User in diesem Thread gebannt : Daggu and Schopenhauer


+ Auf Thema antworten
Seite 247 von 266 ErsteErste ... 147 197 237 243 244 245 246 247 248 249 250 251 257 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.461 bis 2.470 von 2653

Thema: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

  1. #2461
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Rassisten/Nationalisten die glauben ohne jegliche Arbeit an sich besser zu sein als andere versus Normaldenkende.
    Sehr handliches Vokabular. Du Entlarvst Dich damit als neulinker Schwaffler. Gleich noch einen Strohmann gebaut. Aber was bist Du - das blieb offen.
    Revisio Ergo Sum!

  2. #2462
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    23.579

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Bei allem Hetzen wo bleiben da die Gedanken an den Menschen?



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Eine Wehrpflicht Armee ist eine Volksarmee und die darf man nicht nur ehren sondern man muss sie ehren.

  3. #2463
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    23.579

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    DR. KAUFFMANN: Es ist also richtig, wenn ich annehme, daß Sie von den tatsächlich vorgekommenen Grausamkeiten keine positive Kenntnis gehabt haben?

    KESSELRING: Ich habe keine positive Kenntnis gehabt; selbst zu dem Zeitpunkt, wo ich im März 1945 als Oberbefehlshaber West eingesetzt worden bin, waren mir die Vorgänge in den Konzentrationslagern vollkommen fremd. Ich führe es auf zwei Momente zurück: Einmal auf das Persönliche, was ich vorhin zum Ausdruck brachte, daß ich mich grundsätzlich nur um meine eigenen Angelegenheiten kümmerte, die an sich genügend umfangreich waren, und zweitens, daß sich im Staat ein Polizeistaat herausgebildet hatte, der sich in einer hermetischen Weise gegenüber der Umwelt abgeschlossen und abzuschließen verstanden hat.

    DR. KAUFFMANN: Haben Sie Anhaltspunkte dafür, daß in Ihren Offizierskreisen eine größere Kenntnis als die, die Sie eben für Ihre Person geschildert haben, bestanden hat?

    KESSELRING: Ich habe ein sehr enges Verhältnis mit meinen Offizieren gehabt, und ich glaube nicht, daß eine größere Anzahl von Offizieren vorhanden gewesen sein kann, die mehr davon wußten. Über einzelne Persönlichkeiten kann ich natürlich keinen Aufschluß geben.

    DR. KAUFFMANN: War Ihnen bekannt, daß Hitler entschlossen war, das jüdische Volk auch physisch auszurotten?

    KESSELRING: Ist mir vollkommen unbekannt.

    DR. KAUFFMANN: Haben Sie nicht öfter Gelegenheit gehabt, mit Hitler über weltanschauliche Fragen zu sprechen?

    KESSELRING: Wenn ich im Hauptquartier war, wurden im dienstlichen Teil nur militärische und solche Fragen behandelt, die meinen Kriegsschauplatz betrafen. Wenn ich zum Essen gebeten war, wurden im allgemeinen historische oder allgemein interessante Themen behandelt, aber akute politische Fragen oder weltanschauliche Fragen waren überhaupt kein Diskussionspunkt. Wie ich mich auch persönlich keines einzigen Moments entsinnen kann, daß Adolf Hitler auf mich oder wahrscheinlich auch auf die anderen Generale in irgendeiner Weise eingewirkt hat, sich zum aktiven Nationalsozialismus zu bekennen.
    Eine Wehrpflicht Armee ist eine Volksarmee und die darf man nicht nur ehren sondern man muss sie ehren.

  4. #2464
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    23.579

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Dieser Offizier diente in der SS und in der US Army

    Lauri Allan Törni as a captain in the US military

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Törni as an SS Untersturmführer (Second Lieutenant) for Germany

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Eine Wehrpflicht Armee ist eine Volksarmee und die darf man nicht nur ehren sondern man muss sie ehren.

  5. #2465
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    10.841

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bei allem Hetzen wo bleiben da die Gedanken an den Menschen?



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Werter Herberger,

    WANN hätten die selbsternannten "Demokraten" JEMALS an die Menschen gedacht!

    Du weißt doch, was Franklin Delano - der Erzlump - über Europa sagte, das er den Bolschewisten ausliefern und überlassen wollte,

    "da müssen sie sich halt daran gewöhnen!"

    Genau das ist die Haltung der selbsternannten "Demokraten"!

    Und die hat sich über das gesamte 20.Jahrhundert IMMER und IMMER WIEDER gezeigt und bewiesen!!!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  6. #2466
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    16.650

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bei allem Hetzen wo bleiben da die Gedanken an den Menschen?



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aus dem Opfer unserer Soldaten und aus meiner eigenen
    Verbundenheit mit ihnen bis in den Tod, wird in
    der deutschen Geschichte so oder so einmal wieder
    der Samen aufgehen zur strahlenden Wiedergeburt
    der nationalsozialistischen Bewegung und damit
    zur Verwirklichung einer wahren Volksgemeinschaft.
    Whatever you do, do no harm!

  7. #2467
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    10.023

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aus dem Opfer unserer Soldaten und aus meiner eigenen
    Verbundenheit mit ihnen bis in den Tod, wird in
    der deutschen Geschichte so oder so einmal wieder
    der Samen aufgehen zur strahlenden Wiedergeburt
    der nationalsozialistischen Bewegung und damit
    zur Verwirklichung einer wahren Volksgemeinschaft.
    Sehr richtig Kurti,
    Das ist ja auch der Grund warum es so Typen wie Dich gibt. Welche die deutsche Volksgemeinschaft aufs ausserste bekaemfpen wollen. Solche wie DU, die wahren Voelkermoerder und Volksverhetzer dieser Zeit.
    "Wer die Wahrheit kennt und sagt sie nicht, der ist und der bleibt ein ehrlos erbärmlicher Wicht"

    Mit schmackhaft vorzüglicher Hochachtung
    Phantomias

  8. #2468
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    3.111

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    ah so, dann lösche ich das mal und du auch
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Merkel wählen = "Wir schaffen das"Leichen zählen

  9. #2469
    Mitglied Benutzerbild von Stromberg
    Registriert seit
    17.07.2017
    Ort
    Vorm Rechner in Niedersachsen
    Beiträge
    42

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Guten Tag!

    Auch wenn die Eingangsfrage schon öfter beantwortet wurde, so möchte ich nun auch meine Antwort auf die Frage beisteuern:

    Nein.

    Über einzelne verbrecherische Taten, größere verbrecherische "Aktionen" oder Sonstiges kann man diskutieren, aber dass eine Armee NICHT mal einfach so pauschal aus Verbrechern besteht, sollte doch klar sein, oder ?!

  10. #2470
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    23.579

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Waren deutsche Soldaten Verbrecher? Eindeutig nein, die Strafverfolgung durch die Wehrmacht Justiz war gründlich und hart.Wie in keiner anderen Armee.

    War die Wehrmacht verbrecherisch? Eindeutig nein, warum nein und wie kann man das beweisen?

    Das IMT Tribunal in Nürnberg musste Handlungen der Wehrmacht nachträglich als Kriegsverbrechen deklarieren zum Zeitpunkt der Handlungen verstießen sie nicht gegen die Kriegskonventionen.

    Hat die Wehrmacht im Russlandfeldzug die Strafbarkeit von Soldaten ausser Kraft gesetzt ? Eindeutig nein, die noch vorhandenen Akten beweisen es.

    Zitat General Reinicke 1945 vor Gericht.

    "Die Strafverfolgung wurde nicht außer Kraft gesetzt nur der Zwang zur Strafverfolgung, die örtlichen Gerichte konnten selber entscheiden ob sie strafverfolgen oder nicht, dabei ging es um Bagatellen und nicht um Verbrechen.
    Eine Wehrpflicht Armee ist eine Volksarmee und die darf man nicht nur ehren sondern man muss sie ehren.

+ Auf Thema antworten
Seite 247 von 266 ErsteErste ... 147 197 237 243 244 245 246 247 248 249 250 251 257 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche Bundeswehr ist nun in Mali, an Seite von Verbrechern
    Von navy im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 06:37
  2. In der beschaulichen Schweiz geht man anders mit Verbrechern um...
    Von empedrei im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 10:44
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 17:02
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 13:29
  5. Verkauft von Verbrechern und Gutmenschen !
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 14:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 314

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

andenken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

bundeswehr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

von der leyen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wehrmacht

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben