+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 76 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 758

Thema: Bundeswehr "Säuberungsaktion"

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.404

    Standard Bundeswehr "Säuberungsaktion"

    Der Skandal um die rechtsextremen Umtriebe in der Bundeswehr weitet sich aus. Nach SPIEGEL-Informationen fanden Ermittler nun auch in einer Kaserne in Donaueschingen einen mit Wehrmachtsandenken ausgeschmückten Raum.

    Ermittler der Bundeswehr haben in der Fürstenberg-Kaserne in Donaueschingen einen mit Wehrmachts-Devotionalien dekorierten Besprechungsraum entdeckt. Nach einem Hinweis war die Kaserne in Baden-Württemberg, dort ist das Jägerbataillon 292 stationiert, am Donnerstag inspiziert worden. Dabei wurde nach SPIEGEL-Informationen sowohl eine Vitrine mit Wehrmachts-Stahlhelmen vor der Kantine als auch jenes Besprechungszimmer entdeckt

    Bilder der Inspektion wurden umgehend dem Verteidigungsministerium in Berlin vorgelegt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will derzeit über alle Ermittlungen wegen rechtsextremer Umtriebe in ihrer Truppe direkt informiert werden.

    An der Wand hängt das Bild, eine Art Bleistich, eines getarnten Landsers mit Maschinengewehr über der Schulter. Außerdem fanden sich dort eine Wehrmachts-Pistole, ein offenbar nachgebautes Maschinengewehr mit Patronengürtel und diverse Orden.

    Auch Stahlhelme aus der Nazizeit wurden in dem Raum entdeckt. Das Verteidigungsministerium schließt nicht aus, dass möglicherweise noch in vielen anderen Kasernen glorifizierende Darstellungen der Wehrmacht entdeckt werden könnten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ups, jetzt ist wieder die Kacke am Dampfen...
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Agram
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    1.742

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Ich wusste nicht es gibt bi-nationalen Brigaden. Wer kam auf diese Indee eigentlich?

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    9.911

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Welche Umtriebe?

    Welcher Skandal?

    Ich sehe nur die politisch korrekten Bettsaacher wollen der BW jetzt endgültig den Todesstoß geben.

    Was hat die BW wenn sie nicht mal mehr ihre Tradition hat?

    Sie wird von den Polithuren immer schändlicher verraten, Ausrüstung aus den 70 ern, wenn ich beim Bund wäre ich würde mich gehen
    Merkel Muss Weg!!

  4. #4
    Brauner Dackelzüchter! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    11.974

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Die Rekruten dort haben einfach ein loebliches Geschichtsbewusstsein.
    Zahl der Straftaten durch Asylanten 2016 deutlich gestiegen (+37,5% Quelle: FAZ)
    Körperverletzungsdelikte durch Asylanten gestiegen in 2016 - +95,5%
    Ermittelte Straftäter in Leipzig an Ausländern +120 % (Quelle: Polizei Leipzig)



  5. #5
    Treue um Treue Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Beiträge
    646

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Und wo ist nun der Skandal?
    Zu meiner Bundeswehrzeit war das genannte selbstverständlich.
    Außerdem hat ein gewisses Andenken an die Deutsche Wehrmacht, sowie das Andenken an gefallene Deutsche Soldaten nichts mit "Rechtsextremismus" zu tun, sondern einen gesunden Traditions und Geschichtsbewusstsein.
    Oder sind nun die ersten Offiziere und Unteroffiziere der Bundeswehr, sowie NVA in den fünfziger und sechziger Jahren auch "Rechtsextreme" gewesen, wenn diese ihre Auszeichnungen in der "1957" Tragweise trugen?
    So ein Unsinn.
    Heilig Vaterland in Gefahren, deine Söhne sich um dich scharen

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    22.587

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Die heutige Politiker Generation haben alle den neo kommunistischen Bildungsbetrieb durchlaufen besonders markant sieht man es auch an den Amtskirchen. Die Umerzieher rekrutiert aus deutschen Emigranten kamen nach Deutschland in US Uniform und haben ganze Arbeit geleistet, mal googeln nach den "Ritchi Boys"!
    Würde diese Hütte braune Flora heißen dann hätte man diesen asozialen Schuppen längst dicht gemacht.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    8.366

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Die Rekruten dort haben einfach ein loebliches Geschichtsbewusstsein.
    Und wie! Man hat ein Plakat mit einem Gedicht über Soldaten entdeckt. An der Wand hing eine Waffe !!! Eine Steinschlosspistole! In ein paar Jahren wird man sich sogar über einen Faustkeil aufregen und sofort fordern, dass dessen Spitze abgeschliffen wird, damit man seinen Waffencharakter zerstört. Die Rückentwicklung zum wehrlosen Affen, dem nichts weiter bleibt, als sich wieder auf die Bäume zurück zu ziehen, weil es unten lebensgefährlich wird, ist unverkennbar. Zigtausend Jahre Entwicklung der Menschheit im gesicherten Zustand werden zunichte gemacht.

  8. #8
    Nationaler Kommunist Benutzerbild von Das Leben
    Registriert seit
    21.01.2017
    Beiträge
    1.461

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Jetzt hat man in der brd wieder DEN Skandal: Morde und Vergewaltigungen durch Moslems an Deutschen -- das nehmen die meiste Deutschen klaglos hin oder suhlen sich in "Schuld" rum, um die "verzeifelten Taten" der Moslems zu entschuldigen.

    Werden aber ganz normale Fundstücke aus der deutschen Vergangenheit bewahrt, dann wird der Deutsche zum Tier. Zur dreckigen Hyäne. Wobei ich selbst der räudigsten Hyäne kein Unrecht tuen will mit dem Vergleich.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    8.366

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Zitat Zitat von Das Leben Beitrag anzeigen
    Jetzt hat man in der brd wieder DEN Skandal: Morde und Vergewaltigungen durch Moslems an Deutschen -- das nehmen die meiste Deutschen klaglos hin oder suhlen sich in "Schuld" rum, um die "verzeifelten Taten" der Moslems zu entschuldigen.
    Werden aber ganz normale Fundstücke aus der deutschen Vergangenheit bewahrt, dann wird der Deutsche zum Tier. Zur dreckigen Hyäne. Wobei ich selbst der räudigsten Hyäne kein Unrecht tuen will mit dem Vergleich.
    Das hat man nun davon, wenn man angesichts des "Tages der Befreiung" irgendwelchen Nazikram und nicht das Bild von "J.W.Stalin", unseres großen Befreiers, aufhängt.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    8.366

    Standard AW: Wehrmachts-Devotionalien in weiteren BW-Kasernen entdeckt

    Zitat Zitat von Das Leben Beitrag anzeigen
    Jetzt hat man in der brd wieder DEN Skandal: Morde und Vergewaltigungen durch Moslems an Deutschen -- das nehmen die meiste Deutschen klaglos hin oder suhlen sich in "Schuld" rum, um die "verzeifelten Taten" der Moslems zu entschuldigen.
    Werden aber ganz normale Fundstücke aus der deutschen Vergangenheit bewahrt, dann wird der Deutsche zum Tier. Zur dreckigen Hyäne. Wobei ich selbst der räudigsten Hyäne kein Unrecht tuen will mit dem Vergleich.
    Nicht "der Deutsche", sondern das typische "linke deutsche Fettauge", das selbst nach dem Sturz des DDR-Regimes wieder oben schwimmt.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 76 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist da los bei der Bundeswehr?
    Von Maximilian im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 23:00
  2. Bundeswehr-Debatte: Polen untersagt seinen Staatsbürgern den Dienst in der Bundeswehr
    Von Candymaker im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:24
  3. Polen in die Bundeswehr? - Guttenberg will Bundeswehr für Ausländer öffnen
    Von Candymaker im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:52
  4. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 16:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 295

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben