User in diesem Thread gebannt : Nikolaus


+ Auf Thema antworten
Seite 51 von 125 ErsteErste ... 41 47 48 49 50 51 52 53 54 55 61 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 501 bis 510 von 1244

Thema: Zweifel an Out of Afrika Theorie

  1. #501
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.179

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Die Out-of-Africa-Theorie hinkt schon daran, das man nirgends die Zwischenformen der
    einzelnen Arten gefunden hat, die nach der Theorie der Evolution notwendig gewesen sein
    müssten bei der Entstehung der Arten. Aber Fossilien von Zwischenformen hat man nirgends
    entdeckt.
    Du offenbarst Bildungslücken bei der Entwicklungsgeschichte der Menschheit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der bislang älteste, unbestritten zu Homo sapiens gestellte Fund, [Links nur für registrierte Nutzer], wurde von seinen Entdeckern hingegen nicht als „archaischer Homo sapiens“ ausgewiesen, sondern als „Bindeglied“ zwischen archaischen Vorläuferarten und den späteren modernen Menschen.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Whatever you do, do no harm!

  2. #502
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.213

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Ist ja eh nur ne Hypothese...
    Das ist richtig. Eine Theorie ließe sich beweisen. Out of Afrika ist eine Hypothese, die zwar einige Argumente auf ihrer Seite hat, aber leider eben auch schwerstem BIAS unterliegt.
    Es ist an sich vernünftig anzunehmen daß die ersten homo irgendwas sich dort entwickelten wo ganzjährig Essen an den Bäumen hing.
    Ob das hier auch mal der Fall war, harrt der Klärung.
    Insofern ist es auch nicht verwunderlich, daß ca. 1,5 Mio. Jahre alte Knochen auf Java gefunden wurden. Oder eben ältere in Afrika, wobei der Vorteil dort die klimatischen Bedingungen sind unter denen sich Knochen erhalten.
    Wie Lucy von Afrika nach Java hätte kommen sollen konnte allerdings noch niemand wirklich schlüssig darlegen.
    Möglicherweise ist die genetische Trennung von Vorformen zu Affen und homo irgendwas ja auch viel früher erfolgt als noch Landbrücken zwischen den Kontinenten existierten. Die Weiterentwicklung daraus zum Menschen war vielleicht zwangsläufig, und verlief unter unterschiedlichen geograpgischen und klimatischen Bedingungen eben unterschiedlich.

    Vielleicht wanderten unsere Ahnen auch nur aus Afrika aus weil ihnen die Neger auf den Seiher gingen. Kennt man ja.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #503
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.213

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Du offenbarst Bildungslücken bei der Entwicklungsgeschichte der Menschheit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hat eben nicht jeder soviel Zeit einschlägige Literatur auf genehme Ausagen durchzuwälzen wie ein steuerbezahlter Nichtstuer.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  4. #504
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.494

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Die Anunaki sind auf die Erde gekommen weil es hier viel Gold gibt, dass sie zum Erhalt der Atmosphaere auf ihrem Heimatplaneten Nibiru benoetigen. Da es nur Affenaehnliches Getier auf der Erde gab mussten sie eine hoeher entwickelte Spezies kreieren welche intelligent genug war um dieses Gold fuer sie abzubauen. Welches sie nun alle 10.000 Jahre mal abholen kommen.
    So und deshalb sind wir entstanden.
    "Nibiru" gleich "Melmac", wie die Anunaki ihren Planeten selbst bezeichneten. Und eigentlich ging es ihnen auch nicht um Gold, sondern um Katzen. >8´(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  5. #505
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    4.429

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Du offenbarst Bildungslücken bei der Entwicklungsgeschichte der Menschheit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Boah, es gibt jetzt zwei Lücken!

  6. #506
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.886

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ja, was die Fruehmenschen und Vermischungen angeht. Das betrifft aber nicht den Geburtsort des Sapiens.
    Irgendwo muss ja mal ein Affe gesagt haben ... "Mir reichts mit euch Halbaffen, ich mach nicht mehr mit!".
    Allerdings hätte der dann wohl als einsamer Wichser an irgendeinem Baum gebaumelt.

  7. #507
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.198

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Es könnte ja auch sein, daß die Goldsucher verschiedene Modelle von Arbeitern kreiert haben ... sozusagen Abwandlungen, Variationen des Ausgangsmodells.

    Alte Literatur legt dies durchaus nahe!

    Wahrscheinlich hatten sie bei den ersten - den weißen - Modellen einfach zu viel Intelligenz implantiert. Und als die die erste Bergbau-Gewerkschaft gründeten, haben ihnen die Goldsucher gesagt

    "Ihr seid gefeuert! Macht euch vom Acker!"

    Und so zogen die davon ... zu den Kohlegruben am Don ... und im Ruhrpott ...

    Und die Goldsucher haben dann noch ne neue Charge aufgelegt,

    bissel dümmer (= weniger aufsäßig!), IQ so zwischen 70 und 89,5,

    ... und die arbeiten heute noch dort in den Goldgruben ...


    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  8. #508
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.179

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Hat eben nicht jeder soviel Zeit einschlägige Literatur auf genehme Ausagen durchzuwälzen wie ein steuerbezahlter Nichtstuer.
    Im Gegensatz zu der mit zahlreichen Beweisen belegten Out-of-Africa-Theorie ist diese komplett aus der Luft gegriffen.

    Fettung durch mich
    Whatever you do, do no harm!

  9. #509
    Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.849

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu der mit zahlreichen Beweisen belegten Out-of-Africa-Theorie ist diese komplett aus der Luft gegriffen.

    Fettung durch mich
    Heutige Bild. Ist Europa die Wiege der Menschheit ?
    Graecopithecus freybergi


    gefunden in Griechenland. Kurti du nervst, kommunistisches Gefasel


    Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
    Geändert von Sondierer (23.05.2017 um 16:48 Uhr)
    “Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Menge getötet.” - Platon

  10. #510
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.213

    Standard AW: Zweifel an Out of Afrika Theorie

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu der mit zahlreichen Beweisen belegten Out-of-Africa-Theorie ist diese komplett aus der Luft gegriffen.

    Fettung durch mich
    Luft trägt.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zweifel an rechte Attacken in Strasburg
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 17:09
  2. Deutsche Justiz: Im Zweifel gegen den Angeklagten
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 06:59
  3. Mit dem Wissen wächst der Zweifel
    Von Rutt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:15
  4. Zweifel an Darstellung der russischen Aggression.
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 06:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 119

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben