+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 251

Thema: Wieder mal Kampf gegen Rechts

  1. #21
    Donald Trump kommt wieder Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    71.936

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Sorry aber mit Neonazis diskutiere ich nicht. Die sind für mich Objekte, die eliminiert werden müssen. Wobei 'eliminieren' nicht notwendigerweise körperliche Gewalt impliziieren muss.
    Sondern juristische?

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  2. #22
    Blitzkrieg witchcraft Benutzerbild von Koslowski
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Festung am Rhein
    Beiträge
    4.747

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Könntest du bitte deine Personalien posten?
    Halt die Fresse, Pissnelke.
    Beilalter, Schwertalter, wo Schilde krachen,
    Windzeit, Wolfszeit, eh die Welt zerstürzt.

    Der Seherin Weissagung, 46

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2017
    Beiträge
    3.023

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Koslowski Beitrag anzeigen
    1992-1996 mehrmals Mayen, Eifel
    1996-2001 mehrmals Koblenz
    2003 Mainz
    2005 Kaiserslautern
    2006 wieder Mainz

    Danach habe ich mich zurückgezogen.
    Das muss ja sehr ruhig gewesen sein

  4. #24
    nicht meine Räson Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    9.191

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Miit der Einschränkung, dass kein Richter wo kein Kläger.
    Das stimmt so nicht, es wurde dagegen geklagt.
    Aber die Gerechtigkeit hat diesmal gesiegt, so dass auch die nicht-linke Subkultur ihre Veranstaltung abhalten darf.
    Alles gut.

    PS: Wird auch keine Auschreitungen von Linken geben, die haben nämlich die Hose gestrichen voll, in einer Farbe, die denen so ganz und garnicht gefällt.
    Bei mehreren Tausend Nationalen bleiben die lieber in der Deckung. Vor allem, da auch Gäste aus Osteuropa erwartet werden.
    Die kennen im Allgemeinen wenig Berührungsängste mit dem Gesindel, sieht man ja, wie stark die Antifa in Russland oder Polen ist.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  5. #25
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.617

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Sorry aber mit Neonazis diskutiere ich nicht. Die sind für mich Objekte, die eliminiert werden müssen. Wobei 'eliminieren' nicht notwendigerweise körperliche Gewalt impliziieren muss.
    willst du nicht meiner meinung sein, schlag ich dir den schädel ein. typisch links. schon beim versuch, würde ich dich an deinen schrumhoden aufhängen du vollarschloch.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2017
    Beiträge
    3.023

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Sondern juristische?
    Ach, da gibt es viele Möglichkeiten, die ich als Privatperson hier nicht preisgeben muss.

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2017
    Beiträge
    3.023

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Koslowski Beitrag anzeigen
    Halt die Fresse, Pissnelke.
    Pissnelke ist dein Name? Moment ich schau mal nach

  8. #28
    nicht meine Räson Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    9.191

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Koslowski Beitrag anzeigen
    1992-1996 mehrmals Mayen, Eifel
    1996-2001 mehrmals Koblenz
    2003 Mainz
    2005 Kaiserslautern
    2006 wieder Mainz

    Danach habe ich mich zurückgezogen.
    Nun ja, will dir ja nicht zu nahe treten.
    Aber das kann man doch nun wirklich nicht vergleichen mit den Chaostagen, den 1. Mai-Randalen oder den ganzen Gipfelausschreitungen der letzten Jahre.
    Ehrlich gesagt, weiss keine Sau, was da so schreckliches passiert sein soll, in der Eifel, oder in Koblenz?
    Hatte wenn, dann wohl eher regionale Bedeutung.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  9. #29
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    75.814

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Sorry aber mit Neonazis diskutiere ich nicht. Die sind für mich Objekte, die eliminiert werden müssen. Wobei 'eliminieren' nicht notwendigerweise körperliche Gewalt impliziieren muss.
    Du bist unfähig zu antworten du Idiot,
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2017
    Beiträge
    3.023

    Standard AW: Wieder mal Kampf gegen Rechts

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht, es wurde dagegen geklagt.
    Aber die Gerechtigkeit hat diesmal gesiegt, so dass auch die nicht-linke Subkultur ihre Verantaltung abhalten darf.
    Alles gut.

    PS: Wird auch keine Auschreitungevon Linken geben, die haben nämlich die Hose gestrichen voll, in einer Farbe, die denen so ganz und garnicht gefällt.
    Bei mehrere Tausend Nationalen bleiben die lieber in der Deckung. Vor allem, da auch Gäste aus Osteuropa erwartet werden.
    Die kennen im Allgemeinen wenig Berührungsängste mit dem Gesindel, sieht man ja, wie stark die Antifa in Russland oder Polen ist.
    Die offene Konfrontation mit dem rechten Pack zu suchen ist auch wenig rational. Da gibt es effizientere Methoden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Duisburg im Kampf gegen Rechts
    Von MANFREDM im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 10:09
  2. Wieder ein Kampf gegen RECHTS gewonnen.
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 19:29
  3. Kampf gegen Rechts nun auch gegen Kleinkinder
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 13:22
  4. Kampf gegen Rechts: Eskalationstheorie
    Von Felix Krull im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 15:11
  5. Spezialtruppen im Kampf gegen rechts
    Von Liegnitz im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 23:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 123

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben