User in diesem Thread gebannt : Nikolaus


+ Auf Thema antworten
Seite 24 von 125 ErsteErste ... 14 20 21 22 23 24 25 26 27 28 34 74 124 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 231 bis 240 von 1244

Thema: Zweifel an Out of Afrika Theorie

  1. #231
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.612

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Die Quelle sagt eindeutig, dass die Out-of-Africa-These nie bewiesen wurde.
    Deine aber ebensowenig und für die hast du nicht einmal eine deutschsprachige Quelle gefunden
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  2. #232
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.355

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Die Quelle sagt eindeutig, dass die Out-of-Africa-These nie bewiesen wurde.
    -> #7.
    Kalenderspruch, 22. Woche: Deutschland braucht die AfD, und die AfD braucht - alle! (Guido Reil)

  3. #233
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    16.704

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von Sterntaler Beitrag anzeigen
    Rassenpolitik ist oberste Agenda der NWO, auch wenn immer aus dieser Richtung betont wird , es gäbe keine Rassen.
    Oooch nöö, die jüdischen Globalisierer fahren doch voll drauf ab, per Genom eigene Gruppenmitglieder rassisch identifizieren zu können.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Werde Rassist, und bekenne auch Du dich zu deiner Herkunft!
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

  4. #234
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    25.766

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Oooch nöö, die jüdischen Globalisierer fahren doch voll drauf ab, per Genom eigene Gruppenmitglieder rassisch identifizieren zu können.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Werde Rassist, und bekenne auch Du dich zu deiner Herkunft!
    Ey, schlappe 450 Kröten...für nen Ariernachweis? Und das direkt vom Juden nebenan! Na isses wahr! Da fällt mir doch glatt das Knie runter und ich muss nach Walhalla beten...oder wars doch Mekka...oder Alf.....oder der grüne Steinbeißer????
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  5. #235
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Ostmark
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Ist doch im Grunde nix neues.

    Die Genunterschiede zwischen Negern und Weissen sind nicht nur offensichtlich sondern schon seit Jahrhunderten bekannt. Nur dämliche Gutmenschen sehen das nicht ein. Aber die sind ja sowieso geistesgestört.

  6. #236
    Wir sind das Volk! Benutzerbild von ErhardWittek
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Auf dem Dorf
    Beiträge
    20.366

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Wobei das, was ich im Eingangsbeitrag lese, nicht die Out-of-Africa-Theorie widerlegt, sondern nur dem verbreiten Irrtum widerspricht, Europäer, Asiaten & Co. stammten von (heutigen) Afrikanern ab, statt "nur" gemeinsame Vorfahren mit ihnen zu haben.
    Die genetische und phänotypische Ähnlichkeit mit dem Bonobo, dem Schimpansen und weiter entfernt dem Gorilla und dem Homo Sapiens und seinen diversen Vorfahren legt eine gemeinsame Wurzel so nahe, daß jede andere Version abenteuerlich erschiene. Allerdings heißt das noch lange nicht, daß sich als spätes Seitenprodukt zuerst der Neger und daraus dann die anderen Rassen entwickelt haben.

    Sehr viel wahrscheinlicher ist, daß sich im großen, weiten Afrika viele Varianten des Vormenschen endemisch ausgebildet haben. Etliche sind ausgestorben, andere sind neu entstanden.

    Die Pygmäen und Buschmänner sind, abgesehen von ihrer klimatisch bedingten, schwarzen Hautfarbe weiter vom Neger entfernt, als dieser vom Europäer oder Asiaten. Das heißt, es haben sich in Afrika viele verschiedene Varianten des späteren Menschen entwickelt, die teilweise dort geblieben oder aber nach Europa und Asien migriert sind. Sämtliche in Asien und Europa entdeckten Frühmenschenfunde sind > 1 Mio. Jahre datiert worden. Die Homo erectus-Gruppe, die erste, die sich in Asien und Europa nachweisen ließ, existierte ca. zwischen 600.000 und 400.000 Jahren. Es war also reichlich Zeit vorhanden, daß sich hieraus wieder völlig neue Rassen entwickelt haben.

    Es gibt Theorien, daß sich im europäischen Raum aus dem Homo erectus sowohl der Neanderthaler als auch der Homo sapiens entwickelt haben könnte.

    Für mich ist aufgrund der Vielfalt und des Alters der diversen Vor- und Frühmenschenfunde durchaus plausibel, daß Afrika das Herkunftsland aller Hominiden sein könnte. Aber wir reden immerhin von einer Zeitspanne von ca. 30 Mio. Jahren. Da verändern sich die Organismen schon mal mit der Zeit und Familien gehen eigene Wege, bilden Unterklassen und Rassen und so weiter und so weiter. Und am Ende kann man eben nichts mehr Rechtes miteinander anfangen. Den Berufsgleichmachern gefällt das zwar nicht, aber die Natur schert sich um Ideologen sowieso einen feuchten Dreck.

    Fazit: Rassen gibt es. Und zwar nicht nur bei Tieren, sondern eben auch bei Menschen. Alles andere wäre angesichts der jahrhunderttausende währenden, geographisch bedingten jeweiligen Isoliertheit ein biologisches Wunder der Sonderklasse.

  7. #237
    Wir sind das Volk! Benutzerbild von ErhardWittek
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Auf dem Dorf
    Beiträge
    20.366

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von Mythras Beitrag anzeigen
    Ist doch im Grunde nix neues.

    Die Genunterschiede zwischen Negern und Weissen sind nicht nur offensichtlich sondern schon seit Jahrhunderten bekannt. Nur dämliche Gutmenschen sehen das nicht ein. Aber die sind ja sowieso geistesgestört.
    Da kann ich Dir nur uneingeschränkt zustimmen. Mich grämt aber, daß leider keine Studien exisitieren, die diese spezielle Geistesgestörtheit wissenschaftlich fundiert erklären. Kann es sein, daß dafür aus jewissen Gründen kein Geld zur Verfügung gestellt wird?

  8. #238
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.355

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von ErhardWittek Beitrag anzeigen
    Die genetische und phänotypische Ähnlichkeit mit dem Bonobo, dem Schimpansen und weiter entfernt dem Gorilla und dem Homo Sapiens und seinen diversen Vorfahren legt eine gemeinsame Wurzel so nahe, daß jede andere Version abenteuerlich erschiene. Allerdings heißt das noch lange nicht, daß sich als spätes Seitenprodukt zuerst der Neger und daraus dann die anderen Rassen entwickelt haben.
    Und eben dieser Eindruck wird erweckt, wenn man liest/hört, wir stammten letztlich alle "aus Afrika".
    Denn woran denkt der Normalmensch bei "Afrika"? - Klar, Afrikaner!
    Die Afrikaner, die in Afrika rumlaufen, sind aber genauso weit vom Ursprung entfernt, wie wir.
    Und im Detail insofern sogar noch weiter, als dass sie sich, sagen jedenfalls die Genetiker, weiter verästelt haben, als wir oder die Asiaten.
    Wundert nicht, sie hatten ja vor Ort auch mehr Zeit dazu.

    Fazit: Rassen gibt es. Und zwar nicht nur bei Tieren, sondern eben auch bei Menschen. Alles andere wäre angesichts der jahrhunderttausende währenden, geographisch bedingten jeweiligen Isoliertheit ein biologisches Wunder der Sonderklasse.
    Nicht anders sieht es aus!
    Kalenderspruch, 22. Woche: Deutschland braucht die AfD, und die AfD braucht - alle! (Guido Reil)

  9. #239
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.537

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Das Fundament der Multikulti-Lügen zerbröselt Stück für Stück:

    Die MuKu-Gesinnungsdiktatur verliert durch die Wissenschaft Stück für Stück ihren ideologischen Unterbau. Die von den MuKu-besoffenen Umvolkern so innig geliebte und zum Zwecke des kollektiven Selbtsthasses immer gern gepriesene Out-of-Africa-These wurde nicht nur NIEMALS bewiesen!
    Nun zeigt uns die Wissenschaft, dass die weisse Rasse mit der schwarzen Rasse unvereinbare Haplogruppen hat und die schwarze Rasse wiederum eine Haplogruppe in ihrem Genom trägt, welche unvereinbar mit der weissen Rasse und stattdessen auf eine dritte ausgestorbene Rasse zurückzuführen ist:

    Re-Examining the "Out of Africa" Theory and the Origin of Europeoids (Caucasoids) in Light of DNA Genealogy
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    DNA testing for admixture in 2011 and 2012 on sub-Saharan African populations have shown that the ancestors of modern Africans interbred with a now-extinct archaic species, not found in the DNA of non-Africans.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Out of Africa ist damit MEGA-OUT!
    Das wussten gläubige Christen (Kreationisten) schon immer.

    Die 3 Rassen sind die 3 Söhne Noahs und waren auf einmal da. Da hat sich keine Rasse aus der anderen entwickelt!
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  10. #240
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.537

    Standard AW: Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Kommen nicht die meisten sog. "Vor-/Frühmenschen"*-Skelette aus Afrika?
    Dann ist es ja naheliegend, die Richtigkeit von Out-of-Africa-I anzunehmen.

    Was OoA-II angeht, bin ich überfragt.


    *Eigentlich Affen, klar.
    Das dürfte alles Betrug sein. Auch der Peking Mensch soll ein jesuitischer Betrug sein.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zweifel an rechte Attacken in Strasburg
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 17:09
  2. Deutsche Justiz: Im Zweifel gegen den Angeklagten
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 06:59
  3. Mit dem Wissen wächst der Zweifel
    Von Rutt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:15
  4. Zweifel an Darstellung der russischen Aggression.
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 06:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 119

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben