User in diesem Thread gebannt : Daggu and Schopenhauer


+ Auf Thema antworten
Seite 82 von 266 ErsteErste ... 32 72 78 79 80 81 82 83 84 85 86 92 132 182 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 811 bis 820 von 2653

Thema: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

  1. #811
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    10.827

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ok aber gibt es auch eine spezielle deutsche Schreibweise? Ein Tipp mal das so ähnlich überprüfen bei dem sowj./finn. Krieg von 1940. Ich werde das mal jetzt nicht machen. Oder die Franzosen sehen sich selber als Kriegsverursacher.

    Franco-Prussian War

    Guerra franco-prusiana


    Ich wollte dir ja nicht widersprechen bezüglich deiner Aussage "internationaler Brauch" bzw. "bei den Historikern - im allgemeinen also!!!".

    Mein Hinweis geht nur speziell auf den Sprachgebrauch(!) im Deutschen und im Französischen! Und der geht halt dahin, daß die "eigene" Seite - sofern die involviert ist (!) - eben an erster Stelle steht.

    Im Deutschen heißt es eben "deutsch-sowjetischer Nichtangriffspakt". Und nicht umgekehrt. Wie das die Historiker international halten, hab ich eben noch nie drauf geachtet!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  2. #812
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    7.383

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Was auch immer: Für mich steht fest, dass ich wie jeder andere aufrechte Deutsche, der den Tod eines oder mehrerer Wehrmachtsangehöriger wie z.B. Väter, Söhne usw zu beklagen hat, mit diesen Schleim scheißenden Berliner Figuren nix, aber auch gar nix, zu tun hat. Mein Vater ist im Krieg gefallen, u.z. für seine Familie, für Volk und Vaterland. Der Dank dieses heutigen "Vaterlands" ist ihm nunmehr gewiss. Da sage ich doch: Danke, Frau Kriegsministerin.

  3. #813
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    39.747

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Was auch immer: Für mich steht fest, dass ich wie jeder andere aufrechte Deutsche, der den Tod eines oder mehrerer Wehrmachtsangehöriger wie z.B. Väter, Söhne usw zu beklagen hat, mit diesen Schleim scheißenden Berliner Figuren nix, aber auch gar nix, zu tun hat. Mein Vater ist im Krieg gefallen, u.z. für seine Familie, für Volk und Vaterland. Der Dank dieses heutigen "Vaterlands" ist ihm nunmehr gewiss. Da sage ich doch: Danke, Frau Kriegsministerin.
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  4. #814
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    14.446

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Aus berufenen Munde.

    Hitler und seine Entschlusskraft machten die Erfolge zum Anfang des Krieges erst möglich, später wandelte sich seine Entschlusskraft in Starrsinn um, der Mann hat sich selber überfordert, 24 Stunden am Arbeitsplatz unterbrochen von 5 Stunden Schlaf das hält kein Mensch durch.

    Gravierend war bei Hitler ab 1942 er schob auf seiner Generalstabskarte die Kampfverbände nur so rum und er ignorierte vollkommen das Divisionen nur noch Regimentsstärke hatten und Regimenter nur noch Bataillonsstärke hatten und Bataillone nur noch Kompaniestärke hatten.
    Jeder der schon mal ein Buch über den wk2 aufgeschlagen hat, kennt doch diesen Gurkenmist.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  5. #815
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    14.446

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Richtig!

    Nikita war von Anbeginn seiner Karriere ein "Stalin-Mann", ein "Stalinist"! Mehrfach ist er aufgerückt, weil Stalin den Vorgänger gerade hatte erschießen lassen.
    Und natürlich hat er, indem er ALLES auf Stalin schob, seine Sünden elegant in den Skat gedrückt!

    Nikita war ein gewiefter Karrierist - wie Stalin selbst auch einer gewesen war!
    Was du so alles weist.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  6. #816
    Skeptiker Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    19.690

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Tankred Beitrag anzeigen
    Nicht ganz korrekt. Vor allem der triumphale Sieg gegen den Erzfeind Frankreich, an dem Hitler schon große Anteile hatte, später dann im Kessel von Demjansk behielt Hitler recht mit seinen Entscheidungen. Später hat er wohl eigene Kräfte maßlos über-und feindliche unter-schätzt.

    Ganz interessant in dem Zusammenhang hier eine Schilderung der Panzerschlacht von Prochorowka mal ganz anders als man es früher schilderte: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ist das allen Ernstes das was du glaubst oder weißt .

    Der Westfeldzug war natürlich von ihm gewollt , das ist auch nicht die Frage .
    Der Angriffsplan fand beim Oberkommando und bei Hitler zuerst keinen Anklang , da er auf dem Schlieffen - Plan (Sichelschnitt) des WK I basierte . Das Oberkommando favorisierte den Angriff von Norden her , was auch A.H. als Weltkriegsteilnehmer teilte .

    Generalleutnant v. Manstein und Generaloberst v. Rundstedt setzten sich aber mit ihrem Sichelschnitt-Plan durch . Dadurch konnten sie den Feind überraschen und das franz. Heer teilen und so schneller zur Kanalküste durchstoßen . Das die Panzerverbände dabei oft eigenständig handelten (Guderian u. Rommel) verschaffte der Wehrmacht einen großen Vorteil .
    Hitler war davon überrascht und dann ob der schnellen Erfolge begeistert .
    Er mischte sich zu diesem Zeitpunkt nicht in die militärisch-Operative Führung ein .
    Erst als er in Dünkirchen Eingriff , ging die Sache dank " Klamotten-Hermann " auch gewaltig schief .Der Haltebefehl für die Panzertruppe ist bis heute umstritten , aber durch ihn entkam das englische Expeditionsheer .
    Soviel zu seinem (Hitlers) "großen Erfolg ".

    Zu Demjansk schreibe ich besser nichts . Bis auf das .

    Das der Kessel sich etwas über 1 Jahr halten konnte , hatte nicht das geringste mit dem GröFaz zu tun .

    Richtig ist aber , das er sich im Gegensatz zu GFM Ritter von Leeb , davon überzeugen ließ den Kessel zu halten und so starke russische Feindkräfte zu binden . Das ist auf Obergruppenführer Th. Eicke und Oberstgruppenführer P. Hausser zurück zuführen .
    Damit verhinderten sie zu Beginn des Jahres 42 einen Durchbruch der Russen und ermöglichten der Wehrmacht den weiteren Vormarsch . Der erste Entsatz fand ab April 42 statt.
    Als das geschafft war , widersetzte sich Hitler der Forderung , den Kessel völlig aufzugeben und zu entsetzen . Da er der Meinung war , er brauche das Gebiet zur Aufstellung deutscher Truppen , für einen weiteren Angriff auf Moskau und die endgültige Auflösung zog sich so bis Feb.43 hin. ( was für ein Erfolg)

    Soviel zu den Erfolgen von Adolf . Er war ein militärischer Stümper , da nur Gefreiter , Meldegänger und moderne Kriegsführung ablehnend .
    Siehe sein meistens sinnlosen Haltebefehle .
    Denn hätte sich von Bock schon 41 vor Moskau seinem sinnlosen Haltebefehl gefügt , so wäre wahrscheinlich der Feldzug schon 42 zu Ende gewesen .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  7. #817
    Alaska! Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    12.723

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Was du so alles weist.
    Was genau ist denn daran so falsch? Ist vielleicht ein bisschen vereinfacht, aber ziemlich so war es doch.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #818
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    4.212

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  9. #819
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    8.559

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Was auch immer: Für mich steht fest, dass ich wie jeder andere aufrechte Deutsche, der den Tod eines oder mehrerer Wehrmachtsangehöriger wie z.B. Väter, Söhne usw zu beklagen hat, mit diesen Schleim scheißenden Berliner Figuren nix, aber auch gar nix, zu tun hat. Mein Vater ist im Krieg gefallen, u.z. für seine Familie, für Volk und Vaterland. Der Dank dieses heutigen "Vaterlands" ist ihm nunmehr gewiss. Da sage ich doch: Danke, Frau Kriegsministerin.
    dito.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  10. #820
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    23.495

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Jeder der schon mal ein Buch über den wk2 aufgeschlagen hat, kennt doch diesen Gurkenmist.
    Ich sagte ja aus einer berufenen Quelle, den "Gurkenmist" den du scheinbar kennst ist nachgeplappert
    Eine Wehrpflicht Armee ist eine Volksarmee und die darf man nicht nur ehren sondern man muss sie ehren.

+ Auf Thema antworten
Seite 82 von 266 ErsteErste ... 32 72 78 79 80 81 82 83 84 85 86 92 132 182 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche Bundeswehr ist nun in Mali, an Seite von Verbrechern
    Von navy im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 06:37
  2. In der beschaulichen Schweiz geht man anders mit Verbrechern um...
    Von empedrei im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 10:44
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 17:02
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 13:29
  5. Verkauft von Verbrechern und Gutmenschen !
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 14:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 314

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

andenken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

bundeswehr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

von der leyen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wehrmacht

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben