User in diesem Thread gebannt : Nikolaus


+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 125 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 24 25 26 32 72 122 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 1245

Thema: Zweifel an Out of Afrika Theorie

  1. #211
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.330

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von Teutobod Beitrag anzeigen
    Das reicht vom idealisierten Bild Alexanders des Großen, bis zu den Darstellungen des Atztekischen Gottes Quetzalcoatl (häufig als weisser, blonder, bärtiger Mann).
    Du solltest mal einen Optiker aufsuchen. Quetzalcoatl:



    Und Vishnu ist zwar weiß - und zwar richtig - aber wohl auch nicht das, was deinesgleichen sich unter arischem Typus vorstellt:



    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  2. #212
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.488

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Warum gibt es denn unterschiedliche Ethnien?
    Ich wundere mich eher warum es nunmehr nur noch so wenige Ethnien gibt...
    Ethnien bilden und erhalten sich, ebenso wie Religionen, aus bestimmten Interessen und ihren Interessensphären - Je mehr sich die Interessensphären ausweiten desto mehr bestimmt die dominantere Kultur die jeweilige ethnische Identifikation...
    Deswegen wurden auch "Deutschlands" Kelten, Slawen und Balten germanisiert, aber Italiens Germanen romanisiert bzw. italisiert.

    Ethnien formen sich vorwiegend durch Kulturdominanz - Mit wenigem Ausnahmen, welche aber als solche auch nur die Regel bestätigen.
    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Richtig: Weil die Welt niemals ein Vermischungszoo war, sondern sich die Ethnien historisch separierten und somit auch unterscheiden.
    Eine Vermischung findet selten schlagartig statt, sondern meist in recht langen Perioden.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  3. #213
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.963

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    ...
    Eine Vermischung findet selten schlagartig statt, sondern meist in recht langen Perioden.
    Es findet eher eine Übernahme durch eine Gruppe statt, wobei natürlich Elemente der anderen (untergehenden) Gruppe aufgenommen werden.

    Die Welt ist aber eine große Kampfesstätte, und man kämpft unbewusst mit biologischen Waffen um die Vorherrschaft seines eigenen Fleisch&Blutes.

    Allerdings kann dieser Urinstinkt kulturell fehlgelenkt werden, z.B. durch Schuldkultur, die man den Menschen anerzieht, wenn sie rassistische Reflexe zeigen.

    ---
    Geändert von Klopperhorst (19.06.2011 um 11:16 Uhr)
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #214
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.559

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von chris81 Beitrag anzeigen
    Evolutionsforscher Dr. Oliver Curry hat ja die These aufgestellt, dass sich die Ethnien vermischen werden zu einer bräunlichen Einheitsrasse. Ob das nun realistisch ist oder nicht, bleibt abzuwarten. Aber besser wärs vielleicht für die Menschheit, wenn ich mir manche der Kommentare hier durchlese. Wäre zwar zu Lasten der Vielfalt, aber dafür würde wenigstens dieses primitive Herrenmenschengelaber enden.
    Besser wäre es eher, wenn die Menschheit auf Leute wie dich verzichten könnte.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  5. #215
    Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Besser wäre es eher, wenn die Menschheit auf Leute wie dich verzichten könnte.
    Für den Teil, der sich wegen seiner imaginären Überlegenheit rühmt, weil er wahrscheinlich sonst nix anderes zu bieten hat, auf was er stolz sein kann, wäre es bestimmt schöner, wenn ihm „das verdammte Gutmenschenpack“ nicht immer hineinreden würde.
    Nur hat dieser Teil immer weniger zu melden, zum Glück. Man braucht sich nur mal die Entwicklung der letzten Zeit anzuschauen. Weiße Plantagenbesitzer zur Zeit der Sklaverei in Amerika hätten sich auch nie träumen lassen, dass mal ein Schwarzer Präsident wird. Aber so ist das halt mit Menschen, die in ihren Ansichten Dinosaurier sind. Man wird ihre Meinung nicht ändern, weil sie dafür zu engstirnig sind. Aber das Problem löst sich von alleine, da sie aussterben.

    Aber sei nicht traurig. Es wird sicher noch lange Zeit der Rassismus weit verbreitet bleiben. Und sollte er mal abebben, dann finden die Leute schon einen neuen Grund, um sich für was Besseres zu halten. Denn das Ego von einigen selbstverliebten Spinnern will ja gefüttert sein.

  6. #216
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.559

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von chris81 Beitrag anzeigen
    Für den Teil, der sich wegen seiner imaginären Überlegenheit rühmt, weil er wahrscheinlich sonst nix anderes zu bieten hat, auf was er stolz sein kann, wäre es bestimmt schöner, wenn ihm „das verdammte Gutmenschenpack“ nicht immer hineinreden würde.
    Nur hat dieser Teil immer weniger zu melden, zum Glück. Man braucht sich nur mal die Entwicklung der letzten Zeit anzuschauen. Weiße Plantagenbesitzer zur Zeit der Sklaverei in Amerika hätten sich auch nie träumen lassen, dass mal ein Schwarzer Präsident wird. Aber so ist das halt mit Menschen, die in ihren Ansichten Dinosaurier sind. Man wird ihre Meinung nicht ändern, weil sie dafür zu engstirnig sind. Aber das Problem löst sich von alleine, da sie aussterben.

    Aber sei nicht traurig. Es wird sicher noch lange Zeit der Rassismus weit verbreitet bleiben. Und sollte er mal abebben, dann finden die Leute schon einen neuen Grund, um sich für was Besseres zu halten. Denn das Ego von einigen selbstverliebten Spinnern will ja gefüttert sein.
    Woher nimmst du dir das Recht raus, dass ein Schwarzer über Weiße herrschen soll? Er ist übrigends mit Abstand der schlechteste Präsident aller Zeiten. Meiner Meinung nach ist eher Joe Biden der heimliche echte Präsident.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  7. #217
    Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Woher nimmst du dir das Recht raus, dass ein Schwarzer über Weiße herrschen soll? Er ist übrigends mit Abstand der schlechteste Präsident aller Zeiten. Meiner Meinung nach ist eher Joe Biden der heimliche echte Präsident.

    Es ging mir bei dem Beispiel mit Obama auch mehr darum aufzuzeigen, wie sehr sich die Vorstellungen geändert haben.

    Und warum sollten Weiße über Schwarze herrschen?

  8. #218
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.488

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von chris81 Beitrag anzeigen
    Es ging mir bei dem Beispiel mit Obama auch mehr darum aufzuzeigen, wie sehr sich die Vorstellungen geändert haben.

    Und warum sollten Weiße über Schwarze herrschen?
    Na, weil einige Weisse sonst noch mehr Komplexe ihres kleineren Johannes wegen haben...denn Schwarze bekommen alle möglichen Frauen, Braune aber nur das Toilettenpapier gereicht....
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #219
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.559

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Na, weil einige Weisse sonst noch mehr Komplexe ihres kleineren Johannes wegen haben...denn Schwarze bekommen alle möglichen Frauen, Braune aber nur das Toilettenpapier gereicht....
    Was bringt es den Schwarzen, wenn sie bei den Weißen leben und dann von ihnen dominiert werden?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  10. #220
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: "Out of Africa"-Theorie wird angezweifelt

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Na, weil einige Weisse sonst noch mehr Komplexe ihres kleineren Johannes wegen haben...denn Schwarze bekommen alle möglichen Frauen, Braune aber nur das Toilettenpapier gereicht....
    Als Angehöriger eines braunhäutigen Volkes mußt du es ja wissen :P

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zweifel an rechte Attacken in Strasburg
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 17:09
  2. Deutsche Justiz: Im Zweifel gegen den Angeklagten
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 06:59
  3. Mit dem Wissen wächst der Zweifel
    Von Rutt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:15
  4. Zweifel an Darstellung der russischen Aggression.
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 06:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben