User in diesem Thread gebannt : Nikolaus


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 125 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 1244

Thema: Zweifel an Out of Afrika Theorie

  1. #21
    nicht ganz menschlich! Benutzerbild von Aldebaran
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.850

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ich glaub, die Ursache ist eher im Revierverhalten zu suchen.
    Es stellt sich die Frage, ob die Hominiden jemals so etwas wie "Reviere" verteidigt haben.

    Es dürfte im Kern eher um die Weibchen gehen.

    Diese sind ja auch letztlich der Grund für das Revierverhalten.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Aldebaran Beitrag anzeigen
    Man sollte nicht immer von sich auf andere schließen.
    Ich habe als armes Vieh kein Revierverhalten ;-)
    Zitat Zitat von Aldebaran
    Außerdem ist die Institution des Eigentums viel zu jung, um entwicklungsgeschichtlich eine Rolle zu spielen.
    Oh, ein interessantes Thema: ab wann Eigentum in unserer Entwicklung eine Rolle spielte und welche.
    Den gibt es nicht.
    Bitte dazu die Experten konsultieren.
    ???
    Auch dazu Experten befragen.
    Gehört hier nicht hin.
    Gehört leider überall hin, wo eignerfixierte Zwangsvorstellungen spaltungsideologisch grassieren.

  3. #23
    Aus die Maus Benutzerbild von Opa
    Registriert seit
    29.05.2004
    Ort
    Nazi Free Zone
    Beiträge
    329

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    Eigendlich ist mirs egal.

    Aber warum sollten so ein paar Menschlein so weit wandern?
    Klima usw.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Grunde ist es mir auch egal. Nur manche „Herrenmenschen“ tun so als wären sie nicht kompatibel mit z.B. Schwarzen. Da dieses nicht so ist müssen wir alle von einem Stamm sein. Genetisch sind Affen mit uns fast identisch, aber eben nur fast.

    Es ist ja auffallend das sich die Nazi-Bimbos, die hier ihr Unwesen treiben, hier sehr zurückhalten. Für einen Nazi-Bimbo ist es auch kaum zu ertragen das sein „Opa“ ein „Nigger“ war, wo er doch „die Krone der Schöpfung“ ist. Nazi-Bimbos wurden von Adolf persönlich geklont. Ich war ja dabei, als Adolf eine Rippe von sich in den großen Teich mit Schweinescheiße geworfen hat. Deswegen nennt man die Nazi-Bimbos auch die Braunescheiße. Ich hatte den „Führer“ ja gewahrt er wollte nicht auf mich hören. Als Adolf dann das Abscheulich sah, die er angerichtet hatte, nahm er einen Schießprügel und hat sich Entleibt. Ich hatte ja wenigsten gehofft, das er sich vergast, dazu war er allerdings zu sehr Weichei. Und das war das Ende von 1000 Jahre....germane

  4. #24
    Aus die Maus Benutzerbild von Opa
    Registriert seit
    29.05.2004
    Ort
    Nazi Free Zone
    Beiträge
    329

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen vernünftigen Grund, von vornherein auszuschliessen, dass die vorhandenen genetischen Unterschiede zwischen, sagen wir, einem Isländer und einem Koreaner nicht auch Auswirkungen haben auf deren Intelligenz(en).
    Ich bin mir da zwar nicht sicher aber die Differenz zwischen Mann und Frau dürfte größer sein als zwischen einem schwarzen Mann und einem weißen Mann. Demnach müssten Frauen ja wesendlich dümmer sein als Männer oder auch umgekehrt. Dem ist aber nicht so.


    Was Intelligenz ist weiß man heute noch nicht.
    [Links nur für registrierte Nutzer]="http://www.miresearch.org/"]www.miresearch.org[/URL]
    Selbst wenn es so wäre, ändert dieses nichts daran das einen Urstamm gibt.

    Und jeder der meint er wäre wirklich Intelligent, kann ja mal versuchen hier Mitglied zu werden. 99,9% fallen da durch die Aufnahmeprüfung (100% aller Nazi-Bimbos).
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #25
    nicht ganz menschlich! Benutzerbild von Aldebaran
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.850

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Opa Beitrag anzeigen
    Ich bin mir da zwar nicht sicher aber die Differenz zwischen Mann und Frau dürfte größer sein als zwischen einem schwarzen Mann und einem weißen Mann. Demnach müssten Frauen ja wesendlich dümmer sein als Männer oder auch umgekehrt. Dem ist aber nicht so.
    Das ist aber eine tolle Logik.

    Was verstehst Du unter "Differenz" und warum soll sich eine wie auch immer geartete Differenz in allen Bereichen gleich auswirken?

    Im übrigen ist die genetische Differenz zwischen Frau und Mann eine völlig andere als die zwischen Angehörigen verschiedener Rassen - Stichwort y-Chromosom.


    Zitat Zitat von Opa Beitrag anzeigen
    Was Intelligenz ist weiß man heute noch nicht.
    [Links nur für registrierte Nutzer]="http://www.miresearch.org/"]www.miresearch.org[/URL]
    Selbst wenn es so wäre, ändert dieses nichts daran das einen Urstamm gibt.
    Das ist trivial. Es gibt immer einen "Urstamm".


    Zitat Zitat von Opa Beitrag anzeigen
    Und jeder der meint er wäre wirklich Intelligent, kann ja mal versuchen hier Mitglied zu werden. 99,9% fallen da durch die Aufnahmeprüfung (100% aller Nazi-Bimbos).
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und was soll das jetzt?

  6. #26
    nicht ganz menschlich! Benutzerbild von Aldebaran
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.850

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Opa Beitrag anzeigen
    Klima usw.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Grunde ist es mir auch egal. Nur manche „Herrenmenschen“ tun so als wären sie nicht kompatibel mit z.B. Schwarzen. Da dieses nicht so ist müssen wir alle von einem Stamm sein. Genetisch sind Affen mit uns fast identisch, aber eben nur fast.
    ..., was zeigt, dass relativ geringe genetische Differenzen große Effekte haben können.

    Zitat Zitat von Opa Beitrag anzeigen
    Es ist ja auffallend das sich die Nazi-Bimbos, die hier ihr Unwesen treiben, hier sehr zurückhalten. Für einen Nazi-Bimbo ist es auch kaum zu ertragen das sein „Opa“ ein „Nigger“ war, wo er doch „die Krone der Schöpfung“ ist. Nazi-Bimbos wurden von Adolf persönlich geklont. Ich war ja dabei, als Adolf eine Rippe von sich in den großen Teich mit Schweinescheiße geworfen hat. Deswegen nennt man die Nazi-Bimbos auch die Braunescheiße. Ich hatte den „Führer“ ja gewahrt er wollte nicht auf mich hören. Als Adolf dann das Abscheulich sah, die er angerichtet hatte, nahm er einen Schießprügel und hat sich Entleibt. Ich hatte ja wenigsten gehofft, das er sich vergast, dazu war er allerdings zu sehr Weichei. Und das war das Ende von 1000 Jahre....germane
    Hattest Du gerade was genommen?

    Trotzdem der Versuch einer sinnvollen Antwort auf sinnloses Geschreibsel:

    1. Wenn Du Deine Quelle richtig gelesen hättest, wüssest Du, dass die dort beschriebenen Schädel sich stark von denen moderner Afrikaner unterscheiden. Es ist also nicht "ein Nigger unser Opa".

    2. 1000 Generationen reichen völlig aus, um verschiedene Rassen zu produzieren. Die meisten Hunderassen liegen weniger weit auseinander.

    Den Part des "Züchters" übernimmt im Falle des Menschen die Natur in Form verschiedener Umgebungen. Dazu kommt der Zufall, den die Genetiker "genetische Drift" nennen.

    Es ist praktisch unmöglich, dass sich zwei getrennte Populationen in verschiedenen Umgebungen gleich entwickeln.

    3. Es ist auch überhaupt nicht plausibel, dass sich genetische Unterschiede nur auf das Äußere beziehen sollten. Das Gehirn ist ein Organ wie jedes andere und hat einen Stoffwechsel, der von den Genen gesteuert wird. Es wäre ein im Grunde unglaublicher Zufall, wenn die kognitiven Fähigkeiten in allen Populationen gleich wären.

  7. #27
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.610

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Opa Beitrag anzeigen
    Washington/Leipzig (dpa) - Ein etwa 36 000 Jahre alter Schädel aus Afrika liefert einen weiteren starken Beleg für die Theorie, dass die Vorfahren des modernen Menschen aus Afrika stammen. Die Form des Fossils zeigt "überraschend große" Ähnlichkeiten mit etwa gleich alten Schädeln aus Europa, teilte die Max-Planck-Gesellschaft mit.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sollte auch unseren Forennazis gefallen: letztlich sind wir alle braun.
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    5.144

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Der Gelehrte Beitrag anzeigen
    Sollte auch unseren Forennazis gefallen: letztlich sind wir alle braun.
    Allerdings sind die Braunen evolutionstechnisch am weitesten fortgeschritten. Die anderen stagnieren immer noch an den "Roots" der Entwicklungsgeschichte.

  9. #29
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Indirekt schon.
    Und worin bestünde diese "Indirektheit"?

    Sicher, bei der Frage der raumzeitlichen Verortung der Herkunft des modernen Menschen unserer Tage geht es um Anthropologie und indirekt hat das schon irgendwas zu tun mit "Rassen", wenn auch nur über ein paar Ecken.
    Aber eben auch nur über diese.

    Die wissen gar nicht damit umzugehen. Die würden alles kaputt machen und verkommen lassen.
    Angesichts der seit jahrtausenden kulturschaffenden "Gelben" in Ostasien ist das Lachgesicht durchaus berechtigt. :]
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  10. #30
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie

    Zitat Zitat von Aldebaran Beitrag anzeigen
    Es stellt sich die Frage, ob die Hominiden jemals so etwas wie "Reviere" verteidigt haben.
    Es dürfte im Kern eher um die Weibchen gehen.
    Diese sind ja auch letztlich der Grund für das Revierverhalten.
    Naja, Revier, Weibchen, however...
    Jedenfalls "meins", dass ich verteidigen muss gegen alle, die "fremd" sind.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zweifel an rechte Attacken in Strasburg
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 18:09
  2. Deutsche Justiz: Im Zweifel gegen den Angeklagten
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 07:59
  3. Mit dem Wissen wächst der Zweifel
    Von Rutt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 14:15
  4. Zweifel an Darstellung der russischen Aggression.
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 07:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben