könnte NRW schon dicke dabei sein.

  10. #40
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Güner Balci - eine mutige Frau

    Macht euch doch nichts vor , oder lügt euch in die eigene Tasche . Der Zug ist abgefahren . Die Multikulturelle Gesellschaft ist immer weiter auf dem Vormarsch und wird durch die Altparteien weiter rasant befeuert und fortgesetzt .

    Wer wirklich wieder " deutsche " Verhältnisse in Deutschland haben will/möchte , sollte sich eines klar machen , das geht nur mit radikalen , aber ungeliebten Mitteln . Das wird dann hingehen bis zur rohen Gewalt .

    So ist das wahre Leben in jeder zum Untergang verurteilten Gesellschaft .
    Ein Blick in die Geschichtsbücher reicht .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Frau mit Character!
    Von mick31 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 08:55
  2. Wieviele weiße Männer können eine Frau wie eine Dame behandeln
    Von Guilelmus im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 19:49
  3. Was ist eine starke Frau ?
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 10:06
  4. Mutige Frau prangert Kindersex im Islam an
    Von Nachtfalke im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 15:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben